Wohnen in
Wiesbaden

Mietwohnungen
519
Eigentumswohnungen
283
Häuser zur Miete
42
Häuser zum Kauf
195

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wiesbaden

Vielseitige Landeshauptstadt

Wiesbaden gilt als eine Stadt mit vielen Facetten, darunter als Weinanbaugebiet, Heimat von Baustilen des 19. Jahrhunderts sowie als eine der ältesten Kurorte Europas bekannt. Wiesbaden besitzt über 275.000 Einwohner (Stand 2011)und ist die Hauptstadt sowie die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen.

Schon in der Antike wurde die Lage Wiesbadens geschätzt, jedoch wurde die Siedlung erst im Mittelalter zur Stadt. Im 19. Jahrhundert konnte sich die Hessische Landeshauptstadt dank der zahlreichen historischen Bauten dann Weltkulturstadt nennen. Jugendstilbauten im Zentrum der Stadt oder ein eher ländlicher Charme in den kleineren Vororten - wer nach Wiesbaden zieht, muss auf nichts verzichten.

Erholung in der Stadt

Besonders erwähnenswert sind die Thermalquellen der Stadt Wiesbaden, die von zahlreichen Gästen der Stadt für die verschiedensten Kuren benutzt werden.

Wiesbaden gehört zum sogenannten Rhein-Maingebiet und zahlreiche Autobahnen liegen in unmittelbarer Nähe zur Stadt. Während die A3, die A66, die A671 und die A643 direkt durch Wiesbaden führen, liegen weitere Autobahnen in der Nähe.

Stilvoll, abwechslungsreich und pulsierend, so kann man das Leben in Wiesbaden beschreiben. Egal, ob man in einem der kleinen Vororte wohnt oder in der Innenstadt: Jeden Tag gibt es was Neues zu entdecken und jeder Tag ist ein Erlebnis in der Kulturstadt Wiesbaden.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191211081754 / r${buildNumber}