Mediation statt Gerichtsverfahren

Neutrale Vermittler helfen beim Streit mit dem Bauträger

Meinungsverschiedenheiten zwischen Käufer und Bauträger können vor Gericht enden. Doch eine Mediation stellt in immer mehr Fällen eine kostensparende und nervenschonende Alternative dar – mit einer durchschnittlichen Erfolgsquote von über 75 Prozent.

placeholder

 

Streitigkeiten zwischen Käufern und Bauträgern landen relativ häufig vor Gericht. Solch ein Prozess ist für die Beteiligten in der Regel nicht nur nervlich äußerst zermürbend, es steht zudem meist viel auf dem Spiel – ganze Existenzen können von der richterlichen Entscheidung abhängen.  In den vergangenen Jahren wurde daher zunehmend eine Alternative zum Gerichtsverfahren eingesetzt: die Mediation.

Der Mediator als neutraler Vermittler

Ein Mediator gibt den Parteien die Möglichkeit, Konflikte außergerichtlich zu lösen. Er dient als Vermittler, der die Streitenden dabei unterstützt, unter Berücksichtigung aller Ansprüche und Bedürfnisse Lösungen zu finden.

Mediation kann deshalb so gut funktionieren, weil mit dem Mediator eine völlig neutrale Person in den Konflikt eintritt. Er ist emotional nicht involviert und kann sich auf die tatsächlichen Sachverhalte konzentrieren. Voraussetzung für die Mediation ist jedoch, dass alle Beteiligten wirklich auf der Suche nach einem Ausweg aus der Situation sind und die Bereitschaft besteht, trotz aller Streitigkeiten zu verhandeln.

Ablauf der Mediation

Bei einer Mediation können die Kontrahenten Ort und Zeit des Treffens frei wählen. Zunächst erhält jede Partei die Möglichkeit, ihren Standpunkt neutral darzulegen. Der Mediator wird im anschließenden Gespräch versuchen, alle Hintergründe zu analysieren. Abschließend geht es darum, eine gemeinsame Lösung zu finden.

Ist Mediation wirklich nützlich?

Fachleute gehen davon aus, dass eine Mediation in 75 bis 90 Prozent aller Fälle erfolgreich ist. Oftmals wird schon nach wenigen Stunden für beide Parteien eine zufriedenstellende Lösung vereinbart. Eine Mediation ist damit sehr viel kostengünstiger und zeitsparender als ein Gerichtsverfahren – von der geringeren nervlichen Belastung ganz zu schweigen.

Suche nach Neubau-Immobilien

Kaufpreis bis

100000