Gewerbe in
Bremerhaven

Büros
36
Einzelhandel
16
Gastronomie
6
Lager & Hallen
5

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Die einzige deutsche Großstadt, welche sich direkt an der Nordsee befindet, ist Bremerhaven. Vor allem für Wissenschaft und Forschung ist Bremerhaven von großer Bedeutung; im Jahr 2005 wurde sie sogar als "Stadt der Wissenschaft" ausgezeichnet. Den Wirtschaftsstandort Bremerhaven prägt bereits seit der Gründung der Stadt im Jahr 1827 die Nähe zum Meer – mittlerweile wurde Bremerhaven zu einer der größten Hafenstädte Europas.

Bremerhaven: Stadt der Wissenschaft an der Nordsee

Derzeit durchläuft die Wirtschaftsstruktur in Bremerhaven einen Wandel: von einem traditionsreichen Fischerhafen hin zu einem Zentrum im Bereich der modernen Lebensmittelindustrie. Der Schiffbau sowie der Hafenumschlag sind ähnlich wie die Fischerei eines der historischen Standbeine der dortigen Wirtschaft – auch diese durchlaufen momentan einen solchen Wandel. Die Werften konnten sich mittlerweile als Entwickler von komplexen Systemen, die bei Passagier- und Spezialschiffen und mittlerweile sogar im Flugzeugbau zum Einsatz kommen. Unter dem Begriff Hafenumschlag werden hier verschiedene Gewerbe in Bremerhaven verstanden, die ein ganzes System von Logistikdienstleistungen aufgebaut haben.

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}