Wohnen in
Baden-Würtemberg, Karlsruhe

Mietwohnungen
234
Eigentumswohnungen
149
Häuser zur Miete
9
Häuser zum Kauf
85

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Karlsruhe

Karlsruhe: Hinter der unscheinbaren Fassade versteckt sich eine facettenreiche Stadt

Karlsruhe ist ein Stadtkreis in Baden-Württemberg und liegt in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein. Die Stadt wird im Norden, Osten und Süden von dem Landkreis Karlsruhe und im Westen vom Rhein begrenzt.

Es gibt viele gründe um in Karlsruhe zu leben: Mit rund 1.800 Sonnenstunden gehört die Stadt zu den sonnigsten und wärmsten Städten Deutschlands. Aber auch die landschaftlich reizvolle Lage – in der Rheinebene, zwischen Schwarzwald, den Pfälzer Bergen und nahe dem Elsass – verleiht der weltoffenen Großstadt einen unvergleichbaren Charme.

Historischer Höchststand

Karlsruhe wächst. Mit rund 293.000 Einwohnern hat die Stadt ihren historischen Höchststand erreicht. Grund dafür sind in erster Linie die ausgezeichneten Arbeitsmöglichkeiten in der Stadt. Zudem ist Karlsruhe ein exzellenter Hochschul- und Wissenschaftsstandort, verbunden mit der regionalen Wirtschaft, Zentrum eines IT-Bereichs der Spitzenklasse und einer forschungsnah entwickelnden Wirtschaft.

Familien finden in Karlsruhe nicht nur genügend Kitas sondern auch ein breit gefächertes Angebot an Schulen. Im Stadtgebiet gibt es neben vielen anderen Bildungseinrichtungen zwölf Realschulen, 15 allgemeinbildende Gymnasien, vier berufliche Gymnasien, acht gewerbliche sowie vier kaufmännische Schulen.

Musik, Kunst und Verkehr

Bildende Kunst und Musik haben in Karlsruhe einen hohen Stellenwert: Galerien und Museen zeigen in wechselnden Ausstellungen ihre wertvollen Bestände. Das Badische Staatstheater mit Ballett, Schauspiel, Oper sowie Kinder- und Jugendtheater setzt ebenfalls hohe Maßstäbe. Aber auch Fans von Rock, Pop und Klassik kommen durch zahlreiche Privatbühnen wie das Sandkorn- und Kammertheater auf Ihre Kosten.

Die A5 (Frankfurt-Basel) führt als Nord-Süd-Achse durch das östliche Stadtgebiet, von der am Autobahndreieck Karlsruhe die A8 Richtung Stuttgart abzweigt. Im Westen verläuft die A65 nach Norden Richtung Ludwigshafen und die französische A35 Richtung Strasbourg. Weiterhin durchkreuzen mehrere Bundesstraßen, wie die B3, 10 und 36 das Stadtgebiet. Der Öffentliche Nahverkehr ist ebenfalls gut ausgebaut. Die Innenstadt lässt sich aus den meisten Stadtteilen mit einer der sieben Straßenbahnlinien oder einer der Stadtbahnlinien erreichen. Die Randbezirke werden von Bussen angefahren.

Die badische Metropole mit ihren fast 300.000 Einwohnern hat viel zu bieten: In Karlsruhe verbinden sich mit dem südländischen Klima und der unvergleichlichen Atmosphäre die Sonnenseiten des Lebens.

Anne Wall

Dieser Insidertipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20180709145402 / r15589