Wohnen in
Geisenheim

Mietwohnungen
10
Eigentumswohnungen
4
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
9

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Geisenheim

Das Städtchen Geisenheim liegt, umgeben von Weinbergen, nur einen Katzensprung vom quirligen Rüdesheim entfernt, inmitten des schönen Mittelrheintals.

Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein, an einem typischen Samstagnachmittag erwacht der Ort erst zur Kaffee- und Kuchenzeit zum Leben. Vorher toben nur ein paar Kinder durch die Straßen und einige wenige Einwohner und Besucher schlendern Händchen haltend durch die Gassen oder sitzen plauschend auf einer der Bänke unter der wunderschönen 700 Jahre alten Linde auf dem Marktplatz, unter der schon im Mittelalter Gemeinde und Schöffen zu Rats- und Gerichtsversammlungen zusammentraten.

Geisenheim besteht aus den nördlicher gelegenen Stadtteilen Marienthal, Johannisberg, Stephanshausen und natürlich Geisenheim selbst, das direkt am Rhein liegt und neben der verwinkelten Altstadt und den neueren Wohnbauten in der Peripherie auch ein Industriegebiet am östlichen Ende, in Richtung Mittelheim und Oestrich, umfasst. In Wiesbaden ist man mit dem Auto in ca. 25 Minuten, nach Frankfurt ist man etwa 20 Minuten länger unterwegs, je nach Verkehrslage. Beide Städte sind über die Bundesstraße B42 und die Autobahn A66 einfach zu erreichen. Natürlich gibt es auch einen Bahnhof und die Möglichkeit, sich mit Bussen fortzubewegen.

Erzieher in diversen Kindertagesstätten und Grundschulen sorgen sich um das Wohlergehen der Kleinen; größere Kinder und Jugendliche besuchen in Geisenheim die Hauptschule oder eines der beiden Gymnasien. Darüber hinaus verfügt die Stadt über Berufsschulen und eine Volkshochschule und ist Standort für einen Ableger der Fachhochschule Wiesbaden mit einer der ältesten Forschungseinrichtungen des Wein- und Gartenbaus im deutschsprachigen Raum.

Trotz aller Idylle muss der Geisenheimer auf Einkäufe und Ertüchtigungen verschiedenster Art nicht verzichten: neben einem großen Möbelhaus am Ortseingang und vielen kleinen Geschäften im Kern, gastronomischen Einrichtungen vom Eiscafé über diverse Weingüter und gemütliche Gaststätten bis hin zum Spezialitätenrestaurant und sogar einem kleinen Kino, das verschiedene aktuelle Filme im Programm hat, gibt es eine Vielzahl von Sport- und Musikvereinen, Aktionsgruppen und Verbänden, Künstlerkreisen, Tierzuchtvereinen und viele Möglichkeiten mehr, um sich die Zeit zu vertreiben, seinen Nachbarn besser kennen zu lernen oder sich eben einfach nur (gemeinsam) ein wenig zu bewegen. Sogar ein Hallenbad, ein kleines Stadion und Tennisplätze stehen dafür zur Verfügung.

Historische Gebäude, Kirchen, die Nähe zur Natur und der hervorragende Anschluss an nahe gelegene Großstädte machen Geisenheim zu einem beliebten Wohnort für ältere, aber dennoch aktive Menschen und für Familien, sowie für Ruhesuchende, die das eher dörfliche Leben schätzen und denen es nichts ausmacht, sich für den Disco- oder Theaterbesuch auch mal aus den eigenen Stadtgrenzen hinaus zu bewegen.

Christine Miksch

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}