Wohnen in
Alzey-Worms (Kreis)

Mietwohnungen
64
Eigentumswohnungen
69
Häuser zur Miete
13
Häuser zum Kauf
397

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Alzey-Worms (Kreis)

An der Kreuzung der Wege

Im Schnittpunkt der Autobahnen Krefeld-Ludwigshafen (A 61) und Mainz-Kaiserslautern (A 63), inmitten des Dreiecks Mainz-Worms-Bingen, liegt der Landkreis Alzey-Worms. Er ist der größte weinbautreibende Landkreis Deutschlands, mit einer Atmosphäre von Ursprünglichkeit, Tradition und gediegenem Wohlstand. Alzey-Worms liegt zwar vor den Toren großer Ballungsgebiete, ist aber individuell und überschaubar geblieben.

Im Osten ragt der Landkreis in das Vorderpfälzer Tiefland und die nördliche Oberrheinniederung hinein. Hier bildet der Rhein die Grenze zu Hessen. Im Westen grenzt er an das Untere Naheland, im Norden an den Landkreis Mainz-Bingen. Südöstlicher Nachbar ist die kreisfreie Stadt Worms, im Süden und Südwesten sind es die Landkreise Bad Dürkheim und Donnersbergkreis und im Westen der Landkreis Bad Kreuznach. Den Hauptteil des Kreises bildet das Alzeyer Hügelland. Kleinere Waldflächen befinden sich im Südwesten, im Bereich des Naherholungsgebietes „Rheinhessische Schweiz".

Wirtschaftlicher Wachstum und angenehmer Lebensraum

Der Landkreis Alzey-Worms befindet sich aufgrund seiner günstigen Lage am Rande des Ballungsgebietes Rhein-Main im Aufwind. So hat sich die Zahl der Einwohner allein in den vergangenen fünf Jahren um mehr als fünf Prozent auf ca. 125.000 erhöht. Die Wirtschaftsstruktur des Landkreises wird bestimmt von einem ausgeprägten landwirtschaftlichen und weinbaulichen Sektor. Von Alzey aus sind sowohl das gesamte Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet als auch die Räume Koblenz und Kaiserslautern in weniger als einer Stunde erreichbar.

Die Stadt Alzey: Weinbau prägt

Alzey hat etwa 18.000 Einwohner und kann mit einer gut erhaltenen Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern, Restaurants, Cafés und Geschäften, umgeben von den Überresten der mittelalterlichen Stadtmauer, aufwarten. Mittelpunkt der Stadt ist der Rossmarkt. Alzey ist vom Weinbau geprägt und mit 769 Hektar bestockter Rebfläche, davon 69 Prozent Weißwein- und 31 Prozent Rotweinsorten, sechstgrößte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz.

Die Stadt ist das Dienstleistungszentrum der Region mit einem für die Stadtgröße sehr reichhaltigen Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, die sich hauptsächlich auf das Industriegebiet konzentrieren. Alzey-Worms verspricht ruhige Idylle und knüpft trotzdem an die Metropolen der Region an.

Nora Wohlert
Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20181017113443 / r15669