Wohnen in
St. Lorenz Nord

Mietwohnungen
18
Eigentumswohnungen
2
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
12

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in St. Lorenz Nord

Sankt Lorenz-Nord: Ein Stadtteil mit zwei Gesichtern

Der Stadtteil Sankt Lorenz-Nord ist im Nordwesten der Hansestadt Lübeck gelegen und unterteilt sich in die Stadtbezirke Sankt Lorenz-Nord/Groß-Steinrade/Schönböcken, Dornbreite, Holstentor-Nord und Falkenfeld/Vorwerk. Der Stadtteil umfasst eine Fläche von 27,9 km² und beherbergt rund 42000 Einwohner; die Bevölkerungsdichte ist somit verhältnismäßig hoch.

Lage, Umfeld und Sehenswürdigkeiten

Sankt Lorenz-Nord erstreckst sich zwischen dem Hauptbahnhof und dem Holstentor und hat in den innenstadtnahen Lagen viele schöne und ruhige Wohnlagen, während im nordwestlichen Teil bereits seit vielen Jahren Probleme und Spannungen das Straßenbild bestimmen. Auch die Aufnahme in das Förderprogramm Soziale Stadt konnte bislang noch keine wesentliche Besserung erreichen.

Wirtschaftliches Plus des Stadtteils ist der Standort des Drägerwerkes, der trotz anfänglicher Probleme nun doch mithilfe einiger Zugeständnisse erhalten werden konnte.

Sehenswürdigkeiten des Stadtteils sind das Schlösschen Bellevue, das 1771 erbaute Restaurant Lachswehr und das Gebäude der Deutschen Rentenversicherung Nord, sowie die Denkmäler von Kaiser Wilhelm I. und Otto von Bismarck.

Infrastruktur

Sankt Lorenz-Nord hat eine gut erschlossene Infrastruktur für den täglichen und mittelfristigen Bedarf: So verfügt der Stadtteil über viele Einkaufsmöglichkeiten, Supermärkte, Ärzte, Apotheken, Sportstätten, Seniorenheime, Kindergärten und Kindertagesstätten, diverse Kirchen, zwei Grundschulen, eine Förderschule, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium, Restaurants, Cafes etc.

Verkehrslage

Sankt Lorenz-Nord verfügt über gute Verkehrsanbindungen: So besteht in wenigen Minuten Anschluss zur Autobahn A1 Bremen-Lübeck, der Lübecker Hauptbahnhof mit Verbindung zum öffentlichen Verkehr der Deutschen Bahn ist im benachbarten Sankt Lorenz-Süd gelegen und diverse Busverbindungen ergänzen das Angebot.

Weitere Bedeutung auf dem Verkehrssektor hat der Vorwerker Hafen mit dem Nordlandkai, der inzwischen das Herzstück des Lübecker Hafens darstellt.

Sankt Lorenz-Nord ist ein Stadtteil mit vielen Gesichtern: So zeigt er sich teils durchaus von einer attraktiven Seite mit vielen gepflegten und gut erhaltenen Albauten, teils aber auch von der Seite des sozialen und gesellschaftlichen Problemviertels.

Dorothee Graff

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191206045308 / r${buildNumber}