Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir diese verarbeiten, wenn Sie als gewerblicher Kunde, Partner, Lieferant oder Auftragnehmer in Geschäftsbeziehung mit der Immobilien Scout GmbH oder anderen Unternehmen der Scout24-Gruppe treten. Unter Ziffer 7 dieser Datenschutzinformation finden Sie Informationen zu den Ihnen nach dem anwendbaren Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

1. Wer ist Scout24?

Die Immobilien Scout GmbH ist Teil der Scout24 Gruppe ("Scout24"), einem führenden Betreiber digitaler Produkte rund um Immobilien und Autos in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern. Wenn in dieser Datenschutzinformation von "wir", "uns" oder dem "Unternehmen" die Rede ist, bezieht sie sich auf den Verantwortlichen für Ihre Daten im Rahmen dieser Datenschutzinformation, nämlich diejenige Gesellschaft innerhalb der Scout24 Gruppe, mit der Sie in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Daneben können diese Daten zu den in Ziffer 3 aufgeführten Zwecken auch von anderen Scout24 Gesellschaften verarbeitet werden, sofern diese aufgrund Ihrer Einwilligung oder eines überwiegenden berechtigten Interesses oder anderweitig hierzu berechtigt sind. Die Gesellschaften der Scout24 Gruppe handeln hierbei aufgrund schriftlicher Vereinbarung als gemeinsam Verantwortliche i.S.d. Art. 26 DSGVO. Für die Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte nach Kapitel 3 der DSGVO wenden Sie sich bitte an diejenige Gesellschaft, mit der Sie in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Die gemeinsam verantwortlichen Gesellschaften der Scout24 Gruppe sind:

  • Scout24 AG, Bothestraße 13-15, 81675 München
    E-Mail info@scout24.com
    Telefonnummer +49 89 44456-0
    Kontakt Datenschutzbeauftragter: contact-ds@scout24.com

  • FLOWFACT GmbH, Holweider Straße 2a, 51065 Köln
    E-Mail: info@flowfact.de
    Telefonnummer +49 221 995 90-0
    Kontakt Datenschutzbeauftragter: kontaktzumdatenschutz@flowfact.de

  • Immobilien Scout GmbH, Invalidenstraße 65, 10557 Berlin
    E-Mail: service@immobilienscout24.de
    Telefonnummer +49 30 24301 – 1100 / -1200
    Kontakt Datenschutzbeauftragter: is24-datenschutz@scout24.com

2. Datenquellen und Datenkategorien

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Vertragsschlusses oder im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten oder anderweitig erheben. Folgende Datenkategorien werden verarbeitet: Stammdaten (Unternehmensdaten, Namen interner Ansprechpartner, Adresse), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Vertrags-, Zahlungs- und Abrechnungsdaten sowie Daten in Bezug auf Ihre Person, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Produkte erheben (z.B. Anzahl angelegter Nutzer pro Kunden-Account oder Analysen der Produktnutzung) oder die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Produkte bereitstellen. Sofern Sie an einer Umfrage teilnehmen, können Ihre Angaben unter Zuordnung zu Ihren Vertragsdaten ausgewertet werden.

3. Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten, um unseren vertraglichen Verpflichtungen aus unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen nachzukommen bzw. im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage. Insbesondere nutzen wir Ihre Daten zur Erbringung der geschuldeten Leistung, sowie für Zwecke der Kundenbetreuung und für interne Verwaltungszwecke (wie etwa Vertragsmanagement und Abrechnung). Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten für Zwecke des Vertriebs, der Vertriebsanalyse und der Fortentwicklung unserer Produkte.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit dies für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO), bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, ist die jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

4. Empfänger der Daten

Personenbezogene Daten werden nur denjenigen Stellen zugänglich gemacht, die diese Informationen zur Erfüllung vertraglicher und/oder gesetzlicher Pflichten oder zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen. Ihre personenbezogenen Daten können von uns an Dritte (z.B. weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen oder Behörden) weitergegeben werden, sofern Sie vorher in die Übergabe einwilligen oder wir gesetzlich oder vertraglich hierzu verpflichtet sind. Im Rahmen der Bereitstellung des Angebots und der damit verbundenen Funktionen und Services geben wir Ihre Daten weiter an kooperierende Immobilienbörsen und Websites. Im Rahmen von Unternehmenstransaktionen kann es dazu kommen, dass wir Ihre Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens an einen Erwerber bzw. Rechtsnachfolger und deren Berater weitergegeben.

5. Weitergabe in Drittländer

Ihre Daten können an weisungsgebundene Dienstleister für Datenverarbeitungstätigkeiten weitergeleitet werden, die Daten in Staaten außerhalb der der EU ("Drittländer") verarbeiten. Jede Übermittlung von Daten an ein Drittland erfolgt unter Beachtung des anwendbaren Datenschutzrechts.

6. Dauer der Speicherung

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie verarbeiten, nicht mehr erforderlich sind. Sollten Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung erteilt haben, speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen. Soweit wir Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahren müssen, tritt anstelle einer Löschung eine Einschränkung der weiteren Verarbeitung der betroffenen Daten.

7. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben, als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten, ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben weiterhin das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Werden Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Geltendmachung dieser Rechte können Sie sich entweder postalisch oder per E-Mail an die im Abschnitt 1 ("Wer ist Scout24?") genannten Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen. 

8. Änderung dieser Datenschutzinformation

Wir werden diese Datenschutzinformation von Zeit zu Zeit anpassen. Die jeweils aktuelle Version wird Ihnen mit Ihren Vertragsunterlagen zur Verfügung gestellt. Diese Datenschutzinformation wurde zuletzt am 4.5.2020 überarbeitet.