So lange müssen Käufer für ihre Immobilie arbeiten

Gestiegene Preise verlängern die Zeit, bis die Immobilie abgezahlt ist

Um eine Immobilie abzubezahlen, müssen Käufer im Schnitt gut zwei Jahrzehnte arbeiten – ohne Nebenkosten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung.




Immobilien stark nachgefragt

Die Preise für Immobilien klettern in nie geahnte Höhen. Trotzdem werden sie weiter nachgefragt, denn die niedrigen Zinsen befeuern das Preistreiben immer weiter. Aber wie lange muss ein Durchschnittshaushalt für den Traum von der Neubau-Eigentumswohnung eigentlich arbeiten? In ihrem Ziegert-Report 2019/20 haben die auf Banken und Immobilien spezialisierten Unternehmensberater genau das für die besonders beliebten Top-Städte ausgerechnet. Die Tabelle zeigt, dass man in Frankfurt beispielsweise 23,7 Jahre arbeiten muss, um eine Eigentumswohnung mit 80 Quadratmetern abzubezahlen. In Berlin sind es 22,7 Jahre und in Hamburg nur 16 Jahre.


Neubau: Finden Sie Ihr neues Zuhause!


Verhältnis Einkommen zu Kaufpreis

Mediankaufpreis für eine 80 m² Eigentumswohnung (2018) im Verhältnis zum verfügbaren Jahreseinkommen eines privaten Haushaltes (2016):

Stadt So viele Jahreseinkommen sind für den Immobilienerwerb notwendig:
Frankfurt 23,7 Jahre
Berlin 22,7 Jahre
München 22,3 Jahre
Stuttgart 20,5 Jahre
Köln 18,5 Jahre
Düsseldorf 17,7 Jahre
Leipzig 16,6 Jahre
Hamburg 16,0 Jahre

Quelle: ZIEGERT-Report 2019/20; Daten: Arbeitskreis „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“ im Auftrag der Statistischen Ämter der 16 Bundesländer und des Statistischen Bundesamtes, empirica-Systeme Marktdatenbank

Je nach Stadt sind die Finanzierungszeiten höchst unterschiedlich: „Verursacht durch die hohe Nachfrage und das knappe Angebot in den Ballungsgebieten sind innerhalb Deutschlands unterschiedliche Preisniveaus in den verschiedenen Wohnungsmärkten zu erkennen“, schreiben die Studienverfasser.

Für das Segment „Eigentumswohnungen Neubau, Erstverkauf“ ergeben sich sehr unterschiedliche Angebotspreise je nach Region. München schießt mit durchschnittlich 8.269 Euro pro Quadratmeter den Vogel ab, dahinter rangieren Stuttgart (6.417 Euro/m2) und Frankfurt (6.415 Euro/m2), Köln (5.995 Euro/m2), Berlin (5.591 Euro/m2), Düsseldorf (5.490 Euro/m2), Hamburg (4.898 Euro/m2) und Leipzig (3.694 Euro/m2).



Baufinanzierungsrechner


Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Diese Artikel könnten Sie interessieren: