Neubau in Bonn


Bauprojekte in Bonn - Suche in Bezirken

Projekte werden geladen

Mit dem richtigen Bauträger ins Eigenheim

Sobald die gewünschte Wohnlage und Ausstattung Ihres neuen Eigenheims feststehen, geht es an die Suche nach einem passenden Bauprojekt. Hier sind Sie richtig und erhalten zusätzlich Informationen über den Bauträger.


Finden Sie ein neues Eigenheim vom Bauträger, das zu Ihnen passt.

Machen Sie sich schnell und einfach ein Bild von Lage und Umgebung.

Kontaktieren Sie kostenlos und unverbindlich den Bauträger des Projekts.

Der Bauträger unterstützt Sie bei der Verwirklichung Ihres Wohntraumes. 


Wir haben ein Reihenmittelhaus vom Bauträger gekauft. Man hat die Freiheit, selbst auf die Gestaltung Einfluss zu nehmen oder alles standardmäßig bauen zu lassen. Es war rundum eine gute Entscheidung, mit einem Bauträger zu bauen. Wir würden es wieder tun. (Katja Winter)      >> Zum Erfahrungsbericht




Bauprojekte in Bonn garantieren hochwertigen Wohnraum

Bonn beeindruckt durch den erfolgreichen Wandel einer regierungsfokussierten Stadt hin zu einem wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort, der sowohl national als auch international zunehmend an Einfluss und Dynamik gewinnt. Hinzu kommt, dass Bonn durch die ortsansässige Universität für viele Studierende und Forschende an Attraktivität gewonnen hat. In der Folge ist mittlerweile mehr als ein Zehntel der gesamten Stadtbevölkerung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität beschäftigt. Hierbei wird noch einmal die vitale und erfolgsverzeichnende Verzahnung von Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft deutlich, die Bonn zu dem attraktiven Standort macht, der Tausende anzieht. Auch um dieses hohe Aufgebot an Zuzüglern mit geeignetem Wohnraum versorgen zu können, ist der Neubau in Bonn ein wesentlicher Bestandteil der lokalen Politik und unermesslich wichtig für den weiteren Erfolg der Stadt.

Bonn punktet mit Wohnqualität

Das erklärte Ziel Bonns ist es, ausreichend bezahlbare Wohnfläche zur Verfügung zu stellen. Von der Bereitstellung hochwertigen Wohnraums soll jeder einzelne Bonner profitieren können. Dementsprechend wird angestrebt, verschiedene Bevölkerungsgruppen – beispielsweise junge Familien, aber auch Senioren, Studenten, Pendler und Arbeitssuchende – mit einem hohen Wohn- und Lebenskomfort zu versorgen. Im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung legt Bonn dabei besonderen Wert auf eine Eingliederung von Neubauten in bestehende Siedlungen. Ebenso wird auf architektonische Qualität und auf eine Orientierung an die leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehrsnetze geachtet. So soll eine gebrauchsorientierte Grundrissqualität in Verbindung mit einer hohen Mobilität entstehen. Damit werden die Wege zur Arbeit, Universität, Schule oder in den Kindergarten entscheidend vereinfacht.

Lebensqualität und Wohlgefühl durch starke Auftragslage

Als ein wahres Mammutprojekt ist der Wohn- und Wissenschaftspark Bonn/Sankt Augustin entwickelt worden. In ihm sind, neben dem Wissenschaftspark-West und Ost und dem Wohngebiet in Sankt Augustin-Hangelar, zwei Wohnparks im Bonner Stadtgebiet geplant. Auf dem 23 Hektar großen Areal des Wohnparks Vilich-Müldorf ist eine bunte Mischung verschiedener Wohnarten entstanden. Fast 200 Einfamilienhäuser, elf Mietreihenhäuser und zwei Dutzend Eigentumswohnungen sind hier realisiert worden. Zusätzlich dazu wurden fast ein Dutzend Wohnungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf eingerichtet. Der bunte Mix ist ein immens wichtiger Bestandteil für ein soziales Zusammenleben und beweist, dass Bonn richtungsweisend und zukunftsorientiert plant und handelt. Als Erweiterung zu den Wohnflächen wurden auch Spielplätze, Anger und Sitzgelegenheiten gebaut, die dem örtlichen Wohnen Lebensqualität und Wohlgefühl verleihen. Andere Zentren des Wohnungsneubaus sind in der Randlage Mehlem genauso vorhanden wie in den stadtinternen Gebieten Vilich, Müldorf oder Kessenich. Aufgrund der hohen Nachfrage an Wohnraum wird Bonn auch in Zukunft zahlreiche Bauprojekte planen und verwirklichen.

Was spricht für die Zusammenarbeit mit einem Bauträger?

Als Privatperson in Bonn ein unbebautes Grundstück zu kaufen, ist in der Regel nicht einfach. Meist werden größere Grundstücksflächen von Immobilienunternehmen aufgekauft, die dort Projekte mit mehreren Einheiten nach einem konkreten Bebauungsplan umsetzen. Der private Käufer ist dann an diese Pläne gebunden und besitzt dementsprechend nicht dieselben Gestaltungsmöglichkeiten wie bei einem Neubau in Eigenregie. Trotzdem spricht einiges dafür, mit einem Bauträger von Anfang an zusammen zu arbeiten. Das stärkste Argument hierfür ist der Preis. Die Beschaffung des Grundstücks, die Planung und den Bau des Hauses dem Bauträger zu überlassen, ist deutlich günstiger, als einen Neubau in Bonn selbständig zu planen und umzusetzen. Die Arbeit mit lediglich einem Vertragspartner anstatt mit mehreren Subunternehmen bietet zudem eine besser planbare Kostenkalkulation. Wer also bereit ist, gestalterische Freiheiten beim Neubau in den abzugeben, kann durch den Immobilienkauf beim Bauträger einige Mühen und Kosten sparen. Der Wohn- und Wissenschaftspark Bonn/Sankt Augustin zeigt, wie attraktiv ein von einem seriösen Bauträger entwickeltes Projekt sein kann.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier.


Neubauimmobilien als Kapitalanlage immer beliebter

  • Langfristiger Wertzuwachs
  • Reduzierte Steuerlast
  • Inflationsgeschützt
  • Größte Sicherheit
  • Hohe Renditen
Informieren Sie sich über die Chancen von Anlageimmobilien



So sichern sich Käufer vor Vertragsabschluss ab

Immobilienkäufer sollten sich vor Vertragsabschluss ausführlich über den Bauträger der Wahl informieren. Wer sichergehen will, kann bereits fertiggestellte Neubauten in Bonn begutachten. Idealerweise sind diese Referenzobjekte bereits seit einer gewissen Zeit bewohnt, sodass Eigentümer oder Mieter nach ihrer Zufriedenheit befragt werden können. Auf Nummer sicher gehen Sie auch, indem Sie die Bonität des Bauträgers prüfen. Für einen geschulten Blick sollte eine Wirtschaftsauskunftei beauftragt werden, die gegen ein Honorar einen ausführlichen Bericht über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens präsentiert. Trotz eines positiven Bonitätsurteils kann es in seltenen Fällen zu einer Insolvenz des Bauträgers kommen. Damit der Neubau in Bonn dennoch fertiggestellt wird, können Sie eine Fertigstellungsversicherung abschließen. Für die Deckung von Verzögerungsschäden bietet sich eine Vertragserfüllungsbürgschaft an.





Neubau-Newsletter abonnieren

Wir helfen Ihnen dabei, Ihr neues Zuhause zu finden – ob Eigentumswohnung oder Haus.

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und kostenlos abonnieren.





Weitere Themen in der Neubau Welt

Weitere Themen in der Neubau Welt