Wohnen in
Niedernhausen

Mietwohnungen
26
Eigentumswohnungen
21
Häuser zur Miete
5
Häuser zum Kauf
26

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Niedernhausen

Niedernhausen: Leben umgeben von Wald und Flur

Die Gemeinde Niedernhausen, ca. 13 Kilometer von Wiesbaden entfernt, liegt inmitten des Naturparks Rhein-Taunus und setzt sich aus den sechs Ortsteilen Niedernhausen, Königshofen, Oberseelbach, Niederseelbach, Oberjosbach und Engenhahn zusammen.

Niedernhausen ist eine aufstrebende und umweltfreundliche Wohngemeinde mit einem hohen Erholungs- und Freizeitwert. Das Gemeindegebiet ist überwiegend bewaldet, wird von zahlreichen Rad- und Wanderwegen durchzogen und von Wiesen und Feldern umrahmt.

Ortsbild, Einkaufen und Verkehr

Mehr als die Hälfte der rund 15.400 Einwohner sind im Ortsteil Niedernhausen zu Hause. Aber alle Einwohner schätzen die gleichermaßen naturnahe als auch außerordentlich verkehrsgünstige Lage ihres Städtchens mit direktem Anschluss an die A3 Richtung Frankfurt am Main. Der Bahnhof Niedernhausen ist Bahnknotenpunkt der Strecken Frankfurt – Limburg und Wiesbaden – Niedernhausen. Zudem verbindet die S-Bahnlinie 2 die Gemeinde mit der Metropole Frankfurt am Main.

Auch wenn es am Rand von Niedernhausen ein paar wenige Hochhäuser gibt, kann man doch auf der anderen Seite des Ortsteils in gemütlichen und großzügigen Ein- und Mehrfamilienhäusern mit teils sehr großen Gärten recht idyllisch wohnen. Freunde des dörflichen Lebens sollten sich nach einer Wohnstätte in Oberjosbach, Oberseelbach, Niederseelbach oder Engenhahn. In der gesamten Stadt befinden sich wunderschöne Fachwerke und historisch interessante Gebäude, wie zum Beispiel das Rathaus.

Einkaufen kann man in zahlreichen Discountern in Bahnhofs- und Hauptstraßennähe (Ortsteil Niedernhausen) genauso wie in zahlreichen kleinen Geschäften und Boutiquen, die zum Teil schon seit Generationen vor Ort präsent sind.

Bildung und Freizeitgestaltung

Für die Kinderbetreuung gibt es sechs gemeindeeigene und zwei private bzw. kirchliche Kindergärten. Eine Grundschule befindet sich im Ortsteil Niederseelbach. Darüber hinaus findet sich in Niedernhausen eine kooperative Gesamtschule mit Haupt-, Real- und Gymnasialzweig. Zudem gibt es in der Gemeinde eine Musikschule, ein Privatgymnasium sowie eine private Musik- und Ballettschule. Komplettiert wird das Bildungs- und Freizeitangebot der Jugendlichen durch ein Jugendzentren, einem Skateplatz und Bolzpläten, Konzerten, Discoveranstaltungen und einigem mehr.

Für die Freizeitgestaltung stehen ein Waldschwimmbad, Grillplätze, Sportvereine, Kegelbahnen, ein Reitplatz und das Rhein-Main-Theater zur Verfügung. Hier kann man Konzerten der verschiedensten Musikrichtungen lauschen. Außerdem finden über das Jahr verteilt verschiedene Kerben (Kirchweihen) und Märkte statt, bei denen sich Jung und Alt gemeinsam amüsieren. Die älteren Bürgerinnen und Bürger werden alljährlich zum Senioren-Frühlingsfest der Gemeinde geladen. Und zur Adventszeit lockt ein kleiner Weihnachtsmarkt.

Kurzum: Dieser Ort mit seinem großteils sehr dörflichen Charakter ist hervorragend geeignet für alle, die nach der Arbeit bei einem Waldspaziergang entspannen und am Wochenende der Hektik der Großstädte des Rhein-Main-Gebietes entfliehen möchten.

Christine Miksch

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}