Das Coronavirus und die Immobiliensuche


Die Nachrichten der letzten Tage bewegen uns alle. Weitreichende Vorsichtsmaßnahmen zur Ausbreitung des neuen Coronavirus Sars-CoV-2 sind angelaufen.

Ein Wohnwechsel resultiert meistens aus langfristigen Gr√ľnden. M√∂glicherweise ist Ihr alter Mietvertrag schon gek√ľndigt oder ein Umzug steht kurz bevor. Hier informieren wir √ľber alles, was Sie jetzt bei der Wohnungssuche und Umzug trotz Corona beachten m√ľssen und geben Tipps zu m√∂glichen Einschr√§nkungen durch die Pandemie.


Sonderk√ľndigung bei Corona?

Play Video-Preview

Mietzahlung verschieben

Play Video-Preview

Wohnungs√ľbergabe verweigert?

Play Video-Preview

Sie suchen eine Immobilie? Fragen, die Ihnen vielleicht unter den Nägeln brennen:

Macht eine Immobilienssuche derzeit √ľberhaupt Sinn?
Wie kann ich meine Wunschimmobilie besichtigen?
Ist COVID-19 ein K√ľndigungsgrund?
Was passiert, wenn ich wegen der Corona-Pandemie die Miete nicht mehr zahlen kann?
Darf ich während der Corona-Pandemie umziehen?
Darf ich die Miete k√ľrzen?
‚ÄčIch habe erst k√ľrzlich eine Wohnung angemietet, die ich mir jetzt nicht mehr leisten kann. Was passiert jetzt?
‚ÄčIch habe durch die Zeit im Homeoffice erh√∂hte Nebenkosten. Wer muss daf√ľr aufkommen?
Ist ein Immobilienkauf derzeit sinnvoll?
Ich bin Gewerbemieter, muss aber meine Immobilie geschlossen halten. Was kann ich tun?





Sie ben√∂tigen Unterst√ľtzung ‚Äď oder wollen helfen?  

Die Plattform https://coronahilfe-start.de/ erm√∂glicht auf unb√ľrokratischem Weg eine Vernetzung zwischen denen die helfen m√∂chten und denjenigen, die jetzt auf Unterst√ľtzung angewiesen sind ‚Äď sei es f√ľr Eink√§ufe, Apothekenbesuche oder um mit dem Hund Gassi zu gehen.

Einfach registrieren, Region ausw√§hlen und Unterst√ľtzung anbieten oder suchen.


Umzug trotz COVID-19 und Ausgangssperre


Umziehen ist weiterhin erlaubt, aber nur mit professioneller Hilfe. Die Nachfrage nach Umzugsunternehmen steigt. Sollte der Umzugstermin bereits feststehen, ist ein fr√ľhzeitiger Vergleich der Anbieter notwendig. Je fr√ľher Sie nach Umzugsunternehmen in der N√§he suchen, desto bessere Angebote k√∂nnen Sie einholen.

Nutzen Sie daf√ľr den ImmoScout24 Umzugsvergleich.



Die digitale Wohnungsbewerbung


Da eine pers√∂nliche Besichtigung eventuell nicht mehr m√∂glich ist, kommt es darauf an, mit den Unterlagen zu √ľberzeugen. Nutzen Sie daf√ľr die ImmoScout24 Bewerbermappe.

In der Premium-Mitgliedschaft ist der SCHUFA Bonit√§tsCheck bereits enthalten. Einkommens- und Mietzahlungsnachweise lassen sich leicht integrieren. Ihre Anfragen werden den Anbietern ganz oben im Postfach angezeigt. Auch eine kostenlose Mietrechtsberatung, eine Schl√ľsselversicherung und der kostenlose Nebenkostencheck sind Teil des Pakets.

Sonderaktion: Bis zum 31. März erhalten Sie 25 % Rabatt.


Haus- und Neubau: Wie geht es weiter?


Auch der private Hausbau und Neubauprojekte jeglicher Art gehen weiter, allerdings sollten Sie eventuell mit Verz√∂gerungen rechnen. Aufgrund von Lieferengp√§ssen beim Baumaterial und m√∂glichen Personalausf√§llen geht es auf manchen Baustellen in n√§chster Zeit vielleicht nicht ganz so schnell voran wie urspr√ľnglich geplant. Die Corona-Pandemie ist aber kein Grund f√ľr eine Leistungsminderung seitens der Baufirmen.

F√ľr die Neubauplanung eines Haues gilt: Wenn Sie noch nicht damit begonnen haben, ist die Zeit hierzu jetzt g√ľnstig. Fordern Sie dazu einfach Gratis-Hauskataloge verschiedenster Anbieter an und nutzen Sie die Zeit Zuhause, um in Ruhe zu st√∂bern.

Wie geht es jetzt weiter? Alle wichtigen Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den privaten Hausbau und den Kauf einer Neubau-Eigentumswohnung finden Sie hier:


Immobilienkauf: Das ist jetzt wichtig

Die Corona-Pandemie stellt unser Leben auf den Kopf und bringt gro√üe Verunsicherung mit sich. Doch es gibt keinen Grund, den Traum von den eigenen vier W√§nden deshalb aufzuschieben ‚Äď oder gar aufzugeben. Gerade jetzt k√∂nnen Immobilienk√§ufer mit guten Finanzierungsbedingungen rechnen: Die Zinsen sind auf Rekordtief. 

Wir informieren Sie √ľber alles, was jetzt beim Thema Immobilienkauf wichtig ist, und beantworten dr√§ngende Fragen: Wie wirkt sich Corona auf die Immobilienpreise aus? Was geschieht mit den Bauzinsen? Darf ich √ľberhaupt noch zum Notar, um den Kaufvertrag zu unterschreiben?



Ihnen brennen weitere Fragen unter den N√§geln? 

Besuchen Sie unsere anderen Corona-Infoseiten: 

 

 

Wir w√ľnschen Ihnen gute Gesundheit und weiterhin viel Erfolg!

 

* Private und gewerbliche Immobilien können kostenlos bis zum 30. April 2020 als Basisanzeige inseriert werden. Die Anzeigenlaufzeit ist auf 20 Anfragen limitiert bzw. endet automatisch nach einem Monat. (ausgenommen sind gewerbliche Vermittler)



Wie gefällt Ihnen diese Seite?