Hauskauf: Sanierungskosten richtig einschätzen

Richtig rechnen: Sanierungskosten und Instandhaltungskosten im Altbau

Eine Bestandsimmobilie kann ein Traum sein: der urige Bauernhof mit Reetdach, das heimelige Fachwerkhaus, die Stadtvilla mit dem Charme vergangener Zeiten. Doch hier ist realistisches Rechnen gefragt. Denn Sanierungskosten und Instandhaltungskosten werden häufig unterschätzt.

Auch jüngere Altbauten verschlingen Sanierungskosten

Je nach Bausubstanz und Alter der Haustechnik müssen Käufer eines älteren Hauses mit größeren Investitionen rechnen. Neben der Anpassung an die eigenen Wohnbedürfnisse geht es vor allem darum, die heutigen strengen Energiestandards umzusetzen. Wenn die Vorbesitzer nur wenig modernisiert haben, müssen neue Eigentümer mit erheblichen Sanierungskosten rechnen. Das betrifft nicht nur ganz alte Immobilien-Schätze. Selbst bei Wohnhäusern aus den 70er- oder 80er-Jahren können die Sanierungskosten inklusive Wärmedämmung und Versorgungstechnik bis zu einem Drittel des Kaufpreises ausmachen.


Instandhaltungskosten sorgfältig einplanen

Eine genaue Besichtigung, die sorgfältige Analyse des bisherigen Modernisierungs-Lebenslaufs und Gutachten von Baufachleuten können vor der Kaufentscheidung Klarheit über Sanierungsbedarf und Instandhaltungskosten schaffen. Außerdem sollten Kaufinteressenten natürlich selbst planen, welchen Komfort sie wünschen, welche Modernisierungen noch etwas Zeit haben und welche Sanierungskosten sie für die Energieoptimierung aufwenden wollen. Einen guten Überblick über die verschiedenen Modernisierungsmaßnahmen und Instandhaltungskosten bietet das Virtuelle Effizienz-Haus bei Immobilienscout24.de.


Finden Sie den besten Kredit für Ihre Sanierung

Jetzt Kredite bequem online vergleichen & beantragen.

Jetzt vergleichen

Alle wichtigen Themen für Ihren Immobilienkauf

Baufinanzierung einfach gemacht
Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht
  • Zinsen vergleichen unter den besten Anbietern
  • Wer würde mich finanzieren?
  • Wieviel Haus kann ich mir leisten?
  • Mieten oder Kaufen - Was ist für Sie besser?
  • Günstige Konditionen für Ihren Ratenkredit

Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für die Finanzierung einer Immobilie.