Wohnen in
Beiertheim-Bulach

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Beiertheim-Bulach

Beiertheim/Bulach: Ruhig und gut erschlossen

Die beiden Stadtteile Beiertheim und Bulach werden durch die Bundesstraße 10 getrennt und fassen gemeinsam rund 7000 Einwohner. Die Gemeinde zeichnet sich vor allem durch sein hervorragendes Naherholungsgebiet und durch die Nähe zum Karlsruher Hauptbahnhof aus. Die Architektur, hauptsächlich aus Mietshäusern bestehend, glänzt stellenweise durch ihre gut erhaltenen Fachwerkhäuser.

Architektur und Geografie

Beiertheim grenzt an den Karlsruher Hauptbahnhof im Osten, an den Stadtteil Südstadt im Norden und an Bulach im Süden. Beide Stadtteile sind entweder von Gleisen der Deutschen Bahn oder von Schnellstraßen umgeben. Trotzdem kann Beiertheim/Bulach zum Stadtkern gezählt werden.
Sowohl Beiertheim als auch Bulach verfügen über einen Altbauanteil, welcher aber von Neubauten übertroffen wird. Durch die immer wieder hervorstechenden Fachwerkhäuser erhält der Bezirk in Bulach einen teilweise ländlichen Charakter.

Nahverkehrsanbindung und Geschäftsbetrieb

Beiertheim/Bulach wird von insgesamt drei Buslinien angefahren. Alle drei Linien erreichen dabei auch die umliegenden Stadtteilgebiete. Weiter verfügt der Stadtteil über Anschluss an das Straßenbahnnetz. Mit der Linie eins, welche im freundlichen Zehn-Minutentakt verkehrt, erreicht man bequem die Karlsruher Innenstadt. Über die Brauerstraße ist die Karlsruher Innenstadt ebenso in wenigen Fahrminuten mit dem Automobil zu erreichen. Gleichzeitig liegt die Landstraße 605 in unmittelbarer Umgebung und bietet dabei gute Möglichkeiten, um in die umliegenden Gemeinden zu gelangen.
Lebensmittelgeschäfte, kleine Einzelhändler, Bäckereien und Banken sind gut in Beiertheim/Bulach vertreten

Freizeitaktivitäten und Bildungseinrichtungen

Im Westen Beiertheims liegt die Günther-Klotz-Anlage, ein Naherholungsgebiet mit leichter Steigung. Im Winter werden hier Schneemänner gebaut und Schlitten eingefahren. Im Sommer werden die weitläufigen Grünflächen anderweitig zur Entspannung und für sportliche Aktivitäten genutzt. Außerdem befinden sich hier ein Basketballplatz, gut asphaltierte Laufwege, sowie ein angelegter See samt Bootsverleih. Für Veranstaltungen aller Art steht die Europahalle mit seinen 9000 Steh- und Sitzplätzen bereit. Regelmäßig finden hier Großereignisse statt.
Bleiertheim und Bulach verfügen über je eine Grundschule, wobei im Bleiertheimer Schulgebäude auch noch eine Hauptschule angesiedelt ist.

Beiertheim/Bulach ist insgesamt ein qualitativ hochwertiger Stadtteil: nach innen ruhig und übersichtlich und dabei mit exzellenten Naherholungsmöglichkeiten und gutem Verkehrsanschluss.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200319114710 / r${buildNumber}