Kreditkonditionen

Einen Kredit für die Baufinanzierung, den Kauf einer Wohnung oder die Modernisierung einer Immobilie aufzunehmen, ist keine leichte Entscheidung und sollte daher gut vorbereitet werden. Schließlich binden Sie sich als Kreditnehmer für mehrere Jahre an eine Bank, die eine Reihe von Konditionen vorschreibt.

Baufinanzierungsrechner

Deshalb macht sich der Vergleich verschiedener Angebote und der damit verbundenen Kreditkonditionen auf Dauer bezahlt. Im Folgenden erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Kreditkonditionen, die im Zuge einer Kreditaufnahme bei einer Bank oder einem Kreditinstitut auftauchen.  

Was sind die wichtigsten Kreditkonditionen bei Baufinanzierungen?

Für eine Baufinanzierung kommen grundsätzlich solche Kredite in Frage, bei denen das aufgenommene Darlehen über einen vertraglich festgelegten Zeitraum mit einer ausgemachten Kreditrate zurückgezahlt wird. Es werden in der Regel zwei verschiedene Rückzahlungsformen angeboten: Das Tilgungsdarlehen, bei dem die monatliche Rate während der Laufzeit abfällt, und der Annuitätenkredit, in welchem eine monatlich fixe Rate aufzubringen ist. Letzterer kommt in Deutschland typischerweise für eine Baufinanzierung zum Einsatz. Dabei stellt der Zinssatz die wohl wichtigste Kondition des Darlehens dar. Da der Zeitraum für die Tilgung des Kredits meist auf nicht mehr als 15 Jahre veranschlagt wird, sind in der Regel mehrere Rückzahlungszeiträume nötig, weshalb rechtzeitig eine Anschlussfinanzierung ausgemacht werden sollte. 

Welche Faktoren beeinflussen zudem die Kosten für einen Kredit?

In die Kosten für die Bereitstellung eines Kredits fließen außerdem diverse Gebühren ein, die zusätzlich zum Sollzins hinzukommen. Zu diesen Gebühren zählen zum Beispiel Bearbeitungsgebühren, Zinsverrechnungstermine oder auch der Auszahlungskurs, woraus sich der effektive Zinssatz auf die Kosten des Darlehens pro Jahr ergibt. Dieser Wert ermöglicht Ihnen einen ersten Kreditvergleich, der am besten mithilfe von diversen Kreditrechnern im Internet durchgeführt werden kann. Auch Ratenaussetzungen und Anpassungen bieten manche Banken kostenlos an, was einen weiteren wichtigen Faktor für den Kreditvergleich darstellt. Doch nicht immer sind alle Kosten des Kredits transparent. Ein Kreditrechner kann deshalb zwar ein guter Ausgangspunkt für einen Vergleich der Konditionen sein, darüber hinaus ist aber auch das Einholen von Expertenmeinungen und Finanzratgebern dringend empfohlen.

Was unterscheidet eine Anfrage nach Kreditkonditionen von einer Kreditanfrage?

Achten Sie bei der Suche nach einem geeigneten Darlehen unbedingt auf den Unterschied zwischen einer Kreditanfrage und einer Anfrage nach den geltenden Kreditkonditionen. Im ersten Fall wird die Schufa, die Schutzgemeinschaft der allgemeinen Kreditsicherung, darüber informiert, was unter Umständen einen Einfluss auf den aufgeführten Score und somit ihre Bonität haben kann. Bei einer Anfrage nach den aktuellen Kreditkonditionen werden Sie unverbindlich über ausschließlich diese Rahmenbedingungen informiert.