Kauflimit - Wie viel darf meine Wohnung kosten?

Das Limit für die Kaufsumme festlegen

Eigene Mittel und die Kreditsumme bilden den Rahmen für die Gesamtkosten des Immobilienkaufs. Hinzu kommen weitere Faktoren: Grunderwerbsteuer, Maklerprovision, Notar- und Gerichtsgebühren sowie mögliche Kosten für eine Renovierung. All diese müssen bei der Festlegung des Kauflimits bedacht werden.

Auf insgesamt 15 Prozent der Kaufsumme können sich die Kaufnebenkosten summieren.

Diese Kosten fallen bei jedem Immobilienkauf an:

  • Notar- und Gerichtsgebühren: etwa 1,5 Prozent der Kaufsumme
  • Grunderwerbssteuer: je nach Bundesland zwischen 3,5 Prozent und 6,5 Prozent (eine Aufstellung finden Sie hier)
  • Finanzierungsnebenkosten, die bei der Bank zu erfragen sind

Diese Kosten können anfallen:

  • Maklerprovision: Üblich sind zwischen drei und sieben Prozent plus Mehrwertsteuer

Rechenbeispiel für die Kalkulation des Kauflimits

 

Eigenkapital                                  50 000 Euro

zzgl. Kreditsumme                     250 000 Euro

______________________________________________

Mögliche Gesamtkosten         300 000 Euro

 

abzgl. Kaufnebenkosten        ca. 39 000 Euro

_______________________________________________

Kauflimit                                ca. 261 000 Euro

Noch unbekannt: Kosten für Renovierung oder Ausstattung

Was in diesem Stadium der Finanzierung noch nicht klar ist: Wie hoch sind die Kosten für eine Sanierung oder Renovierung der zukünftigen Wohnung? Das hängt vom konkreten Objekt und seinem Zustand ab. Bei einem Neubau erübrigt sich diese Frage. Hier könnten allerdings Kosten für eine bessere Ausstattung anfallen. Wichtig für das Kauflimit: Diese Kosten müssen von der errechneten Summe abgezogen werden.

Das gelingt natürlich erst, wenn ein konkretes Objekt geprüft werden kann. Deswegen geht es im nächsten Schritt darum, Wohnungen zu besichtigen und sie auf Herz und Nieren zu prüfen.

Baufinanzierung einfach gemacht
Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht
  • Zinsen vergleichen unter den besten Anbietern
  • Wie viel Haus kann ich mir leisten?
  • Mieten oder Kaufen - Was ist für Sie besser?
  • Das passende Finanzierungskonzept entwickeln
  • Sie fragen, unsere Experten antworten

Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für die Finanzierung einer Immobilie.

Weitere Artikel