Wohnen in
Viersen (Kreis)

Mietwohnungen
243
Eigentumswohnungen
182
Häuser zur Miete
34
Häuser zum Kauf
626

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Viersen (Kreis)

Kreis Viersen: Tief im Westen von Nordrhein-Westfalen

Der Kreis Viersen liegt im äußersten Westen von Nordrhein-Westfalen und grenzt in einem 37 Kilometer langen Abschnitt an die Niederlande. Auf deutscher Seite gehören die Städte Mönchengladbach und Krefeld sowie die Kreise Kleve, Neuss und Heinsberg zu den unmittelbaren Nachbarn.

Die rund 300.000 Einwohner des Landkreises leben zwischen der niederländischen Grenze und dem Ruhrgebiet in fünf Städten und vier Gemeinden. Dabei bietet der Landkreis die Vorzüge einer Großstadt sowie eine Alternative für Menschen, die das ländliche Leben bevorzugen.

Natur und Freizeit

Fast 40 Prozent der insgesamt 560 Quadratkilometer Fläche des Kreises Viersen sind als Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiete ausgezeichnet, darunter beispielsweise der Naturpark Schwalm-Nette als Teil des deutsch-niederländischen Naturparks Maas-Schwalm-Nette.

Mit Schwimmbädern, Sportanlagen, Golfplätzen, Gestüten und Museen verfügt der Landkreis über zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. Aber auch kulturell hat die Region viel zu bieten: Alljährlich findet in Viersen das Internationale Jazz Festival statt, in der Kempener Paterskirche kann man herausragende klassische Ensembles hören und bei den Neersener Schlossfestspielen wird feinstes Theater unter freiem Himmel geboten.

Wirtschaft und Verkehr

Insgesamt ist der Kreis Viersen stark ländlich geprägt und auch die Landwirtschaft spielt hier noch eine wichtige Rolle. Dennoch sind auch zahlreiche Industrie- und Dienstleistungsunternehmen im Kreisgebiet angesiedelt, beispielsweise in der Kreisstadt Viersen. Unterstützt wird die Entwicklung zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort auch durch die günstige Verkehrsanbindung des Kreises.

Gleich vier Autobahnen (A40, A44, A52 und A61) verlaufen durch das Kreisgebiet, dazu mehrere Bundesstraßen und Bahnstrecken. Regionalzüge verkehren zum Teil bis in die Niederlande, der öffentliche Nahverkehr erschließt das Gebiet Niederrhein bis ins Rheinland.

Der Kreis Viersen ist stark ländlich geprägt und bietet ruhiges Wohnen in unmittelbarer Nähe zur Natur. Durch die umliegenden Großstädte und eine gute Verkehrsanbindung muss man hier jedoch nicht auf städtische Angebote verzichten.

Stefanie Becker

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20180709145402 / r15589