Wohnen in
Rheingau-Taunus-Kreis

Mietwohnungen
185
Eigentumswohnungen
116
Häuser zur Miete
22
Häuser zum Kauf
371

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Rheingau-Taunus-Kreis

Rheingau-Taunus-Kreis: Überregional bekanntes Weinanbaugebiet

Der Rheingau-Taunus-Kreis liegt landschaftlich reizvoll im Untertaunus im Südwesten von Hessen. Der Kreis grenzt unmittelbar an Rheinland-Pfalz, im Süden bildet der Rhein selbst die Kreisgrenze.

Der Rheingau-Taunus-Kreis zählt rund 180.000 Einwohner, die in acht Städten und neun Gemeinden leben. Größte Stadt des Kreises ist Taunusstein mit knapp 30.000 Einwohnern. Sitz der Kreisverwaltung ist jedoch das kleinere Bad Schwalbach.

Landschaft

Die Landschaft des Rheingaus lädt zum Wandern und Entdecken ein: Ob durch die Weinberge oder den Wald entlang des Rheinsteigs, es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Region zu erkunden. Nicht selten stößt man dabei auf historische Sehenswürdigkeiten wie den alten Weinverladekran oder die Mapper Schanze. Die Region um den Rhein-Taunus wird zudem durch bizarre Gesteinsformationen und wunderschöne Landschaftsstriche charakterisiert.

Wirtschaft und Verkehr

Die Wirtschaft des Kreises ist stark von Industrie und Landwirtschaft geprägt, auch der Tourismus spielt eine wichtige Rolle. Aushängeschild des Rheingau-Taunus-Kreises ist jedoch der Weinanbau. Vor allem im Süden und Westen des Kreises, entlang des Rheins, wird Wein angebaut und die Weine des Rheingaus sind bei Weinkennern aus aller Welt bekannt und beliebt.

Im Osten des Landkreises verläuft von Norden nach Süden (Köln-Frankfurt) die A3, mit den Anschlussstellen Idstein und Wiesbaden/Niedernhausen. Im Süden geht die A66 Richtung Frankfurt in die B42 über, die bis Erbach vierspurig ausgebaut ist. Weitere Bundesstraßen im Landkreis sind die B8, 54, 260, 275 und 417. Zudem wird das Kreisgebiet von der Bahnlinie der Rheinstrecke (Wiesbaden-Koblenz) und der Main-Lahn-Bahn (Frankfurt-Wiesbaden-Limburg) verbunden. Die nächsten ICE-Haltestellen befinden sich in Wiesbaden und Limburg.

Das Leben im Rheingau-Taunus-Kreis ist eher ruhig und ländlich geprägt. Die Nähe zum Rhein und zur waldreichen Taunusregion sorgt für eine landschaftlich reizvolle und naturnahe Umgebung. Aufgrund der umliegenden Großstädte, insbesondere Wiesbaden, muss man auf städtische Angebote jedoch nicht verzichten.

Stefanie Becker

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191211135551 / r${buildNumber}