So misst man heute

Mit Laser-Entfernungsmessern die Wohnfläche exakt bestimmen

Zollstock war gestern. Wenn Sie bei der Besichtigung einer Immobilie, beim Zeichnen eines Möbelstellplans oder etwa beim Berechnen der Quadratmeter für Fußbodenbeläge Längen messen wollen, helfen Ihnen kompakte Laser-Entfernungsmesser.

Bücherregal ausmessen

Mit Lasertechnologie lassen sich Entfernungen schnell messen.

Mit dem Zollstock eine komplette Wohnung auszumessen, etwa um einen Möbelstellplan für den Umzug vorzubereiten, ist eine Geduldsprobe. Insbesondere in modernen Grundrissen, wo mehrere Räume ineinander übergehen, ergeben sich dabei schnell gewaltige Strecken. Jeder Mauervorsprung, jede Dachschräge und auch manche Steckdose muss bei der Messung berücksichtigt werden, sonst passt später das Lieblingssofa nicht an den vorgesehenen Platz. Geht es auch noch darum, unterschiedliche Deckenhöhen auszumessen, um beispielsweise die Stellhöhe von Schränken exakt zu bestimmen, kommen die meisten „analogen“ Messmethoden schnell an ihre Grenzen.

Entfernungen mithilfe von Lichtgeschwindigkeit messen

Die digitale Lösung: Laser-Entfernungsmesser überwinden spielend bis zu 15 Meter. Eine Fotozelle im Gerät wertet die Zeit aus, die das reflektierte Licht benötigt. Aus der benötigten Zeit und mithilfe Lichtgeschwindigkeit berechnet es die zurückgelegte Strecke und gibt sie als Messergebnis aus.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Kinderleichte Bedienung

Die Anwendung eines Laser-Entfernungsmessers ist sehr einfach. Um beispielsweise die Entfernung zwischen zwei Wänden zu bestimmen, hält man das Gerät mit der hinteren Kante an die eine Wand und visiert die gegenüberliegende Wand mit dem roten Laserstrahl an. Weil der Zielpunkt scharf umrissen ist, gelingt es spielend, auch an Hindernissen vorbei zu peilen. Ein Knopfdruck – das Messergebnis wird gespeichert und kann beispielsweise auf einen Grundrissplan übertragen werden.

Anwendungsbeispiel: Flächen unter Schrägen exakt bestimmen

Flächen ausmessen

Mit dem Zollstock eine komplette Wohnung auszumessen ist oft sehr mühsam.

Ein besonderer Vorteil des Laser-Entfernungsmessers ist die Möglichkeit der kontinuierlichen Messung. Sie ist dann besonders hilfreich, wenn Sie überprüfen wollen, ob die Wohnfläche beispielsweise in Räumen mit Dachschrägen richtig berechnet wurde. Gemäß Wohnflächenverordnung werden nur Flächen mit einer Raumhöhe von zwei Metern voll berücksichtigt. Zwischen einem und zwei Metern zählt die darunterliegende Fläche nur zu 50 Prozent und Flächen mit einer Raumhöhe von weniger als einem Meter überhaupt nicht.

So gehen Sie vor:

  1. Beginnen Sie an der Wand unter der Schräge und stellen Sie den Laser-Entfernungsmesser auf den Boden, sodass der Laserpunkt an die Dachschräge projiziert wird.

  2. Bewegen Sie das Messgerät von der Wand in Richtung Raummitte. Das Messgerät liefert nun kontinuierlich Messdaten.

  3. Sobald es „1,00 m“ anzeigt, markieren Sie diese Stelle auf dem Fußboden. Bis zu diesem Punkt zählt die Grundfläche nicht.

  4. Bewegen Sie das Gerät weiter, bis es „2,00 m“ anzeigt und markieren Sie diese Stelle erneut. Die Grundfläche zwischen diesem und dem vorherigen Messpunkt zählt zur Hälfte.

  5. Nun können Sie die Grundfläche des restlichen Zimmers mit einer Raumhöhe von mehr als zwei Metern ausmessen.

  6. Addieren Sie die Werte aus Schritt 4 und 5 und Sie erhalten die exakte Grundfläche gemäß Wohnflächenverordnung.
Der Weg zur Traumwohnung
Wir zeigen Ihnen, wie es geht
  • Digitale Bewerbermappe in wenigen Minuten
  • Jetzt Online SCHUFA-BonitätsCheck einholen
  • Mietzahlungen schneller & einfacher nachweisen
  • Zahle ich zu viel Miete?
  • Für mehr Vertrauen bei Ihrer Immobiliensuche

Erstellen Sie alle geforderten Dokumente online in nur 3 Minuten – ohne Dokumentensuche, Einscannen & Zettelwirtschaft.