Auf der Suche nach einer günstigen Baufinanzierung?

Wenn der Bausparvertrag eine optimale Wirtschaftlichkeit erzielen soll, muss die Vertragssumme zu den Bedürfnissen des Bausparers passen. Anhand Ihrer persönlichen Finanzdaten können Sie im Vorfeld ermitteln, welche Bausparsumme für Sie infrage kommt und wie die Finanzierungsmodalitäten aussehen.

Bei Abschluss eines Bausparvertrags und der entsprechend gewählten Bauspartarifvariante legen Sie von Beginn an eine Vertragssumme fest, die für die gesamte Laufzeit den Maßstab für die weitere Entwicklung des Vertrags darstellt. Die Bausparsumme entscheidet unter anderem auch darüber, wie hoch die Abschlussgebühr ausfällt, bei welcher Spardauer und Guthabensumme der Vertrag zuteilungsreif ist und wie hoch bei der Inanspruchnahme des Bauspardarlehens die monatliche Rückzahlungsrate ist.

Erfolgreich finanzieren mit der Wahl der richtigen Bausparsumme

Mit der Wahl der richtigen Vertragssumme legen Sie den Grundstein für eine neue, erfolgreiche Finanzierung – sowohl in der Ansparphase als auch bei der Rückzahlung des Bauspardarlehens.

Wenn Sie bereits den Erwerb einer Immobilie ins Auge gefasst haben und noch keinen Bausparvertrag besitzen, kann die Bausparfinanzierung über ein Sofortdarlehen erfolgen. Die Ermittlung der passenden Bausparsumme folgt in diesem Fall Ihrem konkreten Finanzierungsbedarf.

Zuerst gilt es festzulegen, wie viel Eigenkapital Sie beim Kauf Ihres Eigenheims einbringen können. Dabei sollte eine ausreichend große Geldreserve „ausgeklammert“ werden, die im Bedarfsfall für die Finanzierung ungeplanter Anschaffungen oder größerer Reparaturen zur Verfügung steht. Auch sollte noch genügend Kapital für Ihren sonstigen Lebensbedarf übrig bleiben.


Baufinanzierungsanbieter in deiner Region

Vergleiche unverbindlich Baufinanzierungsanbieter in deiner Region und vereinbare ein kostenfreies Beratungsgespräch.

Kaufnebenkosten nicht vergessen

Im zweiten Schritt sollten Sie zum Kaufpreis der Immobilie alle Nebenkosten hinzuaddieren, die beim Erwerb anfallen. Dazu zählen in erster Linie die Grunderwerbsteuer und die Notargebühren, aber auch eventuelle Maklerprovisionen oder Aufwendungen für notwendige Renovierungsmaßnahmen und Umzugskosten.

Aus der Differenz zwischen dem gesamten Investitionsbedarf und dem Eigenkapital ergibt sich Ihr Finanzierungsbedarf. Wenn Sie Ihren Kreditbedarf über eine Bauspar-Sofortfinanzierung decken, entspricht die Vertragssumme dem erforderlichen Kredit. Dabei sollten Sie noch die Abschlussgebühr berücksichtigen, die im Regelfall ein Prozent der Vertragssumme beträgt.


Baufinanzierungsrechner

So ermitteln Sie die Bausparsumme bei der Sofortfinanzierung

Wie hoch die monatliche Finanzierungsrate ausfällt, hängt von der Vertragsgestaltung ab. Grundsätzlich setzt sich die Monatsrate aus zwei Bestandteilen zusammen: der Ansparsumme für den Bausparvertrag und den Zinsen für den Sofortkredit.

Weil das Bauspardarlehen erst nach einigen Jahren mit dem Erreichen der Zuteilungsreife in Anspruch genommen werden kann, kommt für diesen Zeitraum ein tilgungsfreier Sofortkredit zum Einsatz. Mit der Zuteilung des Bausparvertrages steht Ihnen dann das Bauspardarlehen zur Verfügung, sowie das angesparte Bausparguthaben. Mit beiden tilgen Sie den Sofortkredit. Ab jetzt zahlen Sie nur noch das Bauspardarlehen mit Zins und Tilgung zurück.

Ratenhöhe: Abhängig vom gewählten Tarif und Finanzierungsdauer

Sie können wählen, wie lange die Finanzierung insgesamt dauern sollte – zum Beispiel 20, 25 oder 30 Jahre. Die konkreten Monatsraten können Sie dann im Rahmen einer Beratung ausrechnen lassen. Dabei gilt: Je länger die Finanzierungsdauer, desto niedriger wird die monatlich zu zahlende Rate.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Artikel herunterladen
Artikel melden
Vielen Dank!
Wir haben Ihr Feedback erhalten.
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Sie haben diesen Artikel als hilfreich bewertet.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Bewertung erhalten.
Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 3:
Immobilie finanzieren
In unseren 4 Phasen des Immobilienkauf-Prozesses informieren wir Dich rund um den Kauf und beantworten all Deine Fragen.