Die Schlüsselübergabe gehört zu den wichtigsten Momenten des Hausverkaufs. Sie schließt den Prozess faktisch und symbolisch ab. Hier erfahren Sie, warum Sie ein Schlüsselübergabeprotokoll benötigen, worauf Sie besonders achten müssen und was bei der vorzeitigen Hausübergabe geschieht.

Außerdem finden Sie hier ein Muster und eine Textvorlage für ein Schlüsselübergabeprotokoll kostenlos als PDF zum Download.




Das Wichtigste in Kürze

  • Übergeben Sie die Schlüssel zur verkauften Immobilie idealerweise erst dann, wenn Sie den vollständigen Kaufpreis erhalten haben.
  • Im Schlüsselübergabeprotokoll halten Sie Art und Anzahl der Schlüssel fest und lassen dies von beiden Parteien unterschreiben.
  • Achten Sie darauf, Sonderfälle wie den Umgang mit Schließanlagen sowie eine vorzeitige Schlüsselübergabe im Übergabeprotokoll zu regeln.
Kostenlos
Immobilienwert-Rechner

  • Genaue Bewertung Ihrer Immobilie
  • Basierend auf aktuellen Preisdaten
  • Wann erfolgt die Schlüsselübergabe?

    Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, erfolgt die Übergabe des Schlüssels erst dann, wenn der Kaufpreis vollständig bezahlt wurde. Unter Umständen können beide Parteien auch eine vorherige Übergabe vereinbaren. So können Käufer:innen Renovierungsarbeiten schon früher in Angriff nehmen. Dann muss aber zumindest eine Anzahlung geleistet werden, sodass Ihnen die Kaufenden auch einen Schritt entgegenkommt.


    Verkäufer übergibt Käufer die Schlüssel

    Mit der Schlüsselübergabe schließen Sie den Verkauf in der Regel vollständig ab. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe haben Sie keinen Zugang mehr zum Objekt, da der:die Kaufende alle Schlüssel besitzt. Insofern ist es wichtig, die Schlüsselübergabe erst dann anzugehen, wenn Sie zumindest die Anzahlung für das Objekt erhalten haben. Sichern Sie sich durch ein Schlüsselübergabeprotokoll rechtlich ab.

    tipp
    Letzter Check vor der Schlüsselübergabe

    Lesen Sie hier, was Sie in der letzten Phase des Hausverkaufs alles beachten müssen: Phase 4 – Verkauf abschließen. So können Sie sich vergewissern, dass Sie vor der Schlüsselübergabe alle nötigen Schritte abgeschlossen haben.


    Warum brauche ich ein Schlüsselübergabeprotokoll?

    Das Schlüsselübergabeprotokoll ist das letzte offizielle Dokument des Hausverkaufs. In diesem Dokument geben Sie an, welche und wie viele Schlüssel Sie dem:der Käufer:in übergeben haben. Zudem bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie alle Schlüssel ausgehändigt haben. Beide Parteien unterschreiben das Dokument.


    Mann hält Schlüssel und Schlüsselübergabeprotokoll in der Hand

    Sowohl Sie als Verkäufer:in als auch die Immobilienkäufer:innen sichern sich durch das Protokoll zur Schlüsselübergabe ab. Die Käufer:innen können keine Forderungen zu Schlüsseln mehr an Sie stellen und wissen zugleich, dass sie alle vorhandenen Schlüsselkopien besitzen. Häufig findet die Schlüsselübergabe gleichzeitig mit der Hausübergabe statt, die im Hausübergabeprotokoll dokumentiert wird.

    Was sollte im Schlüsselübergabeprotokoll dokumentiert werden?

    Bei der Übergabe selbst ist es wichtig, die Zahl der Schlüssel festzuhalten, die übergeben werden. Machen Sie dabei die folgenden Angaben zu Art und Anzahl der Schlüssel im Schlüsselübergabeprotokoll:

    • Anzahl der Haustürschlüssel
    • Anzahl der Schlüssel für zusätzliche Zugangstüren
    • Anzahl der Keller- oder Dachbodenschlüssel
    • Anzahl der Briefkastenschlüssel
    • Anzahl der Garagenschlüssel

    Nehmen Sie am besten auch den Vermerk auf, dass hiermit alle Schlüssel für das Objekt übergeben worden sind und sich keine weiteren Schlüssel im Umlauf befinden. Auf diese Weise sichern Sie sich rechtlich gegen eventuelle Vorwürfe seitens der Kaufenden ab. Eine Rückgabe der Schlüssel an Sie ist nicht möglich.

    tipp
    Kostenloses Muster & Textvorlage

    Bei ImmoScout24 finden Sie ein Muster und eine Textvorlage für ein Schlüsselübergabeprotokoll kostenlos als PDF zum Download.

    Schlüsselübergabe: Worauf sollte ich achten?

    Sofern das Objekt mit einem speziellen Sicherheitsschloss ausgestattet ist, sollten Sie das ebenfalls ins Schlüsselübergabeprotokoll aufnehmen. Händigen Sie dem:der Kaufenden in diesem Zuge auch die zugehörige Urkunde aus. Denn nur mit dem Zertifikat kann er:sie Schlüssel nachmachen lassen. Fehlt das Dokument, kann der Schlüsseldienst nur die komplette Schließanlage austauschen.

    Falls Käufer:innen eine vorzeitige Hausübergabe wünschen, übergeben Sie nicht nur die Immobilie an sich vorzeitig, sondern auch die zugehörigen Schlüssel. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe mitsamt Schlüsselübergabeprotokoll haben Sie keinen Zugang mehr zum Objekt, obwohl der Kaufpreis noch nicht vollständig bezahlt ist. Umso wichtiger ist es daher, sich hier gut abzusichern, um ausbleibende Zahlungen zu vermeiden. Tipps zur sicheren Zahlungsabwicklung beim Hausverkauf finden Sie hier.

     

    hint
    Unterstützung bei der Beschaffung von Unterlagen

    Wenn Ihnen der Aufwand für die Beschaffung und Sortierung der Unterlagen zu groß ist, helfen Ihnen Makler:innen. Sie können mit Ihrer Vollmacht unter anderem Akteneinsicht beim Bauamt beantragen und wissen, welche Unterlagen Sie bei einem Verkauf unbedingt benötigen.


    Die wichtigsten Fragen zum Schlüsselübergabeprotokoll für Sie zusammengefasst

    ☑️ Wo gibt es ein ​Schlüsselübergabeprotokoll kostenlos zum Download?

    Bei ImmoScout24 finden Sie ein Muster und eine Textvorlage für ein Schlüsselübergabeprotokoll kostenlos als PDF zum Download.

    ☑️ Wann erfolgt die Schlüsselübergabe?

    Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, erfolgt die Übergabe des Schlüssels erst dann, wenn der Kaufpreis vollständig bezahlt wurde. Unter Umständen können beide Parteien auch eine vorherige Übergabe vereinbaren. Dann muss aber zumindest eine Anzahlung geleistet werden, so dass Ihnen der:die Käufer:in auch einen Schritt entgegenkommt.

    Mit der Schlüsselübergabe schließen Sie den Verkauf in der Regel vollständig ab. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe haben nicht mehr Sie Zugang zum Objekt, sondern der:die künftige Käufer:in. Insofern ist es wichtig, die Schlüsselübergabe erst dann anzugehen, wenn Sie zumindest die Anzahlung für das Objekt erhalten haben.

    ☑️ Was sollte im Schlüsselübergabeprotokoll festgehalten werden?

    Bei der Übergabe selbst ist es wichtig, die Zahl der Schlüssel festzuhalten, die übergeben werden.

    Nehmen Sie am besten auch den Vermerk auf, dass hiermit alle Schlüssel für das Objekt übergeben worden sind und sich keine weiteren Schlüssel im Umlauf befinden.

    Sofern das Objekt mit einem speziellen Sicherheitsschloss ausgestattet ist, sollten Sie das ebenfalls ins Schlüsselübergabeprotokoll aufnehmen. Händigen Sie dem:der Käufer:in in diesem Zuge auch die zugehörige Urkunde aus. Denn nur mit dem Zertifikat kann er:sie Schlüssel nachmachen lassen. Fehlt das Dokument, kann der Schlüsseldienst nur die komplette Schließanlage austauschen.

    ☑️ Wie können Makler:innen bei der Schlüsselübergabe unterstützen?

    Wenn Ihnen der Aufwand für die Beschaffung und Sortierung der Unterlagen zu groß ist, hilft Ihnen ein:e Makler:in. Er:Sie kann mit Ihrer Vollmacht unter anderem Akteneinsicht beim Bauamt beantragen und weiß, welche Unterlagen Sie bei einem Verkauf unbedingt benötigen.

    Lassen Sie sich Makler:innen von uns empfehlen.

    Wie gefällt Ihnen diese Seite?
    /5
    Bewerten Sie diese Seite Vielen Dank
    Artikel herunterladen
    Artikel melden
    Vielen Dank!
    Wir haben Ihr Feedback erhalten.
    War dieser Artikel hilfreich?
    Der Artikel wurde als hilfreich bewertet.
    Vielen Dank
    Wir haben die Bewertung erhalten.
    Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 4:
    Verkauf abschließen
    In unseren 4 Phasen eines Verkaufsprozesses informieren wir Sie rund um den Verkauf und beantworten all Ihre Fragen.