Kein Platz mehr für Möbel und Hausrat in der Wohnung? Dann wird es Zeit, einen Lagerraum zu mieten.


Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Umzugsunternehmen?

Die neue Wohnung hat nicht genügend Stauraum, das WG-Zimmer platzt aus allen Nähten oder Sie lösen Ihren Hausstand auf und wissen nicht, wohin mit den ganzen Sachen? Seit einigen Jahren gibt es auch für Privatleute in jeder größeren Stadt Möglichkeiten, einen Lagerraum zu mieten, um dort Kartons, Kisten und Möbel einzulagern.

Wohin mit der Skiausrüstung im Sommer? Was passiert mit den Möbeln, wenn Sie beruflich ins Ausland müssen und Ihre Wohnung kündigen? Wertvolle Bücher, Möbel und Bilder drohen im feuchten Keller zu vergammeln? Die Lösung für dieses Platzproblem: Mieten Sie einfach einen Lagerraum – oder besser: die passende Lagerfläche in einen großen Lagerhaus. Diesen Service bieten mittlerweile viele Firmen an.

Lagerraum in jeder Größe

Eine Lagerhalle mieten

Das geht ganz einfach: Sie mieten bei einem Lagerunternehmen einen Raum in der Größe, die Sie benötigen, ob eine kleine Lagerbox von 1 Quadratmeter oder einen Raum mit 100 Quadratmeter Grundfläche. In diesen Abteilen oder Räumen lassen sich Kartons, Kleidungsstücke, Hausrat und Möbel sicher, sauber und trocken lagern. Zugang zur per Schloss gesicherten Box hat nur der Nutzer, der sie gemietet hat.

Die meisten dieser Lagerhallen funktionieren nach dem Self-Storage-Prinzip: Der Kunde liefert seine Sachen selbst an der Laderampe des Gebäudes ab, befördert sie per Transportwagen und Fahrstuhl zu seinem Lagerraum und lagert sie dort ein. Diese Lagerhäuser sind in der Regel an sieben Tagen die Woche von früh bis spät zugänglich. Einige Unternehmen lassen ihre Kunden sogar rund um die Uhr ins Haus, das per Zugangscode, Kamera und Wachdienst gesichert ist.


Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Lagerraum mieten: die Kosten

Die Anmietung eines Lagerraums ist auch kurzfristig möglich, wobei es eine Mindestmietdauer von zwei oder vier Wochen gibt. Die Preise richten sich natürlich nach der Größe des angemieteten Lagerraums. Eine Lagerbox mit 1 Quadratmeter Fläche (entspricht 3 Kubikmeter Fassungsvermögen) kostet ab etwa 30 Euro im Monat, ein Lagerraum mit 4 Quadratmetern (12 Kubikmeter) ab etwa 100 Euro im Monat.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Artikel herunterladen
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Sie haben diesen Artikel als hilfreich bewertet.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Bewertung erhalten.
Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 3:
Umzug planen
In unseren 4 Phasen der Wohnungssuche informieren wir Sie rund um den Verkauf und beantworten all Ihre Fragen.