Reichweite erhöhen

Mit diesen Features erhöhen wir die Reichweite Ihrer Objekte

Immobiliensuchende können über Browser-Push-Benachrichtigungen und sogar via Facebook-Messenger neue Objekte nach ihren Wünschen erhalten. Außerdem werden ihnen mit der Funktion "Suche in angrenzenden Regionen" automatisch Objekte angezeigt, die sich in benachbarten Bezirken oder Orten befinden.



Ihre Objekte im Facebook-Messenger





Seit Kurzem werden Ihre Objekte nicht mehr ausschließlich via E-Mail an die Immobiliensuchenden verschickt. Diese haben nun auch die Möglichkeit, sich ihre gespeicherte Suchen über Sofortbenachrichtigungen anzeigen zu lassen.

Für Sie als Immobilien-Profi bedeutet das eine noch höhere Reichweite, da Ihre Objekte vom passenden Mieter oder Käufer auf den verschiedensten Wegen gefunden werden können.

 

Sobald Immobiliensuchende die Benachrichtigung via Facebook-Messenger eingestellt haben, erhalten sie für jedes neue Objekt, das ihren Anforderungen entspricht, eine neue Nachricht von der Facebook-Seite "ImmobilienScout24 Suchalarm".

Push-Nachrichten im Browser



 

Eine weitere Darstellung Ihrer Objekte erfolgt über die Sofortbenachrichtigung im Webbrowser. Der Suchende bleibt beim Surfen auf dem neusten Stand und wird bei jeder passenden Immobilie zu seiner Suche sofort informiert. Um diese Benachrichtigungen zu erhalten, muss lediglich der Browser des Suchenden geöffnet sein.


Suche in angrenzenden Regionen


Durch unsere neue Funktion "Suche in angrenzenden Regionen" werden dem Suchenden automatisch Objekte angezeigt, die sich in benachbarten Bezirken oder Orten befinden. Für Sie bedeutet das eine noch höhere Reichweite Ihrer Objekte.

Die einzelnen Regionen sind unterhalb der Exposés in der gesuchten Region aufgeführt und verlinken auf die entsprechenden Ergebnislisten (1). Unterhalb der Exposés werden dem Nutzer passend zu seiner Suche die gesamten Treffer aus benachbarten Regionen angezeigt (2). Bei einer Suche nach mehreren Regionen werden keine Treffer in angrenzenden Regionen angezeigt.

Am Ende der Ergebnisliste werden auf die Suche zugeschnittene Exposés der Nachbarregionen angezeigt. Dabei werden in der Standardsortierung bevorzugt Objekte mit Premium-Platzierungen angezeigt. Bei einer Umsortierung durch den Suchenden werden dementsprechend andere relevante Objekte zugesteuert. 

 

Beispiel für eine Suche in Berlin Kreuzberg:



Ihre beendeten Objekte im Archiv


Alle Exposés, die Sie als ImmobilienScout24-Mitglied innerhalb der letzten 6 Monate deaktiviert haben, werden automatisch in eine separate Archiv-Ergebnisliste überführt.

 

Dies bedeutet für Sie:

  • Mehr Reichweite:
    Das Archiv dient Ihnen als zusätzliche Präsenz für Ihre Objekte.

 

  • Positionierung als regionaler Experte:
    Ihre gesamte Vermarktungskompetenz steht Eigentümern und Interessenten auf einen Blick zur Verfügung.

 

  • Verweis auf Ihre aktuellen Objekte:
    Unter jedem beendeten Exposé zeigen wir eine Auswahl Ihrer aktuellen Objekte auf, um die Aufmerksamkeit von Eigentümern und Suchenden auf die in Vermarktung befindlichen Objekte zu lenken. So verbinden wir das Archiv mit Ihrem aktuellen Portfolio.

 

  • Prominente Platzierung im Archiv:
    Alle Objekte, die mit einer Spitzen-Platzierung belegt waren, behalten diese bis zum Ende der Laufzeit auch im Archiv. Damit befinden sich auch Ihre beendeten Inserate an der Spitze der Ergebnisliste.

 

  • Zusätzliche Kontakte über das Branchenbuch:
    Beendete Exposés verlinken direkt zu Ihrer Branchenbuch-Profilseite. Damit schaffen wir eine zusätzliche Kontaktmöglichkeit.

 

  • Verbesserte Nutzerfreundlichkeit:
    Wurde Ihr Inserat deaktiviert, so erfährt Ihr Interessent dies über den Hinweis "Nicht verfügbar seit ..." auf dem Archiv-Exposé. So ist er gut über den aktuellen Stand informiert. Dies steigert die Zufriedenheit mit Ihnen als Anbieter.

 

Und so gelangen Interessenten zum Archiv:

a) über die Suche auf der Homepage

b) über die Ergebnisliste

Weitere Artikel