Wohnen in
Wintersheim

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wintersheim

Wintersheim: Kleine Gemeinde im Hügelland

In Wintersheim leben etwas über 300 Einwohner. Damit ist die Gemeinde eine der kleinsten im Landkreis Mainz-Bingen. Sie liegt eingebettet in der Hügellandschaft zwischen dem Petersberg und der Rheinebene.

In schöner Landschaft finden über das Jahr verteilt Veranstaltungen statt. Während des Wintersheimers Weinwandertages kann man einen besonderen Blick über das Dorf genießen, denn dann darf der Wasserturm besichtigt werden. Im Jahr 1907 wurde die Wasserversorgung von Wintersheim und den umliegenden Gemeinde von einzelnen Brunnen und Pumpen auf die zentrale Versorgung umgestellt. Hierzu wurde in dem Jahr dieser im Jugendstil gebaute Wasserturm seiner Bestimmung übergeben.

Wasserturm und Windräder

Um einige Jahre jünger als der Wasserturm aber in unmittelbarer Nähe, stehen in einem Dreieck zwischen Eimsheim, Dolgesheim und Wintersheim einige Windräder. Das heutige Rathaus in der Kirchstraße wurde 1829 im spätklassizistischen Stil erbaut. Die Bebauung, auch neuerer Gebäude, wurde so konzipiert, dass der dörfliche Charakter nicht verloren ging.

Neben den alljährlichen Heimatfesten, wie der Kerb, sorgen vor allem die Vereine für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Leben im Dorf. Neben der Frauenhilfe, dem Kirchenchor, gibt es auch den Turnverein.

Freizeit im Grünen verbringen

Der Wintersheimer Weinwandertag ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Kerb im September. Es werden fachkundige Führungen durch die Winzer angeboten. Wein- und Sektproben finden direkt in den Weinbergen statt. Bequeme Wanderrouten zwischen zweieinhalb und drei Stunden und wunderschöne Aussichten machen diesen Weinwandertag zu einem Erlebnis. Die Führungen finden alle auf befestigten Wegen statt, so dass das Wandern auch nach Regenwetter möglich ist. Ebenso werden Führungen durch die Winzerhöfe angeboten. Was sich wie eine Beschreibung aus einem Touristenprospekt anhört, sind Aktivitäten, die regelmäßig von den Einwohnern unternommen werden.

An den Verkehr ist Wintersheim für ein Dorf seines Formates gut angebunden. Die Bundesstraße B 9 liegt relativ nahe. Die Autobahn A 61 liegt in einigen Kilometern Entfernung.

Die kleine Gemeinde Wintersheim ist ein schönes Dörfchen in alter Tradition. Infrastrukturell ist es nicht sehr gut ausgestattet, dafür dient es aber mit einer schönen Landschaft als guter Zufluchtsort aus dem Alltag oder gar aus der Stadt.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}