Beiladung

Günstiger Umzug dank Beiladungen

Für kleinere Transporte müssen Sie nicht unbedingt ein Fahrzeug mieten. Möbeltaxi, Beiladung oder der TransportService von ImmobilienScout24 sind preisgünstige Alternativen.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

In der neuen Wohnung ist endlich Platz für das schöne alte Klavier, welches jedoch in einer anderen Stadt bei den Großeltern steht. Oder die Tochter zieht aus und möchte ihren Schreibtisch an den Studienort mitnehmen. Das sind zwei typische Beispiele für Kleintransporte, für die sich der Versand als Beiladung, im Möbeltaxi oder mit unserem komfortablen TransportService anbietet.

Varianten: Möbeltaxi und TransportService

Die Nutzung eines Möbeltaxis ist eine tolle Möglichkeit, Kleintransporte günstig von A nach B liefern zu lassen. Diese haben sich darauf spezialisiert, Einkäufe aus Einrichtungshäusern nach Hause zu transportieren, aber auch Kleinumzüge oder Entsorgungsfahrten auszuführen. Eine weitere Alternative ist der TransportService von ImmobilienScout24. Mit einem Online-Formular können Sie hier schnell und einfach ein Fahrzeug in Ihrer Wunschgröße inklusive Fahrer und wahlweise weiteren Helfern buchen. Der Vorteil: Sie müssen nicht warten, bis irgendwo Platz für ihre Beiladung ist – der TransportService kommt exklusiv nur für Sie und passt sich genau Ihrem Umzugszeitplan an.  

Freies Transportvolumen nutzen

Beiladung

Mit Beiladung günstig umziehen

Beiladungen sind oft eine preisgünstige Möglichkeit, sperrige Güter günstig von Speditionsprofis transportieren zu lassen. Das Prinzip: Ein Spediteur hat einen Transportauftrag, mit dem die Ladefläche seines Fahrzeugs nicht ganz ausgelastet ist. Er kann also noch kleinere Mengen Umzugsgut oder einzelne Möbelstücke mitnehmen. Durch die volle Auslastung der Kapazitäten wird der Transport für den Anbieter rentabler, deshalb kann er dem Kunden für die Beiladung einen attraktiven Preis machen. Eine klare Win-win-Situation für beide!

Noch dazu schont eine Beiladung die Umwelt, da keine zusätzlichen Transportwege zurückgelegt werden. Um einen solchen Service in Anspruch zu nehmen, nennen Sie im Zuge der Bestellung beim Speditionsunternehmen das Datum und die Wunschadresse, an die Ihr Klavier, Ihr Schreibtisch oder ein anderes Möbelstück geliefert werden soll. Das Unternehmen gleicht diese Daten mit seiner aktuellen Auftragslage ab und teilt Ihnen mit, ob es das Umzugsgut als Beiladung mitnehmen kann. Ist dies der Fall, können Sie sich zurücklehnen – denn ihre Möbel kommen nun ganz bequem per „Mitfahrgelegenheit“ von A nach B, ohne dass Sie selbst Ihre wertvolle Zeit opfern müssen. Die Zustellung Ihrer Beiladung am Zielort kann in vielen Fällen telefonisch avisiert werden. So müssen Sie nicht stundenlang auf die Ankunft des Lkw warten. Entspannter geht es kaum.

Wann die Beiladung infrage kommt

Für ganz eilige Fälle eignet sich der Beiladungstransport allerdings nicht, denn er ist abhängig von anderen geplanten Umzügen und entsprechend mit Wartezeiten verbunden. Falls die Möbel oder sonstige Einrichtungsgegenstände aber für einen gewissen Zeitraum entbehrlich sind, lohnt sich der Transport als Beiladung. Als Transporteure kommen Unternehmen am Ausgangs- oder Zielort infrage. Am besten lassen Sie sich verschiedene Angebote vorlegen, um Preise und Konditionen zu vergleichen. Hierbei spielen – ähnlich wie bei einem kompletten Umzug –  die Art der Beiladung, die Menge der einzelnen Teile und die zurückzulegende Strecke eine Rolle. Fachspediteure übernehmen auf Wunsch auch das Be- und Entladen des Transportguts.

Bei manchen Unternehmen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Beiladungen zwischen- oder einzulagern. Zudem werden in einigen Fällen der Aufbau und die Montage mit angeboten – eine Investition, die sich häufig lohnt und ihre Nerven schont, da hier in der Regel erfahrene Fachkräfte am Werk sind: Das Anschließen einer Waschmaschine oder der Aufbau eines schweren Schrankes – das gehört für sie zum Tagesgeschäft. Und bei Transporten aus dem oder ins Ausland kümmern sich viele Firmen ebenso um die lästigen Formalitäten der Zollabwicklung. Vergleichen Sie auch hier einzelne Anbieter miteinander!

So kommen Beiladungen sicher ans Ziel

Alter Fernseher vor 70er-Jahre-Tapete

Ware vor dem Transport auf Schäden prüfen.

Sie möchten sich noch mehr Arbeit abnehmen lassen? Nur zu! Viele Anbieter sorgen zum Beispiel auch dafür, dass die einzelnen Teile Ihrer Beiladung fachgerecht und bruchsicher verpackt und verstaut werden – das kann ebenfalls eine große Erleichterung und Zeitersparnis für Sie sein. Bevor das geschieht, sollten Sie das Umzugsgut jedoch auf schon vorhandene Beschädigungen prüfen. Welche Kratzer und Gebrauchsspuren sind schon vorhanden? Machen Sie hierfür am besten Fotos von allen Gegenständen ihrer Beiladung, um deren unversehrten Zustand später dokumentieren zu können. Um möglicherweise während des Transports entstandene Schäden später festzustellen und geltend zu machen, ist zudem ein Übergabeprotokoll notwendig. Vergewissern Sie sich nach der Ankunft am Zielort, ob die Beiladung vollständig und unversehrt ist. Etwaige Schadensmeldungen müssen in der Regel innerhalb von vierzehn Tagen beim Transportunternehmen eingehen. Für welche Schäden der Transporteur haftet oder ob neben der Grundhaftung noch eine zusätzliche Transportversicherung notwendig ist, muss bereits vor Vertragsabschluss geklärt werden.

Sie wollen günstig umziehen?
Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:
  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Transporter und professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
  • Mit der Umzugs-Checkliste alles auf einen Blick

Nutzen Sie unsere kostenlosen und seriösen Services rund um Ihren Umzug.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Weitere Artikel