Wohnen in
Hambergen

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hambergen

Hambergen: Idyllisch Wohnen in Deutschlands Norden


Hambergen liegt zwischen den Städten Bremen, Bremerhaven, dem Künstlerort Worpswede und der Nordseeküste inmitten einer weiten Kultur- und Naturlandschaft, die sich rund um das eindrucksvolle Teufelsmoor erstreckt.

Hambergen gehört zur Samtgemeinde Hambergen. Es liegt am nördlichen Rand des niedersächsischen Landkreises Osterholz nordöstlich von Bremen. Die Samtgemeinde besteht aus über 5500 Einwohnern. Neben Hambergen gehören dazu Axstedt, Holste, Lübberstedt und Vollersode. Mit dem Auto fährt man über die A 27 und die B 74 Richtung Bremen. Zudem besteht Anschluss an die Bahnstrecke Bremen–Bremerhaven durch die Bahnhöfe Oldenbüttel und Lübberstedt.

Modern aus Tradition

Hambergen wirbt für sich mit dem Slogan "Modern aus Tradition". Dies sieht man auch am Wohnumfeld, das aus einer Mischung moderner und historischer Bebauung besteht und in eine gute Infrastruktur eingebettet ist. Neben Allgemein- und Fachärzten gibt es auch ein Kreiskrankenhaus in Osterholz-Scharmbeck. Hinzu kommen mehrere Kinderbetreuungsangebote, zu denen auch einige integrative Einrichtungen zählen. In Hambergen und Umgebung findet man ein ausgewogenes Bildungsangebot, das von der Grundschule bis zum Gymnasium alles bietet. Auch hier gibt es integrative Angebote sowie Berufs- und Musikschulen. Jugendliche können in der Freizeitstätte Altes Rathaus ihre Freizeit gestalten. Das Gewerbegebiet Hambergen-Oldenbüttel bietet Unternehmern mehrere betrieblich nutzbare Flächen.

Auf dem Wasser, zu Fuß und mit dem Fahrrad

Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Lübberstedter Mühle, der Umwelt- und Vorgeschichtsweg Seemoor und die Museumsanlage Ströhe-Spreddig. Inmitten der weiten Kultur- und Naturlandschaft rund um das Teufelsmoor findet man Ruhe und Erholung. Hier lässt sich zwischen den Städten Bremen, Bremerhaven, dem Künstlerort Worpswede und der Nordseeküste ein besonderer ländlicher Charme genießen. Diese Region kann man auf dem Wasser, zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Neben zahlreichen Veranstaltungen wie dem Hamberger Wochen- und Weihnachtsmarkt und der creARTour prägen vor allem die vielseitigen Vereine das Leben in der Gemeinde.

Der Slogan "Modern aus Tradition" passt perfekt zu der vielseitigen Gemeinde im Landkreis Osterholz: Hier verbindet man geschickt frische Ideen mit bewährtem Brauchtum. Damit kommen sowohl jüngere als auch ältere Einwohner voll auf ihre Kosten. Vor allem Familien dürften sich durch das Schul- und Kinderbetreuungsangebot angesprochen fühlen.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}