Modernisierungsmaßnahmen, die Sie als Vermieter planten, brauchte Ihr Mieter auch bislang unter bestimmten Voraussetzungen nicht dulden, nämlich dann, wenn die Maßnahme für den Mieter oder seine Familie eine unzumutbare Härte bedeuten würde.

Modernisierungsmaßnahmen, die Sie als Vermieter planten, brauchte Ihr Mieter auch bislang unter bestimmten Voraussetzungen nicht dulden, nämlich dann, wenn die Maßnahme für den Mieter oder seine Familie eine unzumutbare Härte bedeuten würde.

§ 554 BGB erweitert den Kreis der von Modernisierungsmaßnahmen möglicherweise Betroffenen auch um "andere Angehörige des Haushalts" des Mieters. Damit ist also auch der Partner Ihres Mieters, der mit Ihrem Mieter in einem "auf Dauer angelegten gemeinsamen Haushalt lebt" geschützt.

Rechtsberatung

Sie benötigen Rechtsberatung bei Vermietungs-­Fragen?

Rund um die Uhr abgesichert: Ihre persönliche Rechtsberatung vom Fachanwalt für Mietrecht. Schnell & unkompliziert.
Artikel herunterladen
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Sie haben diesen Artikel als hilfreich bewertet.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Bewertung erhalten.
Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 3:
Mietverhältnis verwalten
In unseren 4 Phasen der Vermietung informieren wir Sie rund um den Vermietungsprozess und beantworten all Ihre Fragen.