Nachmieter gesucht Essen

Wie viele Besichtigungstermine schaffe ich?

Wenn die eigene Wohnung Ihren persönlichen Präferenzen nicht mehr entspricht, suchen Sie folgerichtig eine neue. Auf Grund von Kündigungsfristen oder verfrühten Einzugsterminen kann es dann zu doppelten Mietzahlungen kommen. Sie sollten daher schnellst möglichst einen Nachmieter suchen.

Der Wohnraum in deutschen Innenstädten wird immer beliebter. Auch in Essen ist die Entwicklung spürbar, so dass Sie schnell eine Vielzahl an Bewerbern über die Onlineanzeige erreichen. Damit die Suche nicht zu stressig wird, sollten Sie bei der Terminvereinbarung einige Dinge beachten. Wir raten dazu, dass Sie nur Einzeltermine mit Ihren potenziellen Nachmietern machen. Planen Sie ungefähr eine halbe Stunde pro Person ein und maximal zehn Besichtigungen am Tag. Schreiben Sie sich außerdem genau auf, wann und vor allem wer kommt. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Nachbarn über die Besichtigung informieren. Besonders, wenn diese bereits in der Vergangenheit empfindlich auf Lärm reagiert haben, beugt das Problemen vor. So ist gewährleistet, dass ein Nachmieter in Essen nicht nur schnell gesucht, sondern wirklich schnell gefunden ist.

Wie gestalte ich die Besichtigungen?

Sie bekommen auf jeden Fall die Frage gestellt, warum Sie aus der Wohnung ausziehen möchten. Überlegen Sie also bereits im Vorhinein, was Sie ihrem potenziellen Nachmieter darauf antworten. Den eigentlichen Rundgang beginnen Sie am besten im schönsten Zimmer der Wohnung. Dieses sollte große Fenster haben, besondere Dekorationen oder eine gute Aufteilung. Die Vorteile Ihrer Wohnung dürfen Sie gerne offen und positiv darstellen. Achten Sie jedoch darauf, nicht aufdringlich und überzogen zu wirken. Offensichtliche negative Aspekte sprechen Sie am besten ebenfalls kurz an, das fördert Ihre Seriosität. Gepaart mit der großen Reichweite der Onlineanzeige erreichen Sie Ihr Ziel so effektiv und schnell.