Wohnen in
Mühlburg

Mietwohnungen
13
Eigentumswohnungen
5
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mühlburg

Mühlburg: Historische Siedlung im Stadtkern

Die ehemals eigenständige Stadt Mühlburg bildet heute als gepflegtes Wohngebiet am Fluss einen der einwohnerstärksten Stadtteile Karlsruhes. Mühlburg verfügt über ein eigenes Geschäftszentrum, ein Gewerbegebiet und mit sanierten Altbaubeständen auch über ein großstädtisches Erscheinungsbild.

Architektur und Einbindung ins Stadtbild

Mühlburg ist ein typischer Stadtteil einer Großstadt. Der Stadtteil erstreckt sich westlich des Zentrums und wird südlich durch den Fluss Alb begrenzt. Neu- und Altbauten mit Balkonen sind fast ausnahmslos in Mühlburg zu finden. Die Straßen sind vielerorts mit Bäumen und kleinen Rasenflächen bepflanzt. Einzelhändler und Tankstellen sind gut über den Stadtteil verteilt. Das Geschäftszentrum bildet der Entenfang, ein Platz im Süden Mühlburgs, mit vielen Einzelhändlern und Dienstleistern. Im Nordwesten Mühlburgs befindet sich ein Gewerbegebiet. Neben der Funktion als Produktion- und Dienstleistungsstandort, haben sich hier auch ein Bowlingcenter und Vereine unterschiedlichster Art angesiedelt.

Verkehrsanbindung

Die Stadtbahnlinien S2 und S5 verkehren zwischen dem Karlsruher Marktplatz und Mühlburg. Damit verfügt der Stadtteil über eine ausgezeichnete Anbindung an das Karlsruher Schloss und somit auch in die Innenstadt. Vom Hauptbahnhof kommend, fährt die Straßenbahnlinie sechs bis zum Entenfang und anschließend weiter über Daxlanden bis nach Rappenwört. Als weitere Straßenbahnanbindung dient die Linie fünf, die ebenfalls ins Karlsruher Zentrum führt. Darüber hinaus wird der Stadtteil von insgesamt vier Buslinien angefahren. Mühlburg ist von mehreren zweispurigen Hauptstraßen durchzogen und verfügt über einen direkten Zugang zur Bundesstraße zehn.

Naherholungsgebiete und städtische Einrichtungen

Der Karlsruher Schlosspark ist das beliebteste Ziel der Mühlburger. Mit seiner fächerförmigen Ausdehnung bis an den Hardtwald bildet er ein Idyll im Herzen der Stadt. Das Ufer der Alb und die Günther-Klotz-Anlage im benachbarten Stadtteil Beiertheim bieten optimale Möglichkeiten zum Tennis- und Basketballspielen, Joggen, ausgedehnte Spaziergänge oder einfach nur zum Entspannen auf einer der vielen Grünflächen.
Mit fünf Schulen und vielen Kindergärten ist der Bestand an Bildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche ausgesprochen gut. Außerdem befinden sich Seniorenheime und viele Spielplätze in Mühlburg.

Das eigene Geschäftszentrum, die gute Verkehrsanbindung, die zahlreichen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, die großstädtische Architektur und die Innenstadtnähe machen Mühlburg eindeutig zu einem Wohnort für Stadtmenschen, die Großstadtflair suchen.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}