Baulexikon

Schlüsselfertiges Bauen

Verspricht ein Bauunternehmer oder Architekt dem Bauherrn die schlüsselfertige Errichtung eines Gebäudes, so ist hierfür die Vereinbarung eines Pauschalpreises charakteristisch.

Typisch ist die schlüsselfertige Herstellung für den Bauträger, welcher neben der Errichtung des Gebäudes auch noch die Übertragung des Grundstückes schuldet. Doch vorsicht mit diesem Begriff in unklaren Verträgen! Ein Unternehmer versteht mit unter etwas anderes unter schlüsselfertig, nämlich den Zustand ab dem das Haus abschließbar und sicher ist. Dazu müssen Fenster und Türen eingebaut sein, fertig muss es dennoch nicht sein!

Anbieter schlüsselfertiger Fertig- und Massivhauser

Planen Sie den Bau eines schlüsselfertigen Hauses? Hier finden Sie unsere geprüften Fertighausanbieter - unkompliziert und auf einen Blick.

Jetzt Anbieter finden

Was bedeutet „schlüsselfertiges Bauen“ konkret für den Bauherrn?

Die Auslegungen des Begriffs „schlüsselfertig“ sind variabel. Schlüsselfertiges Bauen bezeichnet den Umstand, dass das gesamte Bauvorhaben aus einer Hand erfolgt. Dies bedeutet also, dass ein einziger Anbieter von Fertighäusern für die Leitung und alle Gewerke eingesetzt wird. Die Koordination des Bauvorhabens, beginnend bei der Vermessung bis hin zum bezugsfähigen Objekt, obliegt damit dem Bauträger. Wird die Immobilie vertrags- und fristgerecht erbaut und kann dem Bauherrn zur Abnahme übergeben werden, ist sie in der Regel schlüsselfertig. Der Bauträger übergibt somit die Schlüssel des fertiggestellten Objektes an den Bauherrn.

Kann ich in das schlüsselfertige Haus bedenkenlos einziehen?

Schlüsselfertig und bezugsfertig ist nicht immer das Gleiche. Bauherren sind gut damit beraten, den Vertrag mit dem Bauträger gründlich zu prüfen. Der Übergabezustand des Hauses muss vertraglich klar definiert sein. Ist hier nur vereinbart, dass die bauliche Hülle sicher mit Fenstern und Türen versehen ist, so kann von bezugsfertig nicht die Rede sein. Die Spedition für den Umzug sollte schließlich nach der Prüfung des Bauvertrages nicht vor einem unfertigen Haus stehen müssen.

Sind nur Fertighäuser schlüsselfertig zu erwerben?

Viele Anbieter von Fertighäusern geben schlüsselfertiges Bauen in ihren Angebotsbeschreibungen an. Allerdings sind nicht nur Fertighäuser schlüsselfertig zu errichten. Generell ist dies bei jeder Bauart möglich. So sind Bauherrn nicht zwangsweise an Fertighaushersteller gebunden. Schlüsselfertige Häuser gibt es auch als Massivhäuser, Fachwerkhäuser oder Bauwerke aus Holz. Auch die Individualität kommt an dieser Stelle nicht zu kurz. Individuell planbare Häuser können ebenso schlüsselfertig erbaut werden wie Serienhäuser aus dem Katalog.

Wie ist die Bauzeit für ein schlüsselfertiges Haus zu bewerten?

Entscheidet sich der Bauherr für ein Fertighaus, das schlüsselfertig gebaut ist, so nimmt der Bau wesentlich weniger Zeit in Anspruch als bei einem von einem Architekten geplanten Haus. Der Fertighaushersteller koordiniert die jeweiligen Handwerksbetriebe, daher muss sich der Bauherr nicht selbst mit der Auswahl dieser befassen. Die Fertigbauweise erlaubt dank vorgefertigter Teile ein schnelleres, effizientes schlüsselfertiges Bauen des neuen Hauses. 

Was hat es beim schlüsselfertigen Bauen mit der Eigenleistung auf sich?

Der letzte Feinschliff am eigenen Haus wird nicht selten gern von künftigen Eigentümern des Hauses selbst vorgenommen. Daher sind Maler- oder Tapezierarbeiten sowie die Verlegung des Bodenbelags oftmals kein Bestandteil, wenn im Vertrag schlüsselfertiges Bauen angegeben ist. Auch gehört das Anlegen des Gartens und anderer Außenanlagen meist nicht zum Umfang. Gleiches gilt ebenfalls für Anschlüsse, die die Versorgung für Wasser, Strom und Gas oder Öl ermöglichen. Bauträger wie Fertighaushersteller nehmen diesen Beitrag zur Eigenleistung des Bauherrn gern an. Die Baubeschreibung gibt Auskunft darüber, ob das Haus mit oder ohne Eigenleistungsanteil für die Innenraumgestaltung geliefert wird. 

Worauf muss ich beim schlüsselfertigen Bauen achten?

So einfach die Übertragung der Handwerkerauswahl auf den Bauträger auch ist: Die Bauüberwachung muss durch den Bauherrn auch dann eigenmächtig erfolgen, wenn nur ein Unternehmen den Traum vom Eigenheim verwirklicht. Treten bereits bei der Qualitätskontrolle während des Baus Mängel auf, so muss der Bauherr selbst für die Beseitigung aufkommen beziehungsweise er kontaktiert den Bauträger umgehend.

Finden Sie das passende Haus für Ihr Grundstück

Kaufpreis bis

100000

Wie steht es mit den Preisen für schlüsselfertiges Bauen?

Schlüsselfertiges Bauen hat den besonderen Vorteil, dass für den Bau ein Festpreis angesetzt ist. Dies macht es für zukünftige Bauherren äußerst attraktiv. Der Preis für das Bauvorhaben wird im Bauvertrag vereinbart und sollte in Teilschritte bezüglich des Baufortschrittes untergliedert sein. Um sich dahingehend zu informieren, ist das Vorlegen eines Zahlungsplans wichtig, der den Baufortschritt abdeckt. Der Endpreis für das Bauvorhaben kann nur dann geändert werden, wenn sich für den zukünftigen Abnehmer noch Änderungswünsche einstellen, die den Endpreis beeinflussen. Vertraglich vereinbart wird für schlüsselfertiges Bauen auch der Fertigstellungstermin des Hauses. So kennt der Bauherr dank des Festpreises nicht nur die anfallenden Kosten, sondern auch den Zeitpunkt, zu dem das Haus fristgerecht fertiggestellt werden soll. 

Welche Versicherungen sind zu Beginn des Baus bereits relevant?

Ob schlüsselfertiges Bauen oder nicht – jeder Bauherr sollte sich um einen Versicherungsschutz in der Bauzeit kümmern. Damit der Bau des neuen Eigenheims auch durchgeführt und vertragsgerecht beendet wird, empfiehlt sich eine Baufertigstellungsversicherung. Diese sichert den Bauherren bei Terminüberschreitungen vor zusätzlichen Kosten ab. Ferner ist es wichtig, eine Bauherren-Haftpflichtversicherung abzuschließen, die vor Ansprüchen Dritter schützt, die möglicherweise auf der Baustelle zu Schaden gekommen sind. Um sich vor Schäden am zu bauenden Haus zu schützen, sollten Bauherrn auch auf eine Bauleistungsversicherung Wert legen. Sie schützt den Bau vor Sturm- und Wasserschäden sowie vor Diebstahl von Baumaterialien. Eine zusätzliche Feuerrohbauversicherung deckt Schäden durch Explosion, Feuer und einschlagende Blitze ab.

Gratis Hausbau-Kataloge

Hausbau-Kataloge bequem und kostenlos nach Hause bestellen.
Gratis Kataloge anfordern