Das Coronavirus und die Immobiliensuche

Aktualisiert am 10.03.2021 | zur√ľck zur √úbersicht


Das Corona-Virus bestimmt nicht nur unser t√§gliches Leben, sondern auch langfristige Pl√§ne. Ein Umzug resultiert meistens aus langfristigen Gr√ľnden. M√∂glicherweise ist Ihr alter Mietvertrag schon gek√ľndigt oder ein Umzug steht kurz bevor. Hier informieren wir dich √ľber alles, was du jetzt bei Wohnungssuche und Umzug trotz Corona beachten musst und geben Tipps zu m√∂glichen Einschr√§nkungen durch die Pandemie.


Sonderk√ľndigung bei Corona?

Play Video-Preview

Mietzahlung verschieben

Play Video-Preview

Wohnungs√ľbergabe verweigert?

Play Video-Preview

Sie suchen eine Immobilie? Fragen, die Ihnen vielleicht unter den Nägeln brennen:

Macht eine Immobilienssuche derzeit √ľberhaupt Sinn?

Tatsächlich hat sich gezeigt, dass trotz der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Sicherheitsbeschränkungen noch mehr Nachfrage nach Wohnungen entsteht. Du solltest also weitersuchen. In den großen Städten mit hoher Nachfrage macht eine dauerhafte Beobachtung des Marktes Sinn.

Kontaktiere Vermieter und Makler deiner Traumwohnungen. Diese werden telefonisch oder schriftlich alle Fragen beantworten.

Da jedoch nur noch wenige Leute bei einer Wohnungsbesichtigung zugelassen werden, schauen sich die Anbieter die Anfragen noch genauer an. Das bedeutet, dass du deine Unterlagen schon bei der Anfrage ‚Äď sp√§testens bei der Besichtigung ‚Äď komplett haben solltest.

Das wären:

-       SCHUFA-Bonit√§tsCheck oder SCHUFA-Auskunft

-       Mietschuldenfreiheitsbescheinigung

-       Einkommensnachweis

-       Mietzahlungsnachweis

-       Eine kurze pers√∂nliche Vorstellung

 

Ein MieterPlus-Profil bietet alle relevanten Informationen auf einen Blick. Außerdem ist deine Nachricht ganz oben im Postfach des Anbieters. Ein aktueller SCHUFA-BonitätsCheck ist inklusive.

Solltest du keine Antwort bekommen, gibt es vermutlich viele andere Bewerber.  Doch ein Anruf hilft vielleicht weiter. In Regionen mit hoher Nachfrage ‚Äď besonders in den gro√üen St√§dten ‚Äď gibt es meistens einen klaren Bewerbungsprozess.  Halte dich daran.

Wie kann ich meine Wunschimmobilie besichtigen?

Es gibt weiterhin Einschr√§nkungen, die sich je nach Wohnort unterscheiden. Zu beachten ist bei einem Umzug nat√ľrlich, dass man sich nach den Richtlinien von zwei Gemeinden oder Landkreisen halten muss.

 

Übrigens: Bei ImmoScout24 haben Makler, Verwaltungen, Vermieter und Verkäufer die Möglichkeit, ihre Anzeigen mit dem Hinweis "Online-Besichtigung möglich" zu kennzeichnen. So sehen Suchende auf einen Blick, wer in der aktuellen Krise eine virtuelle Besichtigung anbietet. Sollte das nicht vorhanden sein, fragen Sie den Anbieter danach. Er kann eine entsprechende Besichtigung kinderleicht erstellen.

 

Inzwischen ist es auch möglich, die Mietverträge aus der Ferne zu gestalten. ImmoScout bietet alle Tools um gewissermaßen kontaktlose eine neue Wohnung zu finden. Hier erfährst du alles.

 

Solltest du eine pers√∂nliche Besichtigung vorziehen, solltest du dich an die √ľblichen Regeln halten: Maske tragen und 1,5 Meter Abstand halten.

Ist COVID-19 ein K√ľndigungsgrund?

Eine K√ľndigung aufgrund der Krankheit ist nicht zul√§ssig, genauso wenig eine Mietminderung wenn eine Nachbar erkrankt ist. Eine schriftliche K√ľndigung gilt grunds√§tzlich weiterhin. Sollten Sie beim Wohnortwechsel nun auf Probleme sto√üen, sollten Sie eine enge Absprache mit dem Vermieter suchen. Eine kostenlose Rechtsberatung k√∂nnen alle Nutzer vob MieterPlus Anspruch nehmen.

Was passiert, wenn ich wegen der Corona-Pandemie die Miete nicht mehr zahlen kann?

Die f√§lligen Mietzahlung vom 1. April bis zum 30. Juni 2020 inklusive der Nebenkosten k√∂nnen ausgesetzt werden. Eine Nachzahlung muss bis zum 30. Juni 2022 erfolgen. Ansonsten ist der Vermieter zu diesem Zeitpunkt zu einer fristlosen K√ľndigung berechtigt. Es k√∂nnen au√üerdem Verzugszinsen anfallen. Auch um das gegebenfalls zu umgehen, sollte der Vermieter in jedem Fall fr√ľhzeitig √ľber den Zahlungsverzug informiert.

Der erweiterte K√ľndigungsschutz gilt nur dann, wenn die Auswirkungen der Pandemie der Grund f√ľr die Zahlungsschwierigkeiten sind, wie der Anwalt Daniel Prahl in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schreibt. Das sei auch n√∂tig f√ľr sp√§tere gerichtliche Auseinandersetzungen.

Nachweise können sein:

  • Eidesstaatliche Versicherung
  • Antragstellung oder Gew√§hrung staatlicher Hilfen
  • Nachweis von Verdienstausf√§lle
Immobilienunternehmen wie Deutsche Wohnen haben außerdem eine Stundung der Mieten in Aussicht gestellt, also einen Aufschub fälliger Zahlungen.
Darf ich während der Corona-Pandemie umziehen?

Umziehen ist weiterhin erlaubt, aber nur mit Einschr√§nkungen oder mit professioneller Hilfe. Ob Freunde und Familie mithelfen d√ľrfen oder ob du allein auf professionelle Hilfe zur√ľckgreifen darfst, kann sich schnell √§ndern. Grunds√§tzlich d√ľrfen immer so viele Leute anpacken, wie Menschen in geschlossenen R√§umen auf einandertreffen ‚Äď unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften.

 

Umzugsunternehmer d√ľrfen aber weiterhin arbeiten. Gerade jetzt erfahren sie eine hohe Nachfrage von Privathaushalten. Tritt sicherheitshalber in Kontakt mit m√∂glichst vielen Umzugsunternehmen. Hier kannst du direkt Angebote von Umzugsunternehmen vergleichen. So sicherst du dir die besten Chancen auf professionelle Hilfe f√ľr den Wunschtermin.

 

Auch die Miete von Umzugstransportern ist bei den meisten Anbietern immer noch möglich.

 

Es ist dringend anzuraten, beim Gesundheitsamt oder B√ľro der jeweiligen Gemeinde nachzufragen, ob es spezielle Einschr√§nkungen gibt.

 

Deinen Helfern ‚Äď Freunde, Familie oder Profis ‚Äď solltest du in jedem Fall eine M√∂glichkeit zum H√§ndewaschen bereithalten. Au√üerde msollten alle einen Mund-Nasen-Schutz tragen und ausreichend Abstand zueinander halten. Die Miete von Umzugstransportern ist bei den meisten Anbietern m√∂glich, sofern kein totaler Lockdown besteht.

 

Wir raten dir, beim Gesundheitsamt oder B√ľro der jeweiligen Gemeinde nachzufragen, ob es spezielle Einschr√§nkungen gibt.

Darf ich die Miete wegen Corona k√ľrzen?

Bei Gewerbemietverträgen ist wegen der Corona-Schließungen eine Mietminderung unter bestimmen Umständen zulässig. Hier gibt es mehr Infos dazu. Privatmieter von Wohnungen und Häusern haben aber keine rechtliche Möglichkeit die Mietwe zu mindern.

‚ÄčIch habe erst k√ľrzlich eine Wohnung angemietet, die ich mir jetzt nicht mehr leisten kann. Was passiert jetzt?

Wenn Sie wegen Einkommensausf√§lle aufgrund des Coronavirus Ihre Miete nicht zahlen k√∂nnen, durfte Ihnen bis zum 30. Juni 2020 nicht gek√ľndigt werden. Sie m√ľssen das Geld aber sp√§ter nachzahlen. Pr√ľfen Sie, ob Sie die Wohnung mithilfe von Wohngeld oder einer anderen Sozialleistung noch halten k√∂nnen. Sonst m√ľssen Sie sich eine g√ľnstigere Wohnung suchen.

‚ÄčIch habe durch die Zeit im Homeoffice erh√∂hte Nebenkosten. Wer muss daf√ľr aufkommen?

Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber auf eine Kostenbeteiligung an den Nebenkosten an. Ob Sie einen Anspruch darauf haben, scheint juristisch nicht eindeutig geklärt. Alternativ können Sie die Ausgaben als Werbungskosten bei der Einkommenssteuererklärung geltend machen. Der Bund der Steuerzahler forderte eine monatliche Pauschale von 100 Euro, die Angestellte, die im Homeoffice arbeiten, von der Einkommenssteuer abziehen können.

Lesen Sie hier mehr √ľber die M√∂glichkeiten das Homeoffice steuerlich abzusetzen.

Ist ein Immobilienkauf derzeit sinnvoll?

Auf die Preise hat der Virus bislang keine konkreten Auswirkungen. Zwar sind St√§dte w√§hrend eines Lockdowns weniger attraktiv, aber f√ľr dieses Jahr zeigt sich keine nachhaltige Verlagerung der Nachfrage von der Stadt aufs Land. Deutlich wird jedoch, dass gerade in den Speckg√ľrteln gro√üer St√§dte ein Anstieg der Nachfrage zu beobachten ist.

Ob Lockdown oder nicht: Beim Thema Immobilienkauf lohnt der lange Atem. Kontaktiere Anbieter und vereinbare Video-Besichtigungen.  

Kennst du schon diese 5 Erkentnisse f√ľr Immobilenk√§ufer?

Ich bin Gewerbemieter, muss aber meine Immobilie geschlossen halten. Was kann ich tun?

Als Gewerbemieter k√∂nnen Sie Ihre Zahlungen f√ľr 3 Monate reduzieren oder einstellen, insofern ‚Äěglaubhaft‚Äú nachgewiesen werden kann, dass Liquidit√§tsengp√§sse aufgrund der Corona-Pandemie entstanden sind. Anders als bei der einmaligen Soforthilfen muss die f√§llige Miete trotzdem gezahlt werden. Bis Ende Juni 2022 sollen diese Mietschulden beglichen werden. Dabei k√∂nnen aber Zinsen f√§llig werden.

Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit, wegen des asnhaltenden Lockdowns die Miete zu mindern. Hier gibt es mehr Informationen dazu.

Lesen Sie hier unsere Hinweise f√ľr Gewerbemieter, die von der Corona-Pandemie betroffen sind.






Play Video-Preview

Die digitale Besichtigung:


Wohnungen und Häuser können auch aus der Ferne bescichtigt werden. Achte auf die Inserate mit dem Button "Online Besichtigung"

Mit einer pers√∂nlichen Live-Besichtigung per Videotelefonie oder in einem virtuellen Rundgang durch die 3D-Ansicht des neuen Zuhauses nimmt der Anbieter dich direkt mit in das neue Zuhause ‚Äď wo auch immer du bist.

Immer mehr Vermieter und makler nutzen dieses Werkzeug. So werden Immobilien mobil.



Die Wohnungsbewerbung


Trotz Corona-Pandemie und Kontaktbeschr√§nkung ist Wohnungsmarkt vor allem in den St√§dten angespannt. Da f√ľr die Besichtigung oft nur noch Einzeltermine vergeben werden, sind die Anbieter noch w√§hlerischer geworden.

Das bedeutet, dass du deine Unterlagen schon bei der Anfrage komplett haben solltest. Lege idealerweise ein Suchprofil an. Mit dem MieterPlus-Zugang erh√§ltst du exklusive Funktionen, die dich auf der Suche nach deinem neuen Zuhause unterst√ľtzen k√∂nnen.

Mit MieterPlus ist deine Kontaktfrage immer oben im Postfach des Anbieters. Du siehst au√üerdem exklusive Anzeigen schon fr√ľher. Der von den allermeisten Vermietern geforderte SCHUFA-Bonit√§tsCheck ist inklusive. Sollte es dann mit der Wohnung klappen, sparst du dir mit der ebenfalls enthaltenen Kautionsb√ľrgschaft die Zahlung der Barkaution.

Der Umzug


Umziehen ist weiterhin erlaubt. Allerdings kannst du nicht so sehr auf Unterst√ľtzung durch Freunde und Familie z√§hlen. Denn es d√ľrfen nur Personen aus maximal zwei Haushalten zusammenkommen. 

Die Nachfrage nach Umzugsunternehmen steigt. Sollte der Umzugstermin bereits feststehen, ist ein fr√ľhzeitiger Vergleich der Anbieter notwendig. Je fr√ľher du nach Umzugsunternehmen in deiner N√§he suchst, desto bessere Angebote findest du.

Nutze daf√ľr den ImmoScout24 Umzugsvergleich.




Immobilienkauf: Das ist jetzt wichtig

Derzeit k√∂nnen K√§ufer immer noch mit niedrigen Zinsen rechnen. In gro√üen St√§dten ist die Nachfrage nach Wohneigentum weiterhin stark  und es lohnt sich ein langer Atem ‚Äď trotz Corona.

Wir informieren dich √ľber alles, was jetzt beim Thema Immobilienkauf wichtig ist, und beantworten dr√§ngende Fragen:

  • Wie wirkt sich Corona auf die Immobilienpreise aus?
  • Was geschieht mit den Bauzinsen?
  • Darf ich √ľberhaupt noch zum Notar, um den Kaufvertrag zu unterschreiben?



Haus- und Neubau: Wie geht es weiter?


Aufgrund von Lieferengp√§ssen beim Baumaterial und m√∂glichen Personalausf√§llen geht es auf manchen Baustellen in n√§chster Zeit vielleicht nicht ganz so schnell voran wie urspr√ľnglich geplant. Die Corona-Pandemie ist aber kein Grund f√ľr eine Leistungsminderung seitens der Baufirmen.

F√ľr die Neubauplanung eines Haues gilt: Wenn du noch nicht damit begonnen haben, ist die Zeit hierzu jetzt g√ľnstig. Fordere einfach Gratis-Hauskataloge verschiedenster Anbieter an und nutze die Zeit Zuhause, um in Ruhe zu st√∂bern.

Ihnen brennen weitere Fragen unter den N√§geln? 

Besuch unsere anderen Corona-Infoseiten: 

 

 



Sie ben√∂tigen Unterst√ľtzung ‚Äď oder wollen helfen?  

Die Plattform https://coronahilfe-start.de/ erm√∂glicht auf unb√ľrokratischem Weg eine Vernetzung zwischen denen die helfen m√∂chten und denjenigen, die jetzt auf Unterst√ľtzung angewiesen sind ‚Äď sei es f√ľr Eink√§ufe, Apothekenbesuche oder um mit dem Hund Gassi zu gehen.

Einfach registrieren, Region ausw√§hlen und Unterst√ľtzung anbieten oder suchen.


Nicht nur bei der Suche ist uns Sicherheit wichtig.

Erfahre mehr √ľber unser Sicherheitskonzept.



Wie gefällt Ihnen diese Seite?
/5
Bewerten Sie diese Seite Vielen Dank