Wohnen in
Darmstadt-Dieburg (Kreis)

Mietwohnungen
152
Eigentumswohnungen
141
Häuser zur Miete
20
Häuser zum Kauf
316

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Darmstadt-Dieburg (Kreis)

Landkreis Darmstadt-Dieburg - am Ausläufer des Odenwalds

Der hessische Landkreis Darmstadt-Dieburg liegt in einer wirtschaftsstarken Region. Die Lage und die Vielfalt sind der Grund dafür, dass Darmstadt-Dieburg mit seinen mehr als 290.000 Einwohnern ein Wachstumskreis ist.

Die kreisfreie Stadt Darmstadt ragt von Norden in das westliche Kreisgebiet. Der Hauptsitz der Kreisverwaltung befindet sich im Darmstädter Stadtteil Kranichstein. Darüber hinaus gibt es Außenstellen in Dieburg, Groß-Umstadt und Pfungstadt.

Vielfältige Landschafts- und Wirtschaftsstruktur

Darmstadt-Dieburg liegt am Rande der nordwestlichen Ausläufer des Odenwalds. Die Landschaftsstruktur ist vielfältig: Das Gebiet um Darmstadt und Messel ist durch eine dicht bewaldete und dünn besiedelte Hügellandschaft geprägt. Der nordöstliche Teil, das Dieburger und das Umstädter Land, ist ein sehr fruchtbares und hügeliges Gebiet, das von zahlreichen Bächen und dem Flüsschen Gersprenz durchflossen wird, und nach Süden sanft in den Odenwald übergeht.

Obwohl im Bereich von Groß-Umstadt sogar Weinbau betrieben wird und im Westen des Kreises der Spargelanbau hohe Umsätze erwirtschaftet, ist der wichtigste Wirtschaftszweig des Landkreises nicht die Landwirtschaft. In einigen Orten haben sich bedeutende Unternehmen der Baustoffindustrie (Groß-Umstadt) oder der Nahrungsmittelindustrie (Alsbach-Hähnlein) niedergelassen. Andere profitieren von der Lage an der Autobahn und zur Darmstädter Stadtgrenze und siedelten Dienstleitungsunternehmen und Großmärkte an.

Gut angeschlossen

Der Nahverkehr im Landkreis wird von der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation organisiert. Die zentralen Knotenpunkte in Darmstadt sind der Luisenplatz und Hauptbahnhof, von wo aus die lokalen, regionalen Buslinien und Straßenbahnen sowie S-Bahnen und Züge abfahren. Durch das westliche Kreisgebiet führen die Bundesautobahnen A 5 (Heidelberg–Frankfurt) und A 67 (Mannheim–Darmstadt). Ferner durchziehen mehrere Bundesstraßen das Kreisgebiet.

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg bietet viel Natur, Wirtschaftspotential und gute Verkehrsanbindungen. Ein Platz zum Wohnen für Familien, Senioren und Unternehmer

Nora Wohlert

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}