Wohnen in
Wallertheim

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wallertheim

Wallertheim: Wein und Landwirtschaft

Wallertheim ist ein kleiner Wohnort im Landkreis Alzey-Worms. Die Anwohner profitieren in besonderem Maße von den guten Verbindungen in verschiedene Städte, die verschiedene Defizite im Einkaufs- und Freizeitangebot gut kompensieren und vielen Menschen auch Arbeitsplätze bieten. 

Rund zehn Kilometer nordwestlich von Alzey gelegen, befindet sich Wallertheim in direkter Nachbarschaft zu den Orten Gau-Bickelheim, Gau-Weinheim, Sulzheim, Rommersheim und Schimsheim. All diese Orte werden vom vier Kilometer entfernten Wörrstadt bestimmt, das als Kopf der gleichnamigen Verbandsgemeinde für ein breites Freizeitprogramm sorgt und durch das ansässige Gewerbe Arbeitsplätze und Einkaufsmöglichkeiten bietet.
Verschiedene Großstädte wie Mainz, Kaiserslautern oder Frankfurt sind durch die nahe Anschlussstelle der Autobahn A 63 schnell erreicht. Zur überaus günstigen Verkehrslage trägt zusätzlich die Bundesstraße B 420 bei, die als wichtigste West-Ost-Verbindung der Region gilt.

Mehrere Geschäfte und industrielle Betriebe

Obgleich die Anwohner die guten Verbindungen in gleich mehrere Städte sicherlich nicht missen möchten, haben sie viele Annehmlichkeiten auch direkt vor der Tür. So gibt es in Wallertheim ein funktionierendes Gewerbe und auch mehrere kleine industrielle Betriebe, sodass die Selbstversorgung direkt im Ort durchaus möglich ist.
Auch das Freizeitprogramm ist durchaus vielfältig und bietet sowohl sportlich, als auch kulturell ausgerichtete Institutionen und Vereine.
Die Jüngsten werden mit Kindergarten, Kindertagesstätte und Grundschule direkt im Ort versorgt, allerdings muss für die weiterführende Schulbildung der Weg in die Nachbarorte in Kauf genommen werden. Busverbindungen in alle Himmelsrichtungen sorgen jedoch dafür, dass dies kein Problem ist.

Wein dominiert die Region

Der Weinanbau ist der wichtigste Wirtschaftszweig der Region. So dominieren die vielen Weinberge die Landschaft, Gasthäuser werben mit Qualitätsjahrgängen und regelmäßig stattfindende Weinproben locken viele Besucher an. Überhaupt wird die landschaftliche Gegend gerne als Naherholungsgebiet für ruhesuchende Stadtbewohner genutzt.

Zusammengefasst ist Wallertheim eine kleine Ortschaft, dessen aktive Anwohnerschaft die dörfliche Ruhe und die guten Verbindungen in verschiedene Städte sehr schätzt und gerne auch Wein,- Wander- und Naturfreunde als Gäste aufnimmt.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190213164049 / r${buildNumber}