Sie wollen gründen?

Bei uns finden Sie das passende Büro

Nutzen Sie bitte folgenden Code, wenn Sie die Infografik auf Ihrer Seite einbinden möchten:



Top 10: Hier wird viel gegründet


Frankfurt mit besonders hoher Gründungsintensität

Rein geografisch betrachtet wird im mittleren Westen am häufigsten gegründet. Allen voran geht Frankfurt am Main mit 57 Gründungen auf 10.000 Erwerbsfähige. So macht sich die Mainmetropole auch beim Thema Gründungen einen Namen.


Wachstum im Dienstleistungsbereich und Handel

Mit etwas Abstand folgen Düsseldorf, Hamburg und München - Ballungszentren, die den Vorzug kurzer Wege genießen und daher für den Dienstleistungsbereich sowie den Handel gut geeignet sind. In beiden Branchen boomt es. Der große Anteil von Gründungen im Dienstleistungsbereich hält seit Jahren an. Hier spiegelt sich der allgemeine Strukturwandel unserer Volkswirtschaft wider.


Wie sieht es in den neuen Bundesländern aus?

Was auffällt: In der Liste der 70 stärksten Gründungsstädte sind die neuen Bundesländer deutlich unterrepräsentiert. Potsdam auf Platz 37 verzeichnet 47,2 Gründungen auf 10.000 Erwerbsfähige, gefolgt von Leipzig auf Platz 41 mit 46,4 Gründungen. Das mag daran liegen, dass hier die Kaufkraft geringer ist und es daraus resultierend an Nachfrage fehlt.


Wie gefällt Ihnen diese Seite?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren