Wohnen in
Schwarzenbek

Mietwohnungen
16
Eigentumswohnungen
19
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
9

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schwarzenbek

Schwarzenbek: Wachsende Stadt in ländlicher Umgebung


Schwarzenbek befindet sich im südlichen Teil des Herzogtums Lauenburg, am östlichen Rand des Sachsenwaldes. Die nach Geesthacht und Mölln drittgrößte Stadt im Kreis liegt ausgesprochen verkehrsgünstig am Knotenpunkt der Bundesstraßen 404, 209 und 207.

Die A 24 Hamburg - Berlin verläuft etwa zehn Kilometer nördlich von Schwarzenbek. Über die Autobahn gelangt man in 40 Minuten in die Innenstadt Hamburgs. Geesthacht und Mölln sind etwa 18 bzw. 25 Autominuten entfernt. Mit dem Regionalexpress erreicht man den Hamburger Hauptbahnhof in 20 Minuten.
Rege Bautätigkeit

Schwarzenbek wächst und soll weiter wachsen. Lebten 1938 noch rund 2200 Einwohner in der Gemeinde, so sind es heute knapp 15000. Den ersten großen Entwicklungsschub erlebte die Stadt im Jahre 1952 nach der Ansiedlung des Maschinenbauunternehmens Fette, das heute zur Leitz Metalworking Technology Group gehört. Damals wurden 500 neue Wohneinheiten in der Königsberger Allee errichtet. In den 1960er und 70er Jahren folgte der Bau von 1000 neuen Wohnungen im Stadtteil Nordost. Ende der 1990er Jahre entstand die Wohnsiedlung Mühlenkamp mit 1300 Wohnungen an der Möllner Straße.

Aktuell weist die Gemeinde die Neubaugebiete Im Strange, Wohnpark Sachsenwald und Lupuspark aus. Im Baugebiet Röntgenstraße werden Gewerbegrundstücke angeboten. Nicht zuletzt aufgrund niedriger Grund- und Gewerbesteuern ist die Zahl neuer Unternehmen in der Stadt in den vergangenen Jahren auf über 1000 angestiegen. Auch in den Bildungsbereich wird investiert. Das Gymnasium ist erst kürzlich in einen Neubau gezogen. Wie in den anderen Schulen der Stadt wird es auch hier künftig ein Ganztagsangebot geben. Mit Ausnahme der beruflichen Schulen finden sich in Schwarzenbek alle Schulformen, sowie mehrere Kindergärten.

Freizeit

Die Liste der Vereine und Verbände Schwarzenbeks ist lang: Insgesamt umfasst sie 141 Einträge. Allein 18 Vereine dienen der Förderung sportlicher Aktivitäten. Zum Training stehen zahlreiche Sporthallen und –plätze zur Verfügung. Ein weiteres Freizeit- und Bildungsprogramm bietet die örtliche Volkshochschule. Auch auf den Theater- und Kinobesuch muss man in der Stadt nicht verzichten. Rund um Schwarzenbek laden der Sachsenwald und zwei weitere Waldgebiete zum Wandern und Radfahren ein.

Schwarzenbek ist eine prosperierende Gemeinde mit sehr guter Infrastruktur.

Christin Springer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200319114710 / r${buildNumber}