Wohnen in
Schönefeld

Mietwohnungen
12
Eigentumswohnungen
26
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
51

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schönefeld

Schönefeld: Tor zur Welt am Rande Berlins

Die Gemeinde Schönefeld liegt direkt an der südöstlichen Stadtgrenze Berlins. Die rund 13.000 Einwohner wohnen hier in unmittelbarer Nähe des Internationalen Flughafens Berlin-Schönefeld.

Verkehrsanbindung

Schönefeld ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Mit dem Auto kommt man über die Bundesautobahnen von Westen bzw. Osten über die A10, von Süden über die A13 und aus Berlin ebenfalls über die A13 in die Gemeinde; über die Bundesstraße B 179 gelangt man ebenfalls aus Berlin nach und die B86a führt direkt durch Schönefeld. Durch die unmittelbare Nähe zum Internationalen Flughafen Berlin-Schönefeld besteht ebenfalls eine nicht nur für Brandenburger Verhältnisse sehr gute Anbindung zum öffentlichem Nah- und Fernverkehr. Am Bahnhof Flughafen Berlin-Schönefeld halten die S-Bahn-Linien S45 und S9 sowie die Regionalzüge RB22 (Potsdam Hbf-Berlin-Schönefeld Flughafen) und RE7 (Dessau-Belzig-Michendorf-Wünsdorf-Waldstadt). Weiterhin halten hier mehrer Buslinien, der Flughafenexpress X7, sowie die Linien 162, 171 und mit den Nachbussen N60 und N71 besteht auch nachts eine gute Anbindung nach Berlin. In Schönefeld selbst fahren die Buslinien 734 und 735, welche die Ortteile der Gemeinde: Großziethen, Kiekebusch, Selchow, Waltersdorf und Waßmannsdorf miteinander verbinden.

Der Ort

Schönefeld zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur und ein reges Gemeindeleben aus. Es gibt mehrere Kindertagesstätten, in Großziethen, Schönefeld, Waltersdorf, Rotberg und Waßmannsdorf, sowie zwei Grundschulen in Schönefeld bzw. Großziethen und eine Gesamtschule in Schönefeld. Ihr Abitur erwerben die Jugendlichen in Eichwalde oder in Berlin. Das gegenwärtige Ortsbild ist von dynamischen Veränderungen geprägt, die im Zusammenhang mit dem Flughafenausbau stehen. Die medizinische Versorgung ist durch mehrere Ärzte, Zahnärzte und auch Tierärzte gewährleistet. Ebenso gibt es zahlreiche Gaststätten, Restaurants und Hotels/Pensionen. Besonders schöne Bauwerke sind die drei Kirchen der Gemeinde.

Freizeit und Vereine

Generell zeichnet sich der Ort durch ein reges Vereinsleben aus. Neben den üblichen Vereinigungen wie der Freiwilligen Feuerwehr, den örtlichen Sportvereinen und Jugendclubs, gibt es ungewöhnlich viele Angler-, Kleingärtner-, Reit- und Tennisvereine, was bei der schönen ländlichen Umgebung und der Nähe zu den Naturparks im Landkreis Dahme-Spreewald nicht verwundert. Herausstechend sind aber sicherlich der Scheunenchor Großziethen und natürlich: der Luftfahrtclub Otto Lilienthal.

Schönefeld ist sicherlich durch die Nähe zum Flughafen Berlin-Schönefeld geprägt, aber auch sonst eine dynamische und wachsende Gemeinde vor den Toren Berlins.

Siegfried Schwammerl

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}