Wohnungen in Mainz

1.690,00 € Miete
144 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
  • |
  • Garten
1.002,63 € Miete
80 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
653,29 € Miete
59 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
1.100,00 € Miete
82,5 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
390,00 € Miete
27 m2 Wohnfläche
1 Zimmer
  • Einbauküche
1.064,00 € Miete
85,4 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche

Tipps zur Suche in Mainz

Eine hervorragende Infrastruktur, die Lage zwischen Wiesbaden und Frankfurt am Main, die Bildungseinrichtungen und nicht zuletzt der Rhein: Mainz ist nicht nur bei Touristen gefragt, sondern auch ein beliebter Wohnort. Trotz der steigenden Preise für Wohnungen in Mainz zieht es immer mehr Menschen in die bunte Großstadt. Droht der Stadt eine Wohnungsknappheit?

Wodurch sich der Mainzer Immobilienmarkt auszeichnet

Wohnungen in Mainz

Claudio Divizia - Dollar Photo Club

Allmählich kommt wieder Bewegung in den Mainzer Immobilienmarkt: Nach Ausbau des nahegelegenen Frankfurter Flughafens im Jahr 2012 konzentriert sich die Stadt wieder auf die Modernisierung von Bestandsimmobilien und die Fertigstellung diverser Neubauprojekte. Denn Eigenheime und Wohnungen in Mainz werden immer gefragter, die verfügbaren Immobilien jedoch langsam knapp. Um die Betriebskosten zu senken, werden insbesondere die Altbauten in der Innenstadt saniert. Mainz legt den Fokus allerdings auf Neubauten in und um die Großstadt herum. So sollen Ende 2015 hochwertige Wohngebäude am Rheinufer fertig gestellt werden. Auch für das ehemalige IBM-Gelände in Weisenau ist ein Umbau geplant: Zukünftig sollen rund 2.500 Menschen hier modernen und ausreichenden Wohnraum finden. Eine besondere Stelle in der Stadtentwicklung nimmt das Integrierte Entwicklungskonzept, kurz IEK, ein. Mithilfe dieses Projektes soll in der Innenstadt neuer Wohnraum geschaffen werden. Mit diesem und ähnlichen Konzepten wirkt Mainz der Wohnungsknappheit entgegen – und ist zuversichtlich, denn die Modernisierung von Mainz bietet viel Potenzial und ist noch längst nicht abgeschlossen.

Gruppe Bevorzugte Wohnlagen Charakteristika
Singles Altstadt zentralstes Viertel, viele Geschäfte und Kneipen, nah am Rhein
Paare Mombach Sportanlagen und Hallenbad, Supermärkte, nahe des Rheinufers
Familien Ebersheim hervorragende Infrastruktur, inmitten der Natur, vielfältiger Veranstaltungsplan
Studenten Neustadt nah am Rhein und am Hauptbahnhof, viele Kneipen und Bars
Senioren Lerchenberg großes Einkaufszentrum, nahe des Ober-Olmer-Waldes, gute Verkehrsanbindung

So gestaltet sich der Preis für eine Wohnung in Mainz

Zwar wird der Wohnungsmarkt aufgrund der zahlreichen Sanierungs- und Neubaumaßnahmen deutlich verbessert, doch erhöhen diese Projekte auch die Kauf- und Mietpreise für Wohnungen in Mainz. Seit 2010 steigen vor allem die Kosten für Mietobjekte stetig an, die rheinland-pfälzische Hauptstadt liegt mit ihren Immobilienpreisen deutlich über dem Durchschnitt des gesamten Bundeslandes. Vor allem kleine Wohnungen in guter Lage sind bei Singles, Studenten und Senioren gefragt, wodurch diese gegenüber großen Wohnungen vergleichsweise teuer sind. Im zentralsten Viertel Altstadt ist dieser Umstand deutlich zu erkennen: Für eine 30 m² große Ein-Zimmer-Wohnung müssen Mieter im Durchschnitt rund 450 € Warmmiete zahlen, während eine Drei-Zimmer-Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 70 m² für rund 790 € warm erhältlich ist. Ähnlich teuer gestalten sich die Mietpreise im beliebten Stadtteil Gonsenheim: Hier zahlen Mieter rund 830 € Warmmiete für eine 60 m² große Zwei-Zimmer-Wohnung. Bei diesen Mietpreisen bleibt stets zu bedenken, dass viele der Wohnungen erst vor kurzem renoviert wurden und in bester Wohnlage zu finden sind. Zwar ist davon auszugehen, dass die Preise auch zukünftig anziehen werden, aber die hohe Nachfrage besteht nicht umsonst: Mainz ist laut des Städterankings der DeKaBank unter den 10 besten Städten Deutschlands, was ihre Lebensqualität angeht. Nur wenige andere Städte verbinden Arbeit, Bildung und Wohnen so harmonisch miteinander.

Durchschnittspreise für Wohnungen in ausgewählten Stadtteilen

Stadtteil oder Stadtbezirk Zimmeranzahl Wohnungsgröße
Durchschnittspreis warm
Hartenberg-Münchfeld 2 Zimmer ca. 45 m² ca. 615€
Finthen 3 Zimmer ca. 90 m² ca. 900€
Hechtsheim 3 Zimmer ca. 100m² ca. 1.100€

Wie Mainz aufgeteilt ist

Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt ist in 15 Ortsbezirke aufgeteilt und erstreckt sich entlang des Rheins. Mit Wiesbaden und Frankfurt am Main in unmittelbarer Nähe hat Mainz sich nicht nur zu einem beliebten Wirtschaftsstandort entwickelt, sondern ist auch als Wohnort gefragt. Das Schöne an Mainz ist, dass es sich hier trotz zentraler Lage idyllisch leben lassen kann – so etwa im Stadtteil Laubenheim. Im Süden Mainz’ befindlich, grenzt der Bezirk im Westen an Hechtsheim und im Osten an den Rhein an. Direkt an dessen Ufer ist das Laubenheimer Ried zu finden, ein üppiges Naturschutzgebiet, das die Idylle des Ortes unterstreicht. Für eine vielfältige Freizeitgestaltung sorgen Sport- und Kulturvereine, in denen Bewohner angeln, musizieren oder reiten können. Aufgrund der Bundesstraße 9 erreichen Laubenheimer schnell die Innenstadt. Neben Zweifamilien- und Reihenhäusern sind hier auch mehrstöckige Wohngebäude zu finden, die besonders Familien eine hohe Lebensqualität und viel Raum bieten. Studenten dagegen werden sich nahe der Innenstadt am wohlsten fühlen: Hartenberg-Münchfeld ist beispielsweise ein beliebter Ortsbezirk. Hier befindet sich die Johannes-Gutenberg-Universität, die mit dem Fahrrad oder dem Bus in nur wenigen Minuten erreicht wird. Da dieser Stadtteil erst 1989 gebaut wurde, besitzt Hartenberg-Münchfeld keine historisch wertvollen Bauten. Einen hohen Wohnstandard wird jedoch durch die modernen Wohnblocks und diversen Reihenhäuser gewährleistet, weshalb sich hier auch junge Familien gern niederlassen. Infrastruktur wird in diesem Bezirk großgeschrieben: Mehrere Geschäfte bieten eine gute Nahversorgung, Kindergärten und Schulen sind fußläufig zu erreichen und sportliche Einrichtungen wie das Eislaufstadion und die Minigolfanlage gestalten die Freizeit der Bewohner vielfältig. Aufgrund der Mainzer Stadtaufteilung bietet sich für jeden potenziellen Zuzügler der passende Wohnort – ob im Großstadttrubel oder in ländlicher Gegend, die harmonische Atmosphäre und der Mainzer Frohsinn machen die Stadt am Rhein zu etwas Besonderem.

Im Folgenden ausgewählte Stadtteile und ihre Eigenschaften

Stadtteil Eigenschaften Attraktiv für
Bretzenheim großes Einkaufscenter, viele Sportmöglichkeiten, nahe des Zentrums Singles
Oberstadt große Parkanlagen, zentrumsnah gelegen, schneller Weg zur Rheinpromenade Paare
Gonsenheim Nähe zur Uni, viele Grünflächen für Sport und Erholung, Fastnachtshochburg Studenten
Mainz Stadtbezirke

Was das Stadtbild von Mainz so besonders macht

Ein Großteil der Wohnungen in Mainz befindet sich im Stadtkern, während hier kaum Ein- oder Zweifamilienhäuser zu finden sind. Ein Spaziergang durch die Altstadt wirkt wie ein faszinierender Wandel durch die Zeit. Schmale, verwinkelte Gassen führen um die Augustinerkirche, in deren Umgebung sanierte Patrizierhäuser aus dem Mittelalter zu finden sind. Über das Kopfsteinpflaster der Fußgängerzonen flanierend, begegnen Spaziergänger dem Mainzer Dom und kleineren Kirchen sowie Elementen aus der Romanik. Aufgrund der seit Jahren vorangehenden Modernisierung bietet sich vor allem am Rheinufer ein beeindruckendes Bild: Neben dem Kurfürstlichen Schloss aus der Renaissance stehen das hochmoderne Hilton-Hotel und die 2006 umgebaute Rheingoldhalle. Abseits des Stadtkerns ist Mainz immer spärlicher besiedelt, viele Parkanlagen und freie Felder prägen das Bild. Inmitten der Natur sind vor allem neue Ein- und Zweifamilienhäuser zu finden, nur selten wurden hier Reihenhäuser errichtet. Aufgrund dieser Aufteilung bietet die Stadt am Rhein ein buntes und vielfältiges Bild, welches zukünftig noch weiteren grundlegenden Veränderungen unterliegen wird. Mainz ist im Wandel und wird auch in den folgenden Jahren Zuzügler von seiner Einzigartigkeit und der lockeren Atmosphäre überzeugen.