Immobilie verkaufen? Jetzt passenden Makler finden!

Haben Sie sich erst einmal für den Verkauf mit einem kompetenten Profi an Ihrer Seite entschieden, gilt es, den:die passende:n Expert:in für Ihre Immobilie zu finden. Auch in Ihrer Region werden Sie seriöse Makler:innen finden. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Qualitätsanforderungen an diese Expert:innen gestellt werden und nach welchen Kriterien Sie die Makler:innen vergleichen können.


Makler im Gespräch
Immobilie verkaufen? Jetzt passenden Makler finden!

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Maklerbewertungen sollten Sie auf Anzahl, Datum und Wortlaut der Bewertungen achten.
  • Für das Finden des:der richtigen Maklers:in stellt Ihnen ImmoScout24 eine Zehn-Punkte-Checkliste zur Verfügung.
  • Zu Beginn Ihrer Bewertung sollten Sie den Internetauftritt sowie die Selbstdarstellung des:der Maklers:in analysieren.
  • Mit einem Anruf erhalten Sie immer noch den besten Eindruck.
Sie überlegen, Ihre Immobilie zu verkaufen?

Achten Sie auf die Qualität der Makler Bewertungen

Die Makler-Bewertung liegt bei fünf Sternen – es muss sich um einen seriösen Anbieter handeln!“ Nicht immer lässt sich diese Aussage so pauschal treffen. Denn theoretisch gibt es durchaus Tricks von Immobilienmakler:innen, um die Bewertungen zu manipulieren.

Diese sind aber meist recht einfach zu erkennen:

  • Zahl: Damit die Maklerbewertungen wirklich aussagekräftig sind, sollte es mindestens zehn, besser 20 oder 30 verschiedene Rezensionen geben.
  • Datum: Wurden die Bewertungen des:der Immobilienmakler:in alle binnen ein oder zwei Werktagen verfasst? Dann ist das zumindest ein Hinweis auf Manipulation.
  • Wortlaut: Sofern Mieter:innen oder Käufer:innen Rezensionen verfassen können, schauen Sie die bereits bestehenden Texte von anderen Kund:innen an. Ist der Wortlaut hier überall ähnlich? Oder gibt es nur bei wenigen Bewertungen überhaupt einen Text?

Wie wählt man einen Makler aus?

Damit Sie als Verkäufer:in Ihre Immobilie erfolgreich und möglichst stressfrei verkaufen können, möchten wir Ihnen nur die besten Immobilienprofis empfehlen. Aus diesem Grund unterziehen wir alle Makler:innen einer umfangreichen Prüfung, bevor sie sich für den Makler:innenvergleich qualifizieren.


Personen prüfen Makler im Gespräch

Das beinhaltet unter anderem ein persönliches Gespräch. Auch Sie sollten sich an diesem Leitfaden orientieren und so kompetente Makler:innen bewerten.

Auf folgende Kriterien wird dabei besonders viel Aufmerksamkeit gelegt: 

Icon Stoppuhr

Schnelle Bearbeitungsgeschwindigkeit

Professionelle Makler:innen sollte das Anliegen von Kunden:innen schnell und sorgfältig bearbeiten, damit der Immobilienverkauf zügig abgewickelt werden kann. Zusätzlich sollten Makler:innen gut erreichbar sein. Wenn Sie ihn:sie schon nicht erreichen können, dann werden auch spätere Interessent:innen und Käufer:innen oft nur auf den Anrufbeantworter stoßen.

Icon Makler

Hohe Beratungsqualität

Der Verkauf einer Immobilie ist vor allem für Verkäufer:innen sehr komplex und erfordert Ortskunde, Verhandlungsgeschick und viel Zeit. Deshalb sollte der:die Expert:in Ihnen mit seiner:ihrer Kompetenz und seinem:ihrem Wissen beiseite stehen. So kann er:sie eine individuelle Vermarktungsstrategie erarbeiten.

Icon Bewertung

Gute Bewertungen

Bei der Auswahl geeigneter Immobilienmakler:innen schauen wir genau auf die Bewertungen anderer Eigentümer:innen in unserem Branchenbuch. Die Sternebewertung geben dabei einen guten Eindruck vom Leistungsvermögen des:der Maklers:in. Um sich für unsere Empfehlung zu qualifizieren, setzen wir mindestens drei Sterne voraus.

Icon Siegel Professional

Überzeugende Professionalität

Echte Expert:innen sind kompetent und glänzen mit hoher Professionalität. Dazu gehören ansprechende und hochwertige Immobilien-Exposés, eine überzeugende Homepage und die Nutzung verschiedener Werbewege. Wir wählen nur Makler:innen, die fachliche Kompetenz, Dienstleistungsorientierung und Verhandlungsgeschick in sich vereinen.

Wie erkenne ich gute Makler?

Der deutsche Immobilienverband (IVD) hat eine Zehn-Punkte-Checkliste entwickelt, auf deren Basis die Qualität von Maklern:innen bewertet werden kann. Auch ImmoScout24 nutzt diese und weitere Kriterien, um schlechten Erfahrungen mit Immobilienmaklern:innen vorbeugen zu können.

Relevant sind hier grundsätzlich drei Oberkategorien von Kompetenzen:

Fachliche Kompetenz

  • Ist der:die Makler:in mindestens seit drei Jahren als Makler:in aktiv?
  • Gibt er:sie auf seiner:ihrer Homepage konkrete Referenzen an?
  • Ist der:die Makler:in Expert:in auf mindestens einem Fachgebiet?
  • Welchen beruflichen oder fachlichen Hintergrund hat der:die Makler:in?
  • Konnte sich der:die Makler:in schon namhafte Auszeichnungen sichern?

Service

  • Ist die Website des:der Maklers:in klar und übersichtlich aufgebaut?
  • Bietet der:die Makler:in kostenlose Immobilienbewertungen an?
  • Ist es möglich, einen Energieausweis erstellen zu lassen oder Wohnungen zu entrümpeln?
  • Wie gut ist der:die Makler:in erreichbar?
  • Finden sich Maklerbewertungen von zufriedenen Kunden:innen im Internet?

Vermarktungsleistung & Erfolg

  • Wie sind die Exposés gestaltet?
  • Gibt es auf der Website Videos für die Immobilienpräsentation?
  • Welche Werbewege nutzt der:die Makler:in?
  • Verkauft der:die Makler:in mindestens zehn Immobilien pro Jahr?

Frau spricht mit Maklerin
Expertise allein reicht nicht

Letztendlich muss die Chemie zwischen Ihnen und dem:der Makler:in stimmen, immerhin werden Sie eine Zeit lang mit ihm:ihr zusammenarbeiten. Deshalb sollte der:die Makler:in nicht nur mit seiner Fachkunde überzeugen, sondern Ihnen auch sympathisch sein.

Was sind PremiumPartner?

Premium-Partner sind Immobilienprofis mit besonders herausragenden Leistungen. Sie zeichnen sich durch Kontinuität, Seriosität, Professionalität und vor allem Qualität aus. An dem Siegel erkennen Sie Makler:innen, die von ImmoScout24 als PremiumPartner ausgezeichnet wurden.

Alle PremiumPartner erhalten eine Urkunde, einen Award und eine Fensterfolie für ihre Verkaufsräume. Die Fensterfolie und das Siegel werden jährlich verteilt und sind daher immer mit der aktuellen Jahreszahl versehen.

PremiumPartner müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Überdurchschnittliche Bewertung durch Interessent:innen und Eigentümer:innen (mind. 3,4 Sterne)
  • Mind. zehn eingegangene Bewertungen innerhalb der letzten 18 Monate
  • Detailliertes und aktuelles Unternehmensprofil in Deutschlands größtem digitalen Branchenbuch der Immobilienwirtschaft
  • Langfristiges und kontinuierliches Vertragsverhältnis
Profis leicht erkennen

Achten Sie bei der Wahl des:der passenden Maklers:in auf Anbieter:innen mit dem PremiumPartner-Siegel. So erkennen Sie Profis auf einen Blick und können sich bei der Vermarktung Ihrer Immobilie in guten Händen wissen. Erfahren Sie hier mehr über die PremiumPartner-Auszeichnung.

PremiumPartner-Siegel

Wie kann ich eine Makler Bewertung durchführen?

Sie können durchaus einen eigenen Immobilienmakler:innen-Test durchführen, auch ohne den:die Expert:in direkt zu beauftragen. Beginnen Sie zunächst damit, den Internetauftritt und die Selbstdarstellung des:der Maklers:in zu analysieren. Schauen Sie sich insbesondere öffentliche Exposés an, denn in diesem Stil wird auch Ihr Exposé gestaltet werden.


Paar liegt auf dem Bett und recherchiert am Laptop

Zusätzlich können Sie den:die Makler:in bei ImmoScout24 suchen und prüfen:

  • Wie viele aktuelle Objekte sind ausgestellt?
  • Wie viele positive Makler:innen-Bewertungen anderer Nutzer:innen gibt es?

Rufen Sie anschließend bei dem:der Makler:in an und gewinnen Sie so einen persönlichen Ersteindruck. Auf dieser Basis lässt sich anschließend bewerten, ob eine Beauftragung Sinn ergibt – oder ob der Gang zur Konkurrenz sinnvoller ist.


FAQ – Die häufigsten Fragen

Wie kann ich eine:n Makler:in bei ImmoScout24 bewerten?
Wo finde ich gute Makler:innen?
​Warum sollte ich eine:n Makler:in beauftragen?
Ist ein:e Makler:in sinnvoll?
​Was ist ein:e Makler:in?
Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Sie haben diesen Artikel als hilfreich bewertet.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Bewertung erhalten.
Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 2 des Verkaufsprozesses:
Verkauf vorbereiten
In unseren 4 Phasen eines Verkaufsprozesses informieren wir Sie rund um den Verkauf und beantworten all Ihre Fragen.