Wohnen in
Bochum

Mietwohnungen
473
Eigentumswohnungen
189
Häuser zur Miete
7
Häuser zum Kauf
147

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Bochum

Bochum: Die lebendige Kulturmetropole

Bochum ist mit rund 380.000 Einwohnern das Zentrum des mittleren Ruhrgebiets. Große Städte wie Essen und Gelsenkirchen grenzen direkt an die Stadt an. Mit fünf Hochschulen, einer guten Verkehrsanbindung und einer lebendigen Kultur- und Freizeitszene bietet Bochum viele Vorzüge.

Hinzu kommt: Bochum ist grün. Immerhin bestehen rund 40 Prozent des Stadtgebietes aus Grünflächen. Bochum ist aber auch eine Großstadt mit einem pulsierendem Leben und einer modernen Infrastruktur.

Kunst und Kultur haben in der Stadt einen besonderen Stellenwert. Die Inszenierungen des Bochumer Schauspielhauses und das Musical Starlight Express ziehen überregional tausende von Besuchern an. Die Bochumer Symphoniker gehören zu den deutschen Spitzenorchestern und im Thürmer-Saal trifft sich regelmäßig die Pianistenelite der Welt.

Genießen Sie das Einkaufserlebnis in der Bochumer City auf dem Boulevard. Tauchen Sie in die bunte Warenwelt ein und lassen sich vom Ambiente verwöhnen. Egal ob Mode, Wohlkultur oder anspruchsvolle Gastronomie, auf dem Boulevard werden Wünsche wahr. Aber auch das Bochumer Nachtleben ist legendär. Allein das Bermuda3Eck, mit seinen mehr als 70 Kneipen, Bars und Cafés, ist Ziel für Nachtschwärmer aus dem ganzen Ruhrgebiet.

Qualitativ hochwertiges Wohnen

Darüber hinaus bietet die Stadt von der Kindertagesstätte über verschiedene Schulformen bis zur Universität und Hochschulen höchsten Bildungsstandard. Zahlreiche Institute für Forschung und Entwicklung befinden sich ebenfalls in der Stadt.

Ein gut ausgebautes Verkehrsnetz sorgt für kurze Wege innerhalb Bochums, aber auch für die Fahrt in die benachbarten Städte. Und: Bochum stützt sich auch auf eine solide Wirtschaft. Insgesamt 15.000 Unternehmen sind hier tätig.

Wie in den Nachbarstädten Essen und Dortmund zeigt sich auch auf dem Bochumer Wohnungsmarkt ein Nord-Süd-Gefälle. Der Norden der Stadt spiegelt noch den traditionellen Charakter des Ruhrgebiets mit einer Kombination aus Wohnen und Industrie wider. Hier entstehen auch immer wieder neue Reihenhäuser. Im Süden, in der Nähe des Ruhrtals, liegen die idyllischen Wohnviertel.

Anne Wall

Dieser Insidertipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20171011131332 / r15569