Verkaufen Sie Ihr Haus in Frankfurt
zum Wunschpreis

Informationen & Checkliste für den Hausverkauf

Schalten Sie selbst eine Anzeige und
profitieren Sie von der hohen Nachfrage

Schalten Sie selbst eine Anzeige und
profitieren Sie von der hohen Nachfrage

Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich
3 Angebote von Maklern aus Ihrer Region

Vorteile einer Anzeige auf ImmobilienScout24

Haus verkaufen in Frankfurt

Frankfurt am Main (FFM) verbinden die meisten mit den hohen Türmen der Großbanken, die als Wahrzeichen der Stadt in den Himmel ragen.




file

Frankfurt am Main mit hohem Preisniveau in begehrten Lagen

Doch Frankfurt ist weit mehr als eine Stadt aus Büro- und Banken-Hochhäusern. Die Metropole in Kleinformat ist nicht nur dynamisch und schnell, sondern auch gemütlich und zum Teil dörflich. Eingebettet in die walddichten Mittelgebirge von Taunus, Odenwald und Spessart bietet Frankfurt seinen Bürgern ein vielfältiges Freizeitangebot. Im Frankfurter GrünGürtel kann auf rund 80 Quadratkilometern das Landschaftsschutzgebiet erkundet werden – und zwar kostenlos und jederzeit. Doch nicht nur in den Randbezirken, auch in der Innenstadt verfügt Frankfurt am Main über einige Grünanlagen. Was den Wohnraum betrifft, haben die Preise für Häuser und Wohnungen auch in der Metropole Frankfurt spürbar angezogen. Insbesondere in den Top-Lagen ist Wohnraum so gut wie ausverkauft. Wer also plant, sein Haus zu verkaufen, hat in Frankfurt am Main gute Chancen, einen hohen Erlös zu erzielen.


file

Die Einwohnerzahl wächst – Wohnraum entsteht am Stadtrand

Dass Frankfurt besser als sein Ruf ist, belegt auch die stetig wachsende Einwohnerzahl, die jährlich um 7.000 bis 9.000 Menschen steigt. Prekär ist allerdings aus stadtplanerischer Sicht, dass der Wohnungs- und Immobilienmarkt auf diese Einwohnerzahl nicht ausgelegt ist. Die Folge: Der knappe Wohnraum treibt die Mieten und Kaufpreise in die Höhe. Wer ein Haus in Frankfurt am Main verkaufen will, kann somit mit einem guten Gewinn rechnen. Bedingt durch die Angebotsknappheit ziehen auch die Regionen im Speckgürtel Frankfurts an: Neu-Isenburg, Teile von Offenbach oder das Maintal werden sowohl für Käufer als auch für Verkäufer immer attraktiver. Um der Nachfrage und dem Bevölkerungszuwachs gerecht zu werden, wird in Frankfurt am Main zunehmend auch am Stadtrand gebaut.


file

Frankfurt am Main: Wohngegenden mit Potenzial

Die Nachfrage nach Wohnraum boomt in Hessens größter Stadt. Als teuerste Wohngegend gilt nach wie vor das Westend, doch auch in den Nachbarbezirken sind steigende Mieten und Verkaufspreise zu verzeichnen. Es sind vor allem die Topverdiener aus dem Bankensektor, die solche Mieten und Preise bedienen können. Für Immobilienbesitzer, die ihr Haus verkaufen, unterliegt Frankfurt am Main somit durchaus einer positiven Dynamik. Wer als Immobilienbesitzer sein Haus verkaufen möchte, ist in Frankfurt zur Werteinschätzung auf das örtliche Preisgefüge, Marktanalysen sowie dem Preisspiegel des Branchenverbandes IVD angewiesen. Streng genommen sind jedoch auch dies subjektive Markteinschätzungen, die lediglich der Orientierung dienen.

Legen Sie jetzt los

Verkaufen Sie Ihr Haus zum Wunschpreis! Schalten Sie jetzt eine Anzeige und
profitieren Sie von der hohen Nachfrage.