Wohnen in
Weidedamm

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
6
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Weidedamm

Weidedamm: Grüne Idylle trifft Kleinstadt-Flair

Zwischen Alleen mit hohen Bäumen und beschaulichen Mehrfamilienhäusern liegt das Herzstück Findorffs: das Weidedamm-Viertel. Vom alten Torfhafen, über den Utbremer Ring bis zu den Neubau-Gebieten Weidedamm I bis III erstreckt sich dieser Ortsteil, der sich großer Beliebtheit erfreut.

Obwohl das Weidedamm-Viertel ruhig gelegen ist, befinden sich alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Dienstags, donnerstags und samstags lohnt sich außerdem ein Besuch auf dem Findorff Markt. Dort werden an zahlreichen Ständen hauptsächlich frische Waren angeboten.

Wer sich darüber Gedanken macht, seinen Groß-Einkauf auch ohne Auto nach Hause zu transportieren, kann eine der 3 Buslinien (25, 26, 27) benutzen. Auch die Verkehrsanbindung zum Hauptbahnhof und in die Innenstadt ist hier optimal gelöst. Zum Bahnhof braucht man (je nach Buslinie) etwa 10 Minuten. In die Innenstadt circa 15 Minuten.

Ideales Wohnen für Jung und Alt

Bislang meist von älteren Menschen bevorzugt, entscheiden sich mittlerweile immer mehr junge Leute für das Wohnen am Weidedamm. In den Mehrfamilienhäusern lässt es sich sogar als Student relativ günstig hausen. Die Linie 28 bringt die Fahrgäste zudem direkt zur Universität und an den Uni-See. Für Familien mit Kindern sind die vielen Spielplätze rund um die Wohnanlagen ideal. Auch der nahe gelegene Bürgerpark stellt ein Freizeitparadies für alle Altersgruppen dar. Neben einer Minigolf-Anlage gibt es dort eine Tierparkanlage und das Kaffeehaus am Emmasee. Ein geschichtliches Highlight des Weidedamm-Viertels ist der um 1817 erbaute Torfkanal, auf dem noch heute regelmäßig Fahrten stattfinden. Kindergärten, ein Tagesheim, Grundschulen sowie zwei Kirchen gehören ebenso zur näheren Umgebung.

Zu Fuß zum Freimarkt

Wenn es Mitte Oktober wieder heißt: "Ischa Freimaak!" sind alle Parkplätze und kleinste Rasenflächen rund ums Weidedamm-Viertel belegt. Anwohner jedoch können das "größte Volksfest im Norden" gemütlich in 10 Minuten-Fußmarsch erreichen und sich die Energie für die vielen Fahrgeschäfte aufsparen.

Wer ausgedehnte Spaziergänge liebt und trotzdem stadtnah wohnen möchte, ist im Weidedamm-Viertel an der besten Adresse. Eine gute Verkehrsanbindung sowie Infrastruktur machen den Ortsteil zu einem beliebten Wohnort für Jung und Alt.

Nadine Grabietz

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210517191642 / r${buildNumber}