Wohnen in
Dahme-Spreewald (Kreis)

Mietwohnungen
98
Eigentumswohnungen
65
Häuser zur Miete
25
Häuser zum Kauf
680

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Dahme-Spreewald (Kreis)

Im Land der Seen

Der Landkreis Dahme-Spreewald liegt im Südosten Brandenburgs und wird insbesondere durch Seen, Flüsse und Kanäle geprägt. Das Gebiet ist zu 42 Prozent bewaldet und besteht zu 35 Prozent aus landwirtschaftlich genutzten Flächen. 

Östlich liegt der Landkreis Oder-Spree, im Süden die Landkreise Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster sowie im Westen der Landkreis Teltow-Fläming. Im Norden grenzt der Landkreis Dahme-Spreewald an die Hauptstadt Berlin und ist daher für Beurfspendler von Interesse.

Ungestörte Natur

Die Bewohner von Dahme-Spreewald verbringen viel Zeit in der Natur. Stundenlang kann man hier durch die endlosen Wälder radeln oder wandern – denn der Landkreis bietet eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Europas. Mit dem Dahme-Seengebiet und dem Spreewald bietet der Landkreis unterschiedliche landschaftliche, geschichtliche und kulturelle Reize. So fügen sich die Wohnhäuser in mittelalterliche Stadtkerne ein, die umgeben von weitläufigen Grünflächen liegen.

Vorteil: Nähe zu Berlin und Osteuropa

Großer Vorteil der Region ist die Nähe zu Berlin und zu den Märkten Osteuropas, dessen Anbindung durch regionale und überregionale Verkehrsanbindungen noch verbessert wird. So bemüht sich der Landkreis, die europäischen Erfahrungen und Fördermöglichkeiten zielgerichtet einzusetzen. Als Partner und Koordinator in mehreren nationalen und europäischen Projekten trägt Dahme-Spreewald zur Schaffung eines positiven Wirtschaftsklimas bei. Erfolg für die Region verspricht sich die Politik auch vom Bau des Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI) und von der Vermarktung der "Spreewald"-Produkte.

Alt & Jung gemeinsam

Besonderer Schwerpunkt im Landkreis, in dem etwa 161.000 Einwohner leben (Stand: 2010), ist die Zusammenarbeit mit jungen Familien und Senioren. Denn etwa 19 Prozent der 161.000 Einwohner sind älter als 65 Jahre. Auch durch sie hat sich ein reges Freizeitangebot in den Landkreis integriert. Viele Vereine und große Geselligkeit prägen das Leben. Darüber hinaus bietet der Landkreis flächendeckend weiterführende allgemeinbildende Schulen.

In Dahme-Spreewald leben die Einwohner sowohl nah an der Natur als auch nah am turbulenten Leben Berlins.

Nora Wohlert 

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}