Neubau-Häuser in Mainz

In Mainz finden Sie derzeit 35 Häuser als Neubau zur Miete oder zum Kauf. Suchen Sie auch in der Umgebung von Mainz nach weiteren Neubau-Häusern.
560.900,00 € Kaufpreis
152 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
475.900,00 € Kaufpreis
118 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
699.000,00 € Kaufpreis
165 m2 Wohnfläche
5 Zimmer

Womit die geschichtsträchtige Landeshauptstadt Mainz am Rhein lockt

Direkt am Rhein, gegenüber von Wiesbaden, liegt die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Mit seinen knapp 205.000 Einwohnern ist Mainz die größte Stadt des Bundeslandes. Neben hübschen Cafés, zahlreichen Kneipen, dem berühmten Dom und der Rheinischen Fasnacht, hat Mainz viel Geschichte zu bieten: Von der keltischen Siedlung, über das römische Legionslager, dem Geburtsort des Buchdrucks bis hin zur modernen Metropole.

Die Orientierung in der Stadt fällt auch neu Zugezogenen leicht: Blaue Straßenschilder verweisen auf Straßen, die parallel zum Rhein verlaufen, rote Straßenschilder auf senkrecht zum Rhein gelegenen. Die hervorragende Autobahn-Anbindung an A60,  A63 und A643 sowie der Hauptbahnhof mit ICE-Anschluss, sind ein weiteres Plus für Pendler und machen die Suche in Mainz nach Neubauhäuser für Berufstätige attraktiv.

In Mainz sind Neubauhäuser inmitten von Wein und Hügeln zu finden

Die an Mainz angrenzenden kleinen Ortschaften bieten günstige Neubaupreise in direkter Nähe zu den malerischen Weinbergen Rheinhessens und des Rheingaus. Das auf der hessischen Seite gelegene Kostheim mit dem angrenzenden Hochheim gehört zum Verwaltungsbezirk Wiesbaden, namentlich aber zu Mainz. Hier stehen, im Vergleich zum Mainzer Stadtgebiet, Grundstücksfläche und Kaufpreis noch in einem verträglicheren Verhältnis zueinander. Während man in Mainz mit 2.000 bis 4.000 Euro pro m2 rechnen muss, sind in Kostheim schon Preise von 600 bis 1200 Euro pro m2 realistisch.

Auch die auf rheinland-pfälzischem Gebiet liegenden Orte Bodenheim, Ebersheim und Nackenheim bieten beschaulichen Dorfcharakter und den Charme der Weingüter auf ihren Fachwerkhöfen. Die dortigen Neubauhäuser und -wohnungen glänzen durch ihre malerische Lage am Ortsrand. Eine sehr gute Verkehrsanbindung an Autobahn und öffentlichen Nahverkehr sowie zu Fuß erreichbare Grundschulen runden den positiven Eindruck ab.

Was macht das Reihenmittelhaus in Laubenheim so beliebt?

Der Mainzer Stadtteil Laubenheim ist nur zwei Bezirke von der quirligen Mainzer Altstadt entfernt. Hier bietet ein großes Neubaugebiet zahlreiche Möglichkeiten für Neubauhäuser nach Maß. Besonders beliebt sind das kleine Reihenmittelhaus in Laubenheim oder eine praktische Doppelhaushälfte. Viele Neubauhäuser stehen auf einer überschaubaren Grundstücksfläche um die 200 m2 mit vier bis sechs Zimmern und gehobener Ausstattung zum Kauf bereit. Meistens können auch noch besondere Wünsche der Hauskäufer bei der Fertigstellung der Innenausstattung berücksichtigt werden. Die Preise bewegen sich hier um die 350.000 Euro aufwärts.

Zentrale Wohnlage in der Mainzer Oberstadt gesucht?

Wer sich in Mainz für Neubauhäuser in zentraler Wohnlage interessiert, für den ist die Mainzer Oberstadt genau das Richtige. Hier finden sich exklusive Neubauten für Kleinfamilien oder Singles mit sehr guter Autobahnanbindung an die A60 und einer geringen Entfernung von zwei Kilometern zum Mainzer Zentrum. Auf einer in der Regel kleinen Grundstücksfläche findet sich meist Platz für ein Fleckchen Rasen. Der Kaufpreis der gut ausgestatteten Neubauten ist mit 250.000 bis 300.000 Euro noch finanzierbar. Die Wohnfläche bewegt sich zwischen 120 und 140 m2 bei vier bis fünf Zimmern und ein optionaler Carport bietet einen großen Vorteil gegenüber der schlechten Parkplatzsituation in der Innenstadt.