Wohnen in
Südinnenstadt

Mietwohnungen
32
Eigentumswohnungen
3
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Südinnenstadt

Südinnenstadt: Leicht daneben und doch mitten drin

Trotz ihres Namens ist die Südinnenstadt von Bochum in mancherlei Hinsicht nicht wie die Innenstadt einer gewöhnlichen Großstadt ... aber eine solche ist die Ruhrmetropole Bochum schließlich auch nicht.

Die Südinnenstadt ist ein Stadtteil im Stadtbezirk Mitte. Von der Bochumer Innenstadt im Norden trennen ihn die Gleisanlagen des Hauptbahnhofs, im Süden grenzt er an Wiemelhausen, im Westen an Weitmar und im Osten an Altenbochum. Mitten durch den Stadtteil verläuft in Nord-Süd-Richtung die Königsallee, die zuerst auf den Waldring und dann auf den Bochumer Schnellstraßenring (Oviedo- bzw. Nordhausen Ring) führt.

Fast kleinstädtisch

Die Bebauung der Südinnenstadt ist sehr durchmischt, nur wirklich großstädtische Architektur fehlt und Richtung Süden werden die Gebäude zunehmend kleiner und wohnlicher. Die Südinnenstadt Bochums wirkt hier mit ihren Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern samt Gärten schon fast kleinstädtisch. An der südlichen Grenze zu Wiemelhausen befindet auch ein kleineres Waldstückchen. Die Südinnenstadt hat etwas über 16.000 Einwohner, das Durchschnittsalter beträgt rund 45 Jahre, bei nur knapp über 15 Prozent handelt es sich um Haushalte mit mehr als zwei Personen und die Eigentümerquote ist ähnlich niedrig.

Die Infrastruktur der Südstadt ist natürlicherweise sehr gut. Im Westteil befindet sich zudem das Berufsgenossenschaftliche Universitätsklinikum Bergmannsheil.

Das Bermuda-Dreieck quasi um die Ecke

Wenn man in der Bochumer Südinnenstadt wohnt, dann ist man gewissermaßen mitten drin und ganz nebenbei im Geschehen der Ruhrmetropole. Das renomierte Bochumer Schauspielhaus befindet sich hier und wenige Meter weiter in der Innenstadt das Filmtheater Union. Zusammen mit dem Hauptbahnhof bilden sie grob das "Bermuda3eck", die berühmt-berüchtigte Partymeile von Bochum mit ihren zahlreichen Bars und Restaurants, die zunehmend (Party-)Touristen anzieht. Im Dreieck finden alljährlich große bis sehr große Veranstaltungen statt, so das Bochum Total, das mit über eine Million Besuchern zu den größten Musikfestivals in Europa gehört.

Ob Eigenheim mit Garten in Innenstadtnähe und kleinstädtischer Umgebung oder günstige Mietwohnung, auch als ruhige Ausgangsbasis für Erkundungszüge im Bermuda-Dreieck - die Südinnenstadt kann beides.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210512073414 / r${buildNumber}