Haus oder Wohnung?

Vorteile und Nachteile der Eigenheimvarianten

Was spricht für ein eigenes Haus, was für eine Eigentumswohnung? In dieser Tabelle haben wir Ihnen alle Vor- und Nachteile übersichtlich gegenübergestellt.

Baufinanzierungsrechner

Kriterien Einfamilienhaus Eigentumswohnung
Lage die freie Wahl am Stadtrand, Haus im Grünen möglich in der Regel im Stadtgebiet
Infrastruktur lageabhängig meist breites Angebot durch
städtische Lage
Anschaffungskosten Gebäudepreis und Grundstückskosten Wohnungspreis und anteilige Grundstückskosten
Kostenrisiko
(bei Neubau)
Baukosten liegen oft höher als veranschlagt Kosten bzw. Gesamtkaufpreis meist vorher fest vereinbart
Kosten für den
Unterhalt
Eigentümer trägt die Kosten für den Unterhalt alleine
Reparaturkosten werden von Wohnungseigentümerschaft getragen
Gestaltungsfreiheit Neubau: hohe Gestaltungsfreiheit
Hausbau: nachträgliche Umgestaltungsmöglichkeit
geringe Gestaltungsfreiheit, da Wohnung in Gesamtplan des Hauses passen muss
Nachträgliche
Änderungen
problemlos möglich nur in geringem Umfang möglich, Wohnungseigentümer-
gemeinschaft muss zustimmen
Kontrollaufwand
(bei Neubau)
Bauherr ist für den Hausbau verantwortlich Eigentumswohnungen werden oft
"schlüsselfertig" erworben
Zeitaufwand für Instandhaltung Eigentümer ist für alle Reparaturen selbst verantwortlich Hausmeister und Verwalter kümmern sich um das Haus
Bewegungsfreiheit alleinige Nutzung von Haus und Garten Grundstück wird von allen Eigentümern genutzt, gegenseitige Rücksichtnahme ist gefragt
Finden Sie jetzt Neubau-Häuser inkl. Grundstück in Ihrer Region:

Baufinanzierung einfach gemacht
Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht
  • Zinsen vergleichen unter den besten Anbietern
  • Wer würde mich finanzieren?
  • Wieviel Haus kann ich mir leisten?
  • Mieten oder Kaufen - Was ist für Sie besser?
  • Günstige Konditionen für Ihren Ratenkredit

Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für die Finanzierung einer Immobilie.