Wohnen in
Rheinland-Pfalz, Mainz

Mietwohnungen
317
Eigentumswohnungen
281
Häuser zur Miete
13
Häuser zum Kauf
111

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mainz

Mainz: Zwischen Moderne und Historie

Mainz ist zugleich größte Stadt und Hauptstadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt gegenüber der Mündung des Mains in den Rhein und bildet mit der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ein länderübergreifendes Doppelzentrum.

Die A60 Richtung Rüsselheimer Dreieck und die A643 nach Wiesbaden trennen die äußeren von den inneren Stadtteilen und dem Stadtkern. Zudem führt Richtung Süden die A63 über Alzey nach Kaiserslautern. Weiterhin durchqueren die B9 und B40 das Stadtgebiet. Der Mainzer Bahnhof ist an das IC-, ICE- und EC-Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Dabei erreichen die Stadt Züge aus Richtung Koblenz, Köln, Frankfurt, Mannheim, Basel, Interlaken und Frankfurt Flughafen.

Altstadt und Neustadt

Die Mainzer Altstadt ist sichtlich geschichtlich geprägt: Auf der einen Seite wird beim Anblick des mittelalterlichen Doms, der alten Patrizierhäuser, der verwinkelten Gassen und pittoresken Plätze die Historie der Stadt sichtbar – auf der anderen Seite zeugen moderne Bauten, wie das Rathaus, das Brand-Einkaufszentrum, die Rheingoldhalle und das Fort Malakoff vom Wandel der Zeit.

Charakteristisch für die Mainzer Neustadt sind die vielen verkehrsberuhigten Straßen und Plätze, die kleinen Geschäfte und Handwerksbetriebe sowie die vielen Kneipen und Cafés. Bei den alljährlich stattfindenden Straßenfesten feiern die Neustädter nicht nur den unverwechselbaren Charakter ihres Stadtteils sondern auch sich selbst.

Sehenswürdigkeiten

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Mainz zählen unter anderem der romanische Dom Sankt Martin, die gotische Hallenkirche Sankt Stephan mit den weltberühmten Chagall-Fenstern und die Christuskirche mit ihrer gewaltigen Renaissance-Kuppel. Aber auch der Volkpark, der Rosengarten und der Stadtpark laden zum entdecken und entspannen ein.

Industrielle Ansiedelungen liegen vor allem zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil Mombach. Dort befinden sich größere Unternehmen wie das Mainzer

Traditionsunternehmen Werner & Mertz (Erdal), die SCHOTT AG sowie Cargill. Zudem ist Mainz Sitz des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), des SWR, des Sendezentrums des Fernsehsenders 3sat sowie des Rhein-Main Studios der privaten Rheinland-Pfälzischen Rundfunk GmbH & Co KG RPR.

Mainz beeindruckt mit einer ausgewogenen Mischung aus Moderne und Historie. Zudem bietet die Stadt alle Bequemlichkeiten einer Großstadt aber auch zahlreiche grüne Oasen in der Nähe der City.

Anne Wall

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20181017113443 / r15669