Verkaufen Sie Ihr Haus in Bremen
zum Wunschpreis

Informationen & Checkliste für den Hausverkauf

Schalten Sie selbst eine Anzeige und
profitieren Sie von der hohen Nachfrage

Schalten Sie selbst eine Anzeige und
profitieren Sie von der hohen Nachfrage

Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich
3 Angebote von Maklern aus Ihrer Region

Vorteile einer Anzeige auf ImmobilienScout24

Haus verkaufen in Bremen

Ein Haus in den Szene-Vierteln der Hansestadt Bremen, ist schwer zu finden. Wer sein Haus in Bremen verkaufen möchte, kann daher in einigen Vierteln mit einer äußerst guten Rendite rechnen.




Bremen mit deutlicher Wertsteigerung

Für ein Haus in Schwachhausen, am besten natürlich mit Blick auf den Bürgerpark, ist ein guter Preis garantiert. Hier werden hochwertige Altbauten für bis zu 2.100.000 Euro gehandelt. In anderen Vierteln sind ehemals weniger hochpreisige Immobilien jedoch aufgrund der gestiegenen Attraktivität der Wohngegend nun deutlich teurer. So kann zum Beispiel ein Hausverkauf in der Östlichen Vorstadt 1.300.000 Euro und mehr einbringen. In Mitte, Oberneuland und Horn-Lehe profitieren Hausbesitzer ebenfalls von der regen Nachfrage nach Eigenheimen.


Das Bremer Reihenhaus in neuer Gestalt

Bis heute prägt das Bremer Reihenhaus ganze Stadtteile und erfreut sich einer stabilen Beliebtheit bei Käufern. In einigen Neubaugebieten erhält es nun ein Comeback in moderner Gestalt. So werden attraktive Wohnmöglichkeiten mit einem nur geringen Grundstücksbedarf geschaffen. Bauprojekte dieser Art sorgen für mehr Wohnraum in beliebten Wohngegenden wie Horn-Lehe und Neu-Schwachhausen. Für die Umsetzung werden auch gern ehemalige Gewerbeflächen genutzt. Umfunktioniert als Reihenhausprojekt wird stark gefragter Wohnraum geschaffen, der modern und in besonders guten Wohngegenden gelegen eine lohnende Rendite verspricht.

Bremen im Wandel: Szene-Viertel und ländliche Idylle

Die Immobilienpreise in den Szene-Innenstadtbezirken sind in den vergangenen Jahren exorbitant gestiegen. Während die Neustadt links der Weser einen Image- und auch Preiswandel durchlebt, und die Östliche Vorstadt boomt, erlebt auch der Norden der Hansestadt einen Aufschwung. Moderne Neubauten locken die Hanseaten ins Grüne. Einer wachsenden Beliebtheit erfreut sich hier zum Beispiel das Wohnen im schönen St. Magnus. In die dortigen Parkanlagen zieht es derzeit wieder mehr Menschen, sodass ein Hausverkauf nun wieder deutlich lohnender sein kann. Gleiches gilt für Lesum, ebenfalls im Bremer Norden gelegen. Auch hier verspricht die gewachsene Ortslage gute Chancen für einen lukrativen Hausverkauf. Immobilien am Wasser sind in Bremen gefragt wie eh und je – wer ein Haus verkaufen möchte, zum Beispiel in der Überseestadt oder auf der Weser-Halbinsel Stadtwerda, finden in jedem Fall geeignete Käufer und erzielt einen gewinnbringenden Kaufpreis.


Wie erreiche ich Interessenten für mein Haus in Bremen?

Der typische Hauskäufer ist Anfang dreißig und kurz davor, eine Familie zu gründen. Er verfügt über ein mittleres oder gehobenes Einkommen und sucht ein Wohnobjekt für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte. Ein Großteil der beschriebenen Personengruppe ist technikaffin oder kennt sich zumindest mit dem Internet aus. Wollen Sie Ihr Haus in Bremen verkaufen, erreichen Sie mit einer Onlineanzeige also einen großen Kreis potenzieller Interessenten.

Worauf sollte ich den Fokus meiner Anzeige setzen?

Egal wie viel Geld Sie in eine Immobilie investieren, die Lage bleibt unveränderbar. Für Käufer stellt diese also ein zentrales Entscheidungskriterium dar. Bevor Sie eine Anzeige schalten, sollten Sie Entfernungen zu wichtigen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Supermärkten oder Sportvereinen herausfinden und mit in Ihre Anzeige aufnehmen. Versuchen Sie dem Käufer bereits Lösungen für mögliche Probleme zu liefern. Ist der Weg in die Innenstadt Bremens etwa recht weit, sollten Sie erwähnen, dass Busse alle zehn Minuten von der nahe gelegenen Haltestelle abfahren. Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie das Wohnviertel etwas näher beschreiben. Kleinere Parks oder Spielplätze sind im Internet oftmals nicht auffindbar, so dass Sie Ihre Kunden am besten darauf hinweisen.

Legen Sie jetzt los

Verkaufen Sie Ihr Haus zum Wunschpreis! Schalten Sie jetzt eine Anzeige und
profitieren Sie von der hohen Nachfrage.