Wohnen in
Süderheistedt

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Süderheistedt

Süderheistedt: Geestgemeinde zwischen Heide und Hennstedt

Süderheistedt befindet sich im Norden Dithmarschens zwischen Heide und Hennstedt. Wiesen und Moore wechseln hier mit hügeliger, bewaldeter Geestlandschaft.

Durch das Gemeindegebiet fließt die Broklandsau, ein idyllischer, kleiner Fluss, der etwa 15 Kilometer nördlich in die Eider mündet. Süderheistedt gehört zur Eider-Treene-Sorge-Niederung, dem größten Feuchtwiesengebiet Schleswig-Holsteins. Die Nordsee ist rund 25 Kilometer entfernt.

Gute dörfliche Infrastruktur

Süderheistedt hat in den vergangenen Jahren zwei Neubaugebiete erschlossen. Der Ort verfügt über eine gute ländliche Infrastruktur. Neben fünf Vollbauernhöfen gibt es noch verschiedene weitere Betriebe im Ort. Dazu gehören eine Zimmerei, ein Fuhrunternehmen, eine Tischlerei, ein Computerservice, ein Radio- und Fernsehdienst und ein Landhandelsunternehmen. Die Versorgung mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs gewährleistet eine Bäckerei mit angeschlossenem Kaufmannsladen. Weitere Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen finden sich in den jeweils fünf Kilometer entfernten Orten Hennstedt und Heide. Einen Kindergarten unterhält die Gemeinde selbst. Im Januar 2009 fusioniert die Gemeinde Hägen mit der Gemeinde Süderheistadt und gehört seitdem zu Süderheistadt.

Freizeit

Das Zentrum Süderheistedts bildet der so genannte Vogelstangenberg, ein mit sehr alten Eichen bestandener Platz, der auch als Veranstaltungsort für Dorffeste dient. Namensgeber der Platzanlage ist eine Vogelstange, die hier seit dem 17. Jahrhundert steht. Sie ist Bestandteil des Vogelschießens, einem aus dem Mittelalter stammenden Brauch, bei dem die Schützen einen hölzernen Vogel abschießen müssen. Eine Vogelgilde pflegt die Tradition des Vogelschießens noch heute. Allerdings findet der Schießsport aus Sicherheitsgründen außerhalb des Ortskerns statt. Als weitere Vereine sind eine Ringreitergilde, eine Liedertafel sowohl für Männer als auch für Frauen, sowie eine Gymnastikgruppe und ein Klönclub zu nennen. Für gesellige Aktivitäten sorgt auch die Freiwillige Feuerwehr. Die Gastwirtschaft "Zum Eichenhain" bietet mit einem 200 Personen umfassenden Saal Platz für die diversen Vereinsaktivitäten. Veranstaltungen finden zudem im Feuerwehrgerätehaus statt. Für die Kinder und Jugendlichen wurden ein Spiel- und ein großer Bolzplatz angelegt.

Süderheistedt bietet eine intakte Dorfgemeinschaft in der Nähe der Kreisstadt Heide.

Christin Springer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20201118071505 / r${buildNumber}