Wohnen in
Rintheim

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
4
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Rintheim

Rintheim: Ein- und Mehrfamilienhaussiedlung im Schatten von Plattenbauten

Rintheim liegt im Osten Karlsruhes und ist im Ortskern eher ländlich strukturiert. Dabei setzt sich Rintheim überwiegend aus Ein- und Mehrfamilienhäusern mit Vorgärten zusammen. In den 1970er Jahren wurde dann das Rintheimer Feld mit bis zu sechzehngeschossigen Hochhäusern bebaut. Die Betonbauten überragen den ganzen Stadtteil und beeinflussen so das schöne Orts- und Landschaftsbild negativ.

Architektur und Stadtteilbild

Die Ortschaft zeichnet sich durch ruhige Straßenzüge mit Ein- und Mehrfamilienhäuser aus. Viele Häuser haben einen gepflegten Vorgarten und geben dem Stadtteil damit ein ländliches Erscheinungsbild. Das Rintheimer Feld mit seinen Hochhäusern befindet sich im Osten des Stadtteils. Der Kontrast zwischen diesen beiden höchst unterschiedlich ausfallenden Wohngebieten fällt sofort ins Auge. Allgemein gilt das Rintheimer Feld als sozialer Brennpunkt.

Verkehrsanbindung und Grünflächen der Umgebung

Durch die Straßenbahnlinie fünf, die Rintheim mit der Karlsruher Innenstadt verbindet und als Endhaltestelle bis zum Rheinhafen führt, verfügt Rintheim über drei Haltestellen dieser Straßenbahnlinie. Weiter macht die Stadtbahnlinie S2 im Norden an der Haltestelle Hirtenweg/Technologiepark halt. Mit der Landstraße 650 verläuft eine schnelle Straßenverbindung im Norden des Stadtteils weiter bis in die Innenstadt. In unmittelbarer Nähe, am Ortsrand, befindet sich außerdem die Autobahnanschlussstelle Nord.
Durch die Gleise der Deutschen Bahn getrennt, befindet sich der Elfmorgenbruch in unmittelbarer Nähe der Wohngebiete und bietet mit seinen Wald- und Rasenflächen gute Möglichkeiten zum Spazierengehen oder für einen Waldlauf. Man darf sich hier allerdings nicht von dem Verkehrslärm und einigen nicht ganz sauberen Ecken stören lassen. Ganz in der Nähe hat sich ein Kleingartenverein mit üppig bepflanzten Gärten niedergelassen.

Städtische Einrichtungen und Vereinswesen

Die Versorgung mit Bildungseinrichtung ist in Rintheim recht gut. Neben zwei Grundschulen verfügt der Stadtteil auch über eine Real- und eine Hauptschule. Kleinkinder werden von einem der fünf örtlichen Kindergärten betreut, die überwiegend christlich organisiert sind. Die Rintheimer haben sich in verschiedenen Vereinen organisiert. Neben Karnevals- und Kleingartenvereinen befinden sich auch Gesangs- und Sportvereine darunter.

Rintheim ist differenziert zu betrachten. Während die Häusersiedlung ein lebenswerter Stadtteil mit gepflegten Vorgärten und ruhiger Nachbarschaft ist, machen die auf dem Rintheimer Feld liegenden Hochhäuser einen tristen und wenig lebensfrohen Eindruck.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200708003254 / r${buildNumber}