Gewerbe in
Hannover

Büros
693
Einzelhandel
99
Gastronomie
23
Lager & Hallen
152

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Die rund 520.000 Einwohner zählende Landeshauptstadt Niedersachsens überzeugt nicht nur als bekannter Messestandort, sondern auch durch die günstige geographische Lage an den verkehrsstrategisch wichtigen Autobahnen in Nord-Süd-Richtung und Ost-West-Richtung, die für den europäischen Handel von großer Bedeutung sind. Hannover und die angrenzenden Regionen gelten als bedeutender Wirtschaftsraum Niedersachsens. Von hier aus werden durch einen florierenden Handel, Industrie und Handwerk viele nationale wie internationale Märkte beliefert werden. Traditionell stark vertreten sind hier der Maschinen- und Fahrzeugbau wie auch zahlreiche Zuliefererbetriebe. Das größte Unternehmen ist die Volkswagen AG, die mehr als 16.000 Beschäftigten Arbeit gibt und in der florierenden Automobil- und Zuliefererbranche finden mehr als 30.000 Beschäftigte Arbeit.

Hannover – Vorzüge aus Metropolregion und bedeutendem Hochschulstandort

Wer von all diesen Vorteilen profitieren und ein Gewerbe in Hannover ansiedeln will, kann aus einem großen Angebot wählen, das sich auch für Branchen eignet, die im Dienstleistungsgewerbe angesiedelt sind. Die Bereiche Logistik, Verkehr, Kommunikation, Tourismus, Veranstaltungs- und Kongresswesen haben insbesondere in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung zugenommen. Als wichtiger Wirtschaftsfaktor gelten auch das hohe Qualifikationsniveau der Arbeitnehmer und die enge Vernetzung der Hochschulen mit unterschiedlichen Branchen. Etwa ein Viertel der Arbeitnehmer sind im produzierenden Gewerbe wie auch im Bergbau, der Landwirtschaft, dem Baugewerbe und der Energiewirtschaft beschäftigt. Hannover überzeugt darüber hinaus auch durch eine hohe Lebensqualität, die von landschaftlichen Reizen und einer großer großen Angebotsvielfalt im kulturellen Bereich profitiert.

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}