5 Tipps wie Ihre Bilder optimal zur Geltung kommen

Gute und ausdrucksstarke Fotos sind für die Vermarktung Ihrer Immobilien unumgänglich. Mit einem perfekten Foto ist die Arbeit jedoch noch nicht getan, denn auch beim Hochladen Ihrer Bilder gibt es einiges zu beachten.

Mit den folgenden Tipps geben wir Ihnen eine kleine Anleitung an die Hand.

Checkliste für das optimale Bild:

  • Dateiformat: PNG oder JPG
  • Bildgröße: 4:3 quer
  • Auflösung: 731 pix breit/ 550 pix hoch
  • max. Dateigröße: 50 MB
  • keine Wasserzeichen, Rahmen oder Logos auf dem Bild platzieren

1. Das richtige Bildformat


Aktuell ist das Bildformat in der Ergebnisliste und in der Vorschauansicht im Exposé 4:3 quer. Das heißt alle Fotos, die in diesem Format aufgenommen werden, werden auch 1:1 so dargestellt. Verwenden Sie ein anderes Format so wird das Bild automatisch auf das Format 4:3, von der Mitte ausgehend, "beschnitten". In der Galerieansicht im Exposé wird das Bild im Originalformat dargestellt.

Automatische Anpassung der Bildergröße (Skalierung)

ImmobilienScout24 passt automatisch Ihre hochgeladenen Bilddateien an das entsprechende Größenformat an. Diesen Service nennen wir Scaling On Demand. Beim Hochladen Ihrer Bilder erkennt unser System, wie groß und in welcher Qualität die Bilder sind. Somit brauchen Sie sich um nichts zu kümmern.

Sie möchten nicht, dass das Bild beschnitten wird?
Im ScoutManager können sie diesen automatischen Service deaktiveren.

Vollbild-Galerieansicht im Exposé

Klickt man im Exposé auf ein Bild wird es im Original dargestellt, egal welches Format ob quer oder hoch.

2. Hochformat vs. Querformat

Bilder im Hochformat können selbstverständlich auch abgebildet werden. Damit Ergebnisliste und Exposé-Vorschau aufgeräumter und nicht zu unruhig wirken, haben wir uns, nach Sichtung der meisten eingestellten Bilder, für ein einheitliches Querformat entschieden. Hochformate in der Ergebnisliste und Exposé-Vorschau werden daher entsprechend oben und unten abgeschnitten.

Originalbild im Querformat
Originalbild im Hochformat
Hochformat beschnitten im Format 4:3
  • Originalbild im Querformat
  • Originalbild im Hochformat
  • Hochformat beschnitten im Format 4:3

3. Die Auflösung bestimmt die Qualität des Bildes

Die Auflösung wird in Pixel angegeben und ist abhängig von der Darstellungsgröße des Bildes und dem Medium. Generell gilt, dass für Online Medien, die Auflösung eines Bildes nicht so hoch sein muss, wie für Printmedien, wie z.B. Zeitungsanzeigen oder Broschüren.

Für die bestmögliche Darstellung in der Ergebnisliste und im Exposé empfehlen wir, Ihre Bilder in 731 Pixeln Breite und 550 Pixeln Höhe und in den Formaten PNG oder JPG hochzuladen.

Kleinere Auflösung der Bilder

Manchmal sind die Einstellungen von Kameras und/ oder Handys auf das Minimum eingestellt, um Speicherplatz zu sparen. Soweit es die Qualität des Bildes zulässt, skalieren wir die Bilder automatisch auf die optimale Größe. Ist die Qualität des Bildes nicht ausreichend, bleibt das Bild in Originalgröße, d.h. es kann auch mal sehr, sehr klein abgebildet werden.


Bildauflösung in ausreichender Auflösung


Bildauflösung nicht ausreichend - Bild wird in der Originalgröße angezeigt

4. Dateigröße (fast) ohne Grenzen

Laden Sie Ihre Bilddateien in der besten Qualität hoch. Die maximale Dateigröße beträgt 50 MB. Sie müssen Ihre Bilder nicht klein rechnen oder beschneiden - wir kümmern uns um alles.

5. Zusätzliche Elemente im Bild vermeiden

In der Exposé-Vorschau werden am unteren Rand sogenannte Labels eingeblendet, die auf alle Multimediaerweiterungen, die zu dem Objekt vorliegen, hinweisen. Das sind z.B. Grundriss, 360°Grad Rundgang, Video, etc. Diese Hinweise können Suchende schnell erfassen.

Aufgrund der oben bereits beschriebenen autoatischen Skalierung under der zusätzlichen Einbindung der Labels können wir nicht gewährleisten, dass Bilder mit farbigen Rahmen, Wasserzeichen, integrierten Logos etc. optimal abgebildet werden. Überlappungen, halb angeschnittene Logos, etc. machen keinen guten Eindruck und schmälern die Qualität des Bildes enorm. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, auf diese zusätzlichen Elemente in ihrem Bild zu verzichten.

So wird das selbe Bild in der Ergebnisliste und im Exposé dargestellt:

Original

ohne zusätzliche Elemente

Ergebnisliste

Bild ohne zusätzliche Elemente Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung

Exposé

Bild ohne zusätzliche Elemente Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung
  • Original

    ohne zusätzliche Elemente
  • Ergebnisliste

    Bild ohne zusätzliche Elemente Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung
  • Exposé

    Bild ohne zusätzliche Elemente Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung
Bild mit zusätzlichen Elementen wie z.B. Logo, Rahmen, etc.
Bild mit zusätzlichen Elementen Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung
Bild mit zusätzlichen Elementen Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung
  • Bild mit zusätzlichen Elementen wie z.B. Logo, Rahmen, etc.
  • Bild mit zusätzlichen Elementen Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung
  • Bild mit zusätzlichen Elementen Abbildungsbsp: Schaufenster-Platzierung


Auch wenn Sie kein professioneller Immobilienfotograf sind - mit ein wenig Zeit, gutem Wetter und unseren Tipps gelingen Ihnen wunderschöne Bilder Ihrer Immobilien.  

Auf unserem ImmobilienScout24-Blog haben wir uns mit der Objektfotografie beschäftigt und die wichtigsten Tipps zusammengefasst.  

Weitere Artikel